Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • AMD APU 13: Liveticker zu "Inside Playstation 4" [Jetzt gestartet]

    Auf der AMD APU13 wird es auch um die Playstation 4 gehen, deren Technik das Unternehmen in Form von Prozessor und Grafikeinheit stellt. Sony-Mann Dominic Mallinson spricht über die Herausforderungen während der Entwicklung und über die Designprinzipien. Wir begleiten das in einem Liveticker.

    Auf der AMD APU13 behandelt AMD auch das Thema Playstation 4, für die man die Recheneinheit bestehend aus Prozessor und Grafikkarte stellt. Im Vortrag "Inside Playstation 4" spricht Dominic Mallinson, VP, R&D, Sony Computer Entertainment America, über die Herausforderungen, die man bei der Entwicklung der PS4 hatte. Die Keynote legt den Schwerpunkt auf die Produktstrategie hinter der Playstation 4 und gibt Einblicke in die Designprinzipien bei Sony und AMD. PC Games Hardware begleitet die Keynote mit einem Liveticker.
    __________________________________

    18:04 - Wir sagen Danke für die Aufmerksamkeit. Die Tomaten packen wir auch wieder weg. Der Auftritt von Mallinson war sehr sympathisch. Im Anschluss folgt eine Keynote zu Oculus Rift mit dem CEO und Mitgründer Brendan Iribe. Wir sagen an dieser Stelle "Servus". Leider war es heute nicht ganz so lustig wie von uns gewohnt, aber das Thema ließ nicht viel Zeit für Späße. Wir versprechen für das nächste Mal wieder ein paar Lacher mehr. Ex-PCGH-Mann Schröder wurde jetzt sagen: "... und machen Sie es gut!"

    18:02 - Mallinson kommt nun bereits schon zum Schluss. Superspannende neue Geheimnisse hat er nicht verraten, aber die Keynote war ohnehin nur auf eine halbe Stunde angelegt und in der Zeit ist nur wenig Tiefgründiges zu erklären. Immerhin waren die Eingeständnisse bei den Fehltritten rund um die PS3 interessant. Klar ist auch: Sony hat daraus gelernt und dieses Mal das technisch geschicktere Produkt abgeliefert.

    18:00: Der neue Controller ist bewusst eine Evolution von dem, was man bereits hatte. Er sei der ideale Kompromiss aus Verbesserung, neuen Techniken, Kosten und Ergonomie. Wer die Kamera besitzt, kann mit den Dualshock 4 ähnlich wie bei Move weitere Eingaben zusätzlich zu den vorhandenen am Controller machen. Der Select-Button wurde bewusst in Options umbenannt, weil das die Funktion sehr viel genauer beschreibt. Der Share-Button sei aber das eigentliche Highlight. Hier greift der erwähnte Fokus auf soziale Netzwerke, auf den Kommunikationswunsch von Spielern mit ihren Freunden.

    17:58 - Durch den Unified Memory gibt man den Entwicklern zudem eine hohe Flexibilität bei den Entscheidungen. Die PS4 ist auf 10 Jahre Lebenszyklus ausgelegt. Durch moderne Fertiungstechniken rechnet man mit nachhaltig fallenden Produktionskosten.

    17:55 - Wichtig sei bei der Entwicklung auch gewesen, alle einzubinden. Die Entscheidung zur PC-Architektur sei letztlich von den Entwicklern gekommen, weil diese eine einfach zu programmierende Umgebung fordern. Daher habe man dann auch mit AMD ein Team gebildet. Neben der APU wurde auch ein klassisches Design aus CPU und GPU in Erwägung gezogen. Die Vorteile der APU haben aber überwogen. Etwa die Diegröße. Man habe sich für 8 GiByte RAM entschieden, weil man für die Zukunft gerüstet sein wollte. Die Spieler hätten das entschieden, weil diese sich genau das bei Fragen von Sony gewünscht hatten.

    17:53 - Besonders wichtig sei auch gewesen, Wartezeiten zu minimieren, etwa bei Patch-Downloads. Außerdem wurde viel Wert auf die Integration sozialer Netzwerke gelegt und die Anbindung der Playstation Vita. Man rechnet, dass die meisten Spiele davon Gebrauch machen. Aufgrund jüngster Verkaufszahlen von GTA 5 oder COD Ghsots verspricht man sich viel von den kommenden Konsolen.

    17:51 - Die PS4 ist kein Supercomputer mehr, sondern zurück zu den Wurzeln - den Spielern. Neben den klassischen Retail-Markt habe man auch die Digitalisierung im Fokus. Wichtig sei gewesen, die Spielelandschaft im Detail zu beobachten und festzustellen, was sich in der Zeit seit der PS3 geändert hat. Schließlich gab es bei der PS3 noch nicht einmal ein iPhone.

    17:49 - Maßgaben bei der PS4 waren unter anderen: "Master of Magic" zu sein und den "besten Ort" zum Spielen darzustellen.

    17:47 - In der Vergangenheit habe sich das Thema SOC extrem schnell entwickelt. Auf den Cell ist man noch immer stolz. Auch wenn man zugibt, dass er kompliziert zu steuern war für Softwareentwickler. Man habe sich damals auch etwas zuweit aus dem Fenster gelehnt, soviel Technik in die PS3 zu stecken. Das machte die Konsole sehr teuer und sorgte für Verluste.

    17:45 - Das gleiche gilt für die PS2, nur war es da die DVD. Bei der PS3 das gleiche Spiel mit Blu-ray. Für viele sind die Sony-Konsolen auch das erste Standalone-Player-Gerät.

