Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von TheMiz
        Lustig wie die immer gleichen Gestalten solche Themen nutzen, um die PC vs. Konsole Diksussion anfachen zu müssen
        Dann muss ich (wieder mal) mit den dummen Vorurteilen und Unwahrheiten hier aufräumen:

        -> "Konsolen sind verglichen mit anderen Generationen schwächer"
        Schwächer im Vergleich zu was? Eine Konsole holt dank der überlegenen Hardware-Architektur mindestens das Doppelte an Performance und Qualität heraus im Vergleich
        zu einem gleich teuren PC. Ergo ist diese Aussage totaler Bullshit. Als die Xbox 360 als erste NG-Konsole 2005 erschien, liefen spätere (!) Spiele wie F.E.A.R. oder Prey in
        1280x720 (720p) und ohne AA/AF. Am PC spielten manche User diese Spiele schon in 1600x1200 und mit 8xAA/16xAF.
        Ein High-End-PC war schon IMMER jeder Konsole überlegen. Wäre auch sehr sehr traurig, wenn ein 2000€ Rechner schwächer wäre als eine 399€ Konsole
        Für die 399€ die eine Konsole kostet, bietet sie das mit Abstand beste Preis/Leistungs-Verhältnis an Hardware - und zwar auch die nächsten Jahre.

        Außerdem sorgen die Konsolen regelmäßig für einen Grafik-Sprung bei den AAA- und AA-Titel. Ohne PS4 und Xbox One würde Assassin's Creed Unity immer noch mit
        der Grafik von AC 3 laufen, und die PC-Version wäre wieder nur ein verkappter PS360-Port, wo man wieder nur die Auflösung und AA als Vorteil hätte - die generelle
        Grafik bliebe aber gleich - ergo: NULL Fortschritt. Die Entwickler und Publisher können alleine mit dem PC nicht überleben, das sollten manche mal endlich kapieren,
        und mit ihrem ewigen Konsolen-Bashing aufhören. Denn ohne Konsolen gäbe es am PC kein AC, kein FIFA, kein CoD, kein BF, kein Batman, kein Dead Space, kein Dark Souls usw. usf.

        *Hust*
        gerade zum letzen Teil
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von Lichterflug
        Fast schon BILD-Niveau.
        Reißerischer Titel "8 GByte nicht für alle Spiele-Entwickler wichtig". Und im Text liest man dann von genau einem Spiele-Entwickler, der nicht über genug Kapital verfügt.
        Was genau soll uns das mitteilen? Das nicht jeder über genug Geld verfügt um die für ihn maximalen Grenzen auszureizen? Willkommen im Leben.

        äh nein.
        Dürfte genauso wie mit den ganzen CPU Kernen sein.
        Nicht jedes Spiel braucht eben 8 CPU Kerne und 8GB Ram.
        Ein 1zu1 Kopie von z.B. Quake braucht ganz andere Ressorcen als Crysis 3.
        Das hat nicht primär mit dem Budget zu tun sondern was wann für ein Spiel macht.
      • Von Taikido Komplett-PC-Käufer(in)
        lol

        aus finanzieller sicht kannste pc versionen eigentlich knicken.Die spielen vielleicht 2-5% der gesamt einnahmen ein...
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von TheMiz
        -> "Konsolen sind verglichen mit anderen Generationen schwächer"
        Schwächer im Vergleich zu was? Eine Konsole holt dank der überlegenen Hardware-Architektur mindestens das Doppelte an Performance und Qualität heraus im Vergleich zu einem gleich teuren PC.
        I lol'd.

        Zitat
        Außerdem sorgen die Konsolen regelmäßig für einen Grafik-Sprung bei den AAA- und AA-Titel.
        Nicht die Konsolen. Multi Plattform sorgt dafür. Nur alle Plattformen zusammen bringen genug Geld für Triple A (das war btw. schon vor 20 Jahren so, da gab's auch Ports für jedes erdenkliche System: PC, Amiga, SNES, Mega Drive...). Die PS4 alleine könnte auch nix refinanzieren (System-Seller wie Uncharted sind immer auch von Sony/MS mitfinanziert, sonst wären sie auf Multi Plattform angewiesen). Die PS4 ist genauso auf die One und den PC angewiesen wie der PC auf die PS4 und die One und die One auf... usw.

        Zitat von TheMiz
        Und wenn dann die exklusiven Kracher wie Uncharted 4 kommen, werden sie den PC sogar rein grafisch überholen, was angesichts der Erweiterbarkeit des PC sowieso DAS Armutszeugnis schlechthin ist.
        I lol'd again!

        Naughty Dog hat schon bei den Previews von Uncharted 3 auf dem selben Level geschummelt wie Ubisoft bei Watch Dogs. Und bei Uncharted 4 sieht es genauso aus. Es werden sich bei der finalen Grafik noch einige Leute gehörig umgucken (und zwar was den Ernüchterungsfaktor angeht).
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        ja das stimmt wirklich.Und wer jetzt mit dem Arbeitsspeicher immer noch merkert,was wäre wenn es jetzt 16 Gigabyte hätte,dann würden manche immer noch sagen es sei zu wenig.Warscheinlich würden die Leute auch bei über 100 Gbigabyte sagen es sei zu wenig.man kann also immer sagen es sei zu wenig,aber das würde die Sache auch nicht besser machen,weil es ja egal ist(ist meine Meinung) ich brauche am Pc auch keine 8 Gb Arbeitsspeicher.So ca 4-5 brauche icch beim Pc maximal also sollten die Konsolen Spieler mal nicht so sein,auch wenn ein teil vom System abgezwagt wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1134999
PlayStation 4
Playstation 4: 8 GiByte GDDR5 nicht für alle Spiele-Entwickler wichtig
Die neuen Konsolen Xbox One und Playstation 4 besitzen jeweils 8 GiByte Arbeitsspeicher, die bei der Sony-Konsole sogar von GPU und CPU besonders schnell angesprochen werden können. Doch was einige Spieleentwickler als großen Schritt bejubeln, ist für andere im Grunde relativ bedeutungslos.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/8-GiByte-GDDR5-Spiele-Entwickler-nicht-wichtig-1134999/
06.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/among_the_sleep_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,among the sleep
news