Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sirius3100 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Rayken
        Das selbe habe ich bei der PS3 auch gedacht damals war ne 750GB HDD das größte was man bekommen konnte mittlerweile ist das Teil bei mir randvoll und ich überlege
        die 750GB gegen ne 2 TB auszutauschen.
        Bin mir ziemlich sicher dass in der PS3 nur HDDs bis 1,5 TB funktionieren.
      • Von Quake2008 Software-Overclocker(in)
        Habe diese Platte eingebaut nach dem ich eine mit SSHD hatte. Die normale läuft Platte läuft deutlich besser, mit SSD´s hatte meine PS3 schon Probleme und die PS4 läuft damit auch nicht gut, da die SSHD auch flaschspeicher hat, habe ich mich für eine Standart 2,5 Zoll Festplatte entschieden.

        HGST Travelstar 7K1000 1TB interne Festplatte (7200rpm; SATA 6Gb/s; 32MB Cache; 6,35cm (2,5").

        Mir reicht der TB aus, bei der PS3 hab ich schon 700 GB verbraten.
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        Zitat von yingtao

        Aktuell sehe ich aber noch keinen Grund warum man mehr als 2TB in einer PS4 braucht.
        Das selbe habe ich bei der PS3 auch gedacht damals war ne 750GB HDD das größte was man bekommen konnte mittlerweile ist das Teil bei mir randvoll und ich überlege
        die 750GB gegen ne 2 TB auszutauschen.

        Ich nutze die PS3 derzeit zum zocken und als Mediaplayer für Musik und Filme
      • Von yingtao Freizeitschrauber(in)
        Wirklich interessant erst wenn man mehr als 2TB braucht, also irgendwas um die 40 große Spiele auf seiner PS4 installiert hat oder viele Videos und Musik drauf hat. Ich denke nicht das man die PS4 so weit modifizieren muss das die Garantie flöten geht. Man kann ja das alte Cover ab nehmen und dann auf dem gelochten Blech einfach eine Halterung drauf machen. Das neue Cover wäre dann einfach höher und wahrscheinlich etwas breiter als das originale. Sprich genau das was Leute bereits jetzt machen um eine 3,5" HDD in eine PS4 zu verbauen, nur das man sich das Cover nicht mehr selbst basteln muss.

        Aktuell sehe ich aber noch keinen Grund warum man mehr als 2TB in einer PS4 braucht.
      • Von Flayer Kabelverknoter(in)
        Gibt ja schon 2TB Platten in 2,5 Zoll in der Bauhöhe von 9mm, die also auch in die PS 4 passen.
        Hab selber eine SSHD von Seagate mit 1TB drin, und war schon am überlegen auf 2 TB zu gehen. Aber ich hab noch so viel Platz auf der Platte. Lohnt sich noch nicht.
        Die 2TB von Samsung/Seagate kostet so um die 110 bis 120 Euro ne 2TB in 3,5 Zoll um die 60-70. Jetzt kommen noch die Kosten füe das Teil damit man die in die PS4 bekommt und
        zustätzlich ist die Garantie hin....da bleibe ich lieber bei den etwas Mehrkosten für eine 2TB in 2,5Zoll, wenn sie dann irgendwann mal von nöten sein sollte.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147446
PlayStation 4
Playstation 4 Data Bank: Docking-Station für 3,5-Zoll-Festplatten
Zubehörhersteller für Konsolen Nyko wird künftig die Data Bank anbieten, ein Aufsatz, mit dem das eigentliche Laufwerkspanel der Playstation 4 ersetzt wird. Die Data Bank fällt etwa doppelt so hoch aus und bietet Platz für 3,5-Zoll-Festplatten. Der interne Speicher kann so stark gesteigert werden.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Data-Bank-3-5-Zoll-Festplatten-1147446/
10.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Playstation_4_Data_Bank_Nyko-pcgh_b2teaser_169.jpg
news