    17:43 - Bei Sony habe man beim Start der PS1 ein Produkt gemacht, von dem man glaubte, dass es einfach funktioniert. Eine der großen Entscheidungen war der Wechsel von Cartdige auf CD-ROM. Auch die Kosten hierfür seien maßgeblich an der Entscheidung beteiligt gewesen.

    17:41 - 1998 wechselte er dann in Sony R&D-Abteilung. Unter anderem war er am Eyetoy beteiligt und an Move.

    17:39 - Er erklärt auch, warum Psygnosis von Sony erworben wurde und welche Spiele er dort begleitete. Psygnosis sei sehr weit gewesen bei der Entwicklung von CD-ROM-Spielen, was die Sony-Entscheidung beeinflusste. Man erinnere sich an Wipeout.

    17:37 - AMDs Rot wird auf Blau gewechselt. Jetzt könnte es spannend werden. Heute wird es um die Produktstrategie gehen. Zunächst aber etwas Geschichte zu Mallison selbst. Er erklärt, welche Position er bei Sony begleitet. Er betont, er sei ein passionierter Spieler und startete bei Psygnosis seine Karriere.

    17:36 - Mallinson, "Mr. Playstation", wird angekündigt und dürfte gleich auf der Bühne sein.

    17:33 - AMD startet die Veranstaltung. Man erläutert, worum es in der Keynote gehen wird. Die PS4 und ihre Entwicklungsgeschichte. Heute soll es zudem nicht ganz so trocken werden, verspricht AMD.

    17:32 - Bei Apple starten die Keynotes aber pünktlicher.

    17:31 - AMD - das Epizentrum von HSA. Das ist doch mal eine Ansage. Die Gäste sollen sich setzten. Es wird gleich losgehen.

    17:28 - Der Saal sieht nicht gerade wahnsinnig voll aus. Ob's am etwas merkwürdigen Wartegedudel liegt, mit der die versammelte Meute beschallt wird? Wir wissen es nicht.

    17:25 - Im Grunde kann es gleich losgehen. Wir sind bereit für die Show. Hoffen wir einmal, dass der PS4-Vortrag nicht so trocken wird wie die Beiträge von gestern. Da wurde unter anderem über Moores Law bei Druckern philosophiert. Das kann Computernerds ansprechen, ist aber schon schwere Kost. Chips und Bier stehen jedenfalls bereit... zur Sicherheit auch ein paar alte Tomaten. :)
    __________________________________

    Wer sich für die Technik in der Playstation 4 interessiert, findet bei PC Games Hardware einen detaillierten Hintergrundartikel zur Hardware. Die Kurzfassung, stark vereinfacht: Die APU in der Playstation 4 ist ein mit Steroiden vollgepumpter "Kabini". Statt einer Compute Unit mit vier Kernen sind es doppelt so viele Rechenherzen samt 2,0 GHz Takt und statt mageren 128 Shader-Einheiten verbaut Sony satte 1.152 - zusammen mit den 800 MHz Grafikchiptakt entspricht das einer Radeon HD 7850! Während bei "Kabini" ein 64 Bit schmales Speicher-Interface mit DDR3-1066 (533 MHz) ausreicht - das sind nur gut 8 GB/s -, stellt Sony der PS4-APU ein 256-Bit-Interface zur Verfügung, welches acht GiByte GDDR5 mit 2.750 MHz anbindet - das macht 176 GB/s.

    Hintergrund zu PlayStation 4

    Der Release der Playstation 4 steht für Ende 2013 an. Die PS4 basiert auf PC-Technik, Prozessor und Grafikchip stammen von AMD. Als Prozessor kommt der Jaguar von AMD zum Einsatz mit acht Kerne. Die integrierte Radeon-GPU ist aufgrund der Compute Units und der TFLOPS ganz klar der GCN-Architektur zuzuordnen. Der neue Dual-Shock 4-Controller für die PS4 besitzt ein Touchpad, einen Share-Button zum Aufnahmen und Teilen von Videos, einen Kopfhörer-Anschluss und eine farbige Move-Fläche. Mehr zu PlayStation 4 gibt es auf unserer Themenseite.

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:25
    PlayStation 4: Sony zeigt das offizielle Unboxing-Video
  • PlayStation 4
    PlayStation 4
    Hersteller
    Sony Computer Entertainment
    Release
    29.11.2013
    Es gibt 15 Kommentare zum Artikel
    Von M4xw0lf
    Und nix wars mit den Performanceangaben. https://twitter.com/repi/...
    Von JuppDerwahl
    naja ich hab auch den Oculus Vr Beitrag geguckt. Der eigentlich ganz interessant! Und später kommt ja noch mantle und…
    Von Sueff81
    Ohne Witz, wehe der zeigt da nur wieder die tollen Folien vom Erdkern.
    Von M4xw0lf
    Wehe die zeigen da keinen Performancevergleich!
    Von Locuza
    ****Edit: Das nimmt mich gerade emotional zu sehr mit, dass ich so einen Müll serviert bekommen habe, dabei hatte ich…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1097313
PlayStation 4
AMD APU 13: Liveticker zu "Inside Playstation 4" [Jetzt gestartet]
Auf der AMD APU13 wird es auch um die Playstation 4 gehen, deren Technik das Unternehmen in Form von Prozessor und Grafikeinheit stellt. Sony-Mann Dominic Mallinson spricht über die Herausforderungen während der Entwicklung und über die Designprinzipien. Wir begleiten das in einem Liveticker.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/AMD-APU-13-Liveticker-Playstation-4-1097313/
13.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/PS4_Fotos_Konsole_15-pc-games.jpg
ps4 playstation 4,apu
news