Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Supraleiter
        Das der Preis schon vorher feststand dürfte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Ein so großer Konzern kann und wird es sich nicht Leisten Planungen die schon Jahre dauern einfach in ein paar Wochen über den Haufen zu werfen, nur um der Konkurrenz eins auszuwischen. Der Scherz wäre zu teuer.
        Das Sony damit Miese macht glaube ich auch nicht. Wie viele Einheiten werden sie davon Produzieren? Die PS3 wurde bis jetzt laut Golem.de ungefähr 70 Mio. mal verkauft. Bei den Mengen wird Sony die Hardware günstig kriegen. Ist halt was ganz Andres ob man so einen Auftrag in Aussicht hat (Sony kann ja nicht nach 3 Jahren zu Intel oder Ibm rennen und da Produzieren) oder ob man einen Chip für den Enderbraucher hat der nach spätestens 3 Jahren abgelöst wird und man die Produktion wieder umstellen muss. Ich Arberte zwar nicht in der Branche, aber Automatisierung ist alles und bei so einem Auftrag werden AMD und Co. zusehen das alles schnell und günstig läuft.


        also wie bei der PS 3 und noch weiter abwärts
        ist sony mit jeder verkauften konsole selbst jahre danach noch im minus (und muste für jede konsole drauf zahlen)
        da gab es doch gerade für die 3. sehr viel infos dies bezüglich
      • Von Supraleiter Schraubenverwechsler(in)
        Das der Preis schon vorher feststand dürfte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Ein so großer Konzern kann und wird es sich nicht Leisten Planungen die schon Jahre dauern einfach in ein paar Wochen über den Haufen zu werfen, nur um der Konkurrenz eins auszuwischen. Der Scherz wäre zu teuer.
        Das Sony damit Miese macht glaube ich auch nicht. Wie viele Einheiten werden sie davon Produzieren? Die PS3 wurde bis jetzt laut Golem.de ungefähr 70 Mio. mal verkauft. Bei den Mengen wird Sony die Hardware günstig kriegen. Ist halt was ganz Andres ob man so einen Auftrag in Aussicht hat (Sony kann ja nicht nach 3 Jahren zu Intel oder Ibm rennen und da Produzieren) oder ob man einen Chip für den Enderbraucher hat der nach spätestens 3 Jahren abgelöst wird und man die Produktion wieder umstellen muss. Ich Arberte zwar nicht in der Branche, aber Automatisierung ist alles und bei so einem Auftrag werden AMD und Co. zusehen das alles schnell und günstig läuft.
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        Allerdings werden sie bei dem Preis auch bei der Konsole kein Minusgeschäft machen

        woher weißt du das ?
      • Von kr4yzed PC-Selbstbauer(in)
        Kann ich mir gut vorstellen. Sony wird nicht noch mal den Fehler machen, wie bei der PS3 den Preis zu hoch anzusetzen. Letztlich finanziert sich die Konsole später sowieso über die Games. Allerdings werden sie bei dem Preis auch bei der Konsole kein Minusgeschäft machen.

        Vielleicht hatten sie vorher einen etwas höheren Preis als jetzt und haben ihn einfach noch mal, weil sie konnten gedrückt. Den Endkunden interessiert sowieso nicht warum, sondern nur dass die PS4 günstiger ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077063
PlayStation 4
Playstation 4: Der Preis stand schon Monate vor der E3 fest
Auf der E3 konnte Sony mit der Playstation 4 einen klaren Punktsieg über Microsofts Xbox One erzielen, nicht zuletzt wegen des günstigeren Preises. Doch entgegen vielen Vermutungen war der Preis von 399 US-Dollar keine Reaktion auf den kurz vorher bekanntgegebenen Preis der Xbox One.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Playstation-4-Preis-stand-Monate-vor-E3-fest-1077063/
03.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/playstation_4_konsole_sony-pcgh.jpg
ps4 playstation 4,xbox one,sony,microsoft
news