Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Da_Vid PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von DARK-THREAT
        Die Übelkeit hängt damit zusammen, dass man sich, bzw der Gleichgewichtssinn im Kopf sich nicht bewegt, aber die Augen etwas anderes sehen... und wohl nicht an einer HD-Auflösung.
        Schaut ihr Fernsehn? Ja? Da wird aktuell alles, wenn HD, in 720p oder 1080i übertragen.... oh, welch graus.

        Bilde mir ein irgendwann was gelesen zu haben das die Übelkeit mit der höheren Auflösung auf ein minimum reduziert werden konnte Oo und nein ich schau kein fern ^^ Serien ect. und Filme hol ich mir jeweils die BluRays Brauch ich mir die Werbung nicht antun und News krieg ich im Netz die selben ^^ wird mir halt nicht vorgelesen und muss das selbst tun XD
      • Von DARK-THREAT Software-Overclocker(in)
        Zitat von Da_Vid
        War die geringe Auflösung beim Ocullus nicht einer der Hauptschuldigen wenns um Übelkeit ging?

        Die Übelkeit hängt damit zusammen, dass man sich, bzw der Gleichgewichtssinn im Kopf sich nicht bewegt, aber die Augen etwas anderes sehen... und wohl nicht an einer HD-Auflösung.
        Schaut ihr Fernsehn? Ja? Da wird aktuell alles, wenn HD, in 720p oder 1080i übertragen.... oh, welch graus.
      • Von Da_Vid PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Pas89
        2 x 720p sollte je nach Titel machbar sein.

        War die geringe Auflösung beim Ocullus nicht einer der Hauptschuldigen wenns um Übelkeit ging?
      • Von >M.Pain PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von "Brainwaver;6240810"

        Dann würde die Brille erstens richtig viel Geld kosten und zweitens auch um einiges grösser ausfallen als Oculus Rift.
        Da hier aber immer mit dem ersten Dev Kit von Ocullus Rift verglichen wird und nicht mit der HD Version tippe ich mal eher auf ein Display mit 720p Auflösung statt HD 1080p wie bei der Oculus Rift.
        Wo steht denn etwas vom Preis? Und wenn es so wäre und das Teil teuer wird, was bedeutet für dich teuer?
        Wieso ist das ein Problem wenn Sony's Brille grösser und schwerer wird als Oculus Rift? Oculus Rift wird für die PS4 eh nicht erscheinen, sehe ich da überhaupt kein Problem wenn Sonys Brille schlechter sein sollte.

        Wie ich die News verstanden habe, loben die Entwickler die bessere Hardware und Möglichkeiten von Sonys Brille.
        Gegen welche Version von Oculus Rift sie getestet haben, interessiert mich in diesem Moment eher weniger.
      • Von Brainwaver Freizeitschrauber(in)
        Zitat von >M.Pain
        Vielleicht hat Sony eine Brille entwickelt mit eigener CPU/GPU womit die PS4 unterstützt/entlastet wird.
        Bald wissen wir mehr.

        Dann würde die Brille erstens richtig viel Geld kosten und zweitens auch um einiges grösser ausfallen als Oculus Rift.
        Da hier aber immer mit dem ersten Dev Kit von Ocullus Rift verglichen wird und nicht mit der HD Version tippe ich mal eher auf ein Display mit 720p Auflösung statt HD 1080p wie bei der Oculus Rift.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1113276
PlayStation 4
Playstation 4: Vermeintliche Insider bestätigen Präsentation einer VR-Brille nächste Woche
Bereits vor einiger Zeit tauchten erstmals Gerüchte über eine Virtual-Reality-Brille auf, die Sony angeblich für die PlayStaion 4 entwickelt. Neuen Informationen zufolge soll diese nun tatsächlich auf der Game Developer Conference (GDC) in der nächsten Woche vorgestellt werden.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Playstation-4-Insider-Praesentation-VR-Brille-naechste-Woche-1113276/
13.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/PS4_Umstieg_Special_1-pc-games.jpg
playstation,sony
news