Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von >M.Pain PC-Selbstbauer(in)
        Wenn es jemanden interessiert, hier der Grund wieso die PS4 8 GB GDDR 5 erhalten hat.

        Adam Boyes (Sony Computer Entertainment America) beschreibt in einem Interview, wie es dazu kam, dass die PS4 mit 8GB GDDR5 ausgestattet wurde.
        So gesteht er, dass es für ihn persönlich eines der schönsten Momente war, als bei der PS4-Präsentation im Februar, die 8GB GDDR5 RAM-Power bekannt gegeben wurden.
        Denn Boyes erzählt, dass SONY ursprünglich nur 4GB für ihre Next Gen einkalkuliert hatte. Doch die Entwickler von Gearbox (Borderlands, Half Life) waren mit den 4GB der PS4-DevKits sehr unzufrieden. Gearbox Chef Entwickler Randy Pitchford kritisierte SONY dafür scharf: "Wenn ihr euch auf lediglich 4GB GDDR5 RAM festlegt, dann sind wir fertig mit euch!"
        Adam Boyes erzählt weitere Details: "Nach Randy´s Kommentar, nickten die etwa 30 Personen, die sich ebenfalls im Raum befanden, einstimmig. Die Gearbox-Entwickler äußerten ebenfalls ihre Enttäuschung von SONY: "Ihr hört uns einfach nicht zu! Darin seid ihr noch nie gut gewesen."

        Dieses vernichtende Urteil, war laut Boyes der Schlüsselmoment, warum er unbedingt erreichen wollte, dass die PS4 mit mehr RAM ausgestattet wird.
        Einige Zeit später, besuchte er erneut Gearbox und fragte Randy Pitchford, was er denn von 8GB halten würde. Pitchford war Begeistert. Mit diesem Feedback trat Adam Boyes in Tokio an SONY heran und bekam grünes Licht für den doppelten RAM-Speicher.


        Kritik von Gearbox war ausschlaggebend die PS4 mit 8GB RAM auszustatten - die Konsole - PS4-Magazin.de
      • Von Gast20140625
        Zitat von konsolen/pczocker
        Wie jetzt? Die PS4 hat echt ein externes Netzteil? Das ist ja mal blöd. Externe Netzteile nerven mich langsm echt. Ich habe davon echt schon genug herumliegen bzw. an einem Gerät angeschlossen und die Kabel vertütteln sich ständig.
        Nur bei mobile Geräten sind die meiner Meinung nach gerechtfertigt.
        Externe Netzteile sind bei allen nicht modular aufgebauten oder nicht öffenbaren Geräten sehr praktisch.
        NT kaputt? Kein Problem, für ein paar Euronen gibts ein neues.

        Ansonsten würde bei einem NT Defekt gleich ein neuer Bildschirm, Laptop, Konsole, ... anstehen.
        Ausserhalb der Garantie sehr unpraktisch, aber auch so ist das Gerät 1. nicht so lange unbenutzbar und 2. entsteht so viel weniger Müll.
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Kommt man da als Normalo nicht irgendwie dran...also das man sagt: "Hey, ich würde euch so eine APU gern abkaufen."
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Jop. Muss wahrscheinlich wieder ordentlich subventionier werden.
        Aber ansonsten Sahne. Die APU hätte ich gerne in nem htpc.

        MfG
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Für die Hardware ist die PS4 ein absoluter Preisleistungskracher!
        Der Grafikchip liegt in etwa beim Niveau einer HD 7870 (zwischen HD 7850 und HD 7870) und die kostet ja schon halb soviel wie die Konsole kostet.

        Zitat von Dr. Kucho
        Für alle die sich fragen, wie leistungsstark die PS4 ist, hier mal die Dark Sorcerer Tech Demo von Quantic Dream in voller Länge:

        REALTIME in 1920x1080

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Ich denke das verdeutlicht nochmal, dass man die Leistungsfähigkeit von Konsolen und PCs nicht anhand eines Spec-Sheets vergleichen kann.
        Ich weiß..man soll Konsole und PC nicht miteinander vergleichen aber... *hust*

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1073744
PlayStation 4
Finale Daten der Playstation 4 aufgetaucht
Die kompletten technischen Daten der Playstation 4 sind nun auf der Internetseite Computerandvideogames.com aufgetaucht. Diese bestätigen, dass die PS4 mit Hardware von AMD betrieben wird. Die Anwendung von AMDs Jaguar-Chips war bereits im Vorfeld bekannt. Der Preis ist mit 400 Euro eine Kampfansage an Microsoft.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Finale-Daten-der-Playstation-4-1073744/
11.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/PlayStation_4_Design.jpg
news