Für PS4 und Xbox 720: Remedy sucht neue Mitarbeiter

PlayStation 4

Release:
29.11.2013
Hersteller:
Sony Computer Entertainment

Für PS4 und Xbox 720: Remedy sucht neue Mitarbeiter

PCGH Redaktion
|
28.01.2013 18:09 Uhr
|
Neu
|
Remedy macht mobil: Auf seiner Webseite und per Youtube-Video suchen die Finnen neue Mitarbeiter, unter anderem für Projekte für die PS4 und Xbox 720, aber auch für iOS. Bisher ist kein neues Spiel von Remedy angekündigt, aber man hat im Vorfeld angedeutet, dass man 2013 richtig loslegen kann.

Für PS4 und Xbox 720: Remedy sucht neue Mitarbeiter Für PS4 und Xbox 720: Remedy sucht neue Mitarbeiter [Quelle: Siehe Bildergalerie] Bereits zu Beginn des Monats ging das Gerücht um, dass Remedy an einem neuen Spiel für die Next-Gen-Konsolen (PS4, Xbox 720) arbeitet. Man wolle "noch großartigere Remedy-News im Jahre 2013" ankündigen. Dazu passt auch, dass man im Moment eine ganze Reihe neuer Jobs auf der Firmenwebseite ausgeschrieben hat. Ein roter Faden zieht sich durch die ausgeschriebenen Stellen abseits der iOS-spezifischen Stellen: Der Verweis auf "for the next blockbuster on future generation consoles". Dabei werden Programmierer und Grafiker gleichermaßen gesucht. Das ist zumindest ein Hinweis darauf, dass man aktuell und bereits schon länger an einem entsprechenden Titel arbeitet und nun noch mehr Personal braucht, um schneller voranzukommen.

Offen ist nicht nur, an welchem Spiel Remedy arbeitet. Alan Wake 2 wäre natürlich naheliegend. Spannend dürfte auch die Frage sein, für welche Plattformen das neue Spiel erscheint. Bei Alan Wake war Remedy ja gewissermaßen mit Microsoft verheiratet. Bei Alan Wake 2 muss das nicht zwingend der Fall sein. Nach dem Erfolg von Alan Wake hatte Remedy erklärt, dass man die Rechte an der Serie besitze. Die spannende Frage ist, ob Remedy bei Alan Wake 2 wieder nur mit Microsoft (Xbox 720) anbandelt oder auch mit Sony (PS4) Geschäfte macht.

Quelle: Remedy

01:16
IllumiRoom: Microsofts Erweiterung des Fernsehbildes
Für die Verwendung in unseren Foren:
 
Lötkolbengott/-göttin
30.01.2013 22:20 Uhr
Nur das sie mittlerweile auch (fast) HTPCs geworden sind
Software-Overclocker(in)
30.01.2013 22:18 Uhr
habe ich irgendwo gemeint dass es nicht intressiert? ich finde nur die Masse an Gerüchten über Iphones, Galaxy4-Release-Termin-Gerüchten, KonsolenGerüchten und Einstellungskriterien bei Konsolenspieleherstellern sowie Spielen selbst kann man sich einfach mal überlegen ob das "PC" nicht veraltet ist
Software-Overclocker(in)
29.01.2013 09:05 Uhr
Genau, die Konsolen sind für PC Spieler einfach auch noch ziemlich wichtig, mich interessierts auch (außerdem besitzen die meisten hier noch eine "aktuelle" Konsole).
BIOS-Overclocker(in)
29.01.2013 08:18 Uhr
Zitat: (Original von mathal84;4942111)
wie wäre es wenn ihr das Magazin umbenennt?

PC Games Hardware?


Mich interessierts. Genauso wie n haufen andere wohl auch.
Freizeitschrauber(in)
29.01.2013 00:49 Uhr
Zitat: (Original von mathal84;4942111)
wie wäre es wenn ihr das Magazin umbenennt?

PC Games Hardware?

solltest mal auf die pc games seite gucken ^^ da mussst du stundenlang nach pc games suchen.wird immer schlimmer

Verwandte Artikel

761°
 - 
Nachdem kürzlich bekanntgegeben wurde, dass die Playstation 4 bereits den Weg in mehr als sieben Millionen Haushalte gefunden hat (die Xbox One liegt nur bei fünf Millionen Verkäufen), gibt es nun anscheinend Produktionsengpässe der Next-Gen-Konsole. Dies deutet zumindest der Präsident von Sonys Computerspielsparte an. mehr... [115 Kommentare]
593°
 - 
Der Chatverlauf einer Gruppe von Hackern lässt vermuten, dass die Schutzmechanismen der Xbox One in nicht allzu ferner Zukunft ausgehebelt werden können. Die öffentlichen Schlüssel, die für Xbox-One-Spiele notwendig sind, konnten offenbar herausgefunden werden, wodurch Homebrew Tür und Tor geöffnet wird. mehr... [14 Kommentare]
434°
 - 
Wie auch bei der Xbox One kommen bei der Playstation 4 immer wieder die gleichen Fragen: Laufen PS3-Spiele auf der PS4? Können PS3-Spieler mit PS4-Spielern spielen? Kann man Spiele aufrüsten? Die Antworten gibt es hier. mehr... [31 Kommentare]