Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Threshold
        Abwärts Kompatibilität ist ja nicht im Sinne der Hersteller. Die wollen ja Konsolen verkaufen und wer alte Titel spielen will muss eben eine alte Konsole kaufen bzw. haben.

        Nicht wirklich. Ein Grund, wieso sich PS2 und Wii anfangs so schnell verkauft haben war eben auch dass man die alten Spiele auf der Konsole weiterzocken konnte. Ich hätte eventuell nie eine Wii gekauft wenn ich nicht meine Gamecube Spiele dort hätte weiterzocken können. Obwohl, auch die Virtual Konsole hatte mich damals echt angemacht... leider ist Turtles 2 nie auf der Virtual Console erschienen, das Spiel fehlt mir wirklich
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von bofferbrauer
        Naja wie du schon sagtest bei einigen fast allen Spielen dürfte dies eigentlich kein Problem sein - schließlich sind diese ja auch für den PC erschienen. Also statt zu emulieren könnten sie schlicht und ergreifend eine PC Version nehmen und diese leicht anpassen (wenn überhaupt nötig! ), und schon hätte man eine "abwärtskompatible Version" erschaffen.


        Es geht ja nicht darum, die Spiele auf die neuen Konsolen zu portieren, sondern das sie abwärtskompatibel sind. Also wenn ich ein PS3 Spiel in die PS4 einlege, soll das gestartet werden, da hilft eine PC portierung mal gar nicht weiter.

        Zitat von Threshold
        Abwärts Kompatibilität ist ja nicht im Sinne der Hersteller. Die wollen ja Konsolen verkaufen und wer alte Titel spielen will muss eben eine alte Konsole kaufen bzw. haben.


        Das sehe ich anders. Wer eine PS3 mit 20+ Spielen hat, wird es sich überlegen noch eine PS4 anzuschaffen. Wenn nun alle PS3 Games auch auf der PS4 laufen, evtl. sogar schöner und schneller, ist doch der Reiz, die Konsole zu kaufen viel größer.

        bye
        Spinal
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        Vielleicht sehe ich das etwas zu simpel, aber zwischen Hard und Software sitzt nicht ohne Grund so etwas wie DirectX (gerade bei der Xbox).

        Wenn ich Forza 4 / Halo X / Gears of War in 1080p und/oder 60FPS spielen könnte dann wäre das alleine schon den Kauf der neuen Box wert... (wobei die neue Hardware das erst mal packen muss)
        zudem gerade mit der 360 und dem RROD drama wäre es angebracht wenn die alten Spiele auf der neuen Konsole laufen wenn die alte Hardware einem dann endgültig verreckt.
      • Von Sieben PC-Selbstbauer(in)
        Ich tippe mal: Xbox 360/PS3 Spiele werden auf den neuen Konsolen nicht laufen. Es lohnt sich für die Entwickler doch eher "HD-Versionen" der alten Spiele anzubieten und nochmal dafür abzukassieren. Dann kauft man sich das Spiel übern Marktplatz nochmal für 15-30€ und darf in höherer Auflösung spielen...
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Voodoo2
        wie so seltsam ???
        OK, ersetze "seltsam" durch "exotisch". Jetzt klar?

        Spiele auf PS3 zu portieren ist ein Alptraum ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1045913
PlayStation 4
PlayStation 4 und Xbox 720: Werden die Next-Gen-Konsole abwärtskompatibel sein?
Im Zuge der für dieses Jahr erwarteten Vorstellungen neuer Konsolen von Sony und Microsoft wird sich der Kaufentscheid für viele Spieler auch nach einer möglichen Abwärtskompatibilität im Bezug auf Spieletitel der noch aktuellen Generation richten. Die Chanchen, dass auch PS3- und Xbox-360-Spiele auf den neuen Modellen lauffähig sind, stehen allerdings eher schlecht.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PlayStation-4-Xbox-720-Next-Gen-Konsole-abwaertskompatibel-1045913/
26.01.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/ps4_xbox720.jpg
ps4 playstation 4,sony
news