Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von oshan Gesperrt
        so schlecht optimierte (multi-port) spiele sind doch bei konsolen gang und gebe.

        warum sollte das nun bei der ps4 anders sein?

        hier labern immer alle so, wie wenn spiele auf konsolen "gut" laufen.
        was ein schwachsinn.
        die richtig guten und gut optimierten konsolengames kann man an einer hand abzählen.

        wer auf der konsole zockt muss eben mit teils heftigen framedrops leben.
        das gehört zur konsole dazu.
        deswegen jammert ja niemand, weil man sowieso nichts dran ändern kann.
        far cry 3 lief auf der ps3 zum teil mit um die 18 fps. das spiel würde ich mir nicht mal um 1€ für die ps3 kaufen, aber es hat sich dennoch gut auf der ps3 verkauft.

        wenn eine konsolenfassung ******** ist, dann bleibt die auch mies.
        neue hardware gibts nicht! und updates/patches vollbringen keine wunder.

        schau dir mal den grottigen driveclub multi an. absolut unterirdischer netcode und bis heute ein einziges low-fps FRUSTgame.
        so spiele brauch ich echt nicht.

        ps ich hab auf konsolen nur exklusives oder spiele die primär für eine bestimmte konsole zeitexklusiv entwickelt wurden.
        von multiports lasse ich die finger. die laufen auf konsolen durch die bank > unterirdisch übelst <
        da hilft nur pc hardware-power.
      • Von AltissimaRatio Freizeitschrauber(in)
        Das mit dem Far Harbor Addon ist allerdings wirklich ne frechheit. So darf man Spiele nicht releasen! Das einzigste was das zeigt ist das die zu geizig waren es auch auf der PS4 genug anzupassen. Und das auch noch für die Plattform auf der sich das Spiel am meisten verkauft hat. Auf den neuen Konsolen wäre das allergleiche möglich, ist ist ja nicht die Hardware welche ein Spiel zauberhafterweise flüssig darstellt. Es ist der Code!

        Es ist ja wenn schon nicht vertretbar so zumindest verständlich wenn so etwas am PC passiert weil da wirklich kein Mensch genug Zeit und Geld hat um ein Spiel für die trillionste Config zu optimieren. Aber so ein Scheiss bei einer Konsole abzuziehen ist schon mega dreist.
        Mit so was bewirbt man sich üblicherweise für ne richtige Faust!

        Edit:

        Was die Spiele angeht:
        ich besitze momentan (ohne PS plus Kram und diverse free to play):
        Driveclub
        Fallout4
        Uncharted4
        Project Cars
        Jurrasic Park Lego (meine Tochter )
        Killzone Shadow Fall
        Far Cry Primal
        GTA5
        Tomb Raider (das richtige nicht diesen isometrischen müll, grade vergessen wie es heißt)
        Diablo 3
        Alien Isolation
        einiges davon Digital

        Und habe besessen und mittlerweile weiterverkauft:
        The Last of Us
        Infamous Second Son
        Far Cry 4
        The Order1886
        The Witcher 3
      • Von Pulverdings PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Rolk
        Mich würde mal interessieren wieviele Spiele pro Jahr für eine PS4 umgesetzt werden. So kann man sich zwar ausrechnen das es weniger als 7 Spiele pro PS4 insgesamt sind (was mir sehr wenig erscheint), aber das kann auch täuschen weil einige PS4 noch nicht lange im Umlauf sind.
        Wie xeonking schon schrieb so wenig sind das gar nicht. Habe mir auch günstig eine PS4 gekauft (letzten Oktober) und habe jetzt 4 Spiele (2 waren aber schon dabei). Hab mir die PS4 nur für Exclusives geholt (hierzu zähle ich auch die PS3 Remastered Titel, da ich nie eine PS3 hatte). Kaufe mir halt das meiste für den PC. Uncharted 4 wird wohl das nächste sein was ich kaufe, muss aber erst noch Uncharted 2 und 3 fertig spielen.
      • Von marluk0205 Freizeitschrauber(in)
        Die Uralt Engine von Fallout 4 ist komplett irrelevant da sogar High-End Hardware Performance-Probleme beim Hauptspiel hat und bei genannten DLC gibts auf allen Plattformen massive Probleme. Ist aber auch irrelevant es geht ja um die PS4 die sich hervorragend verkauft.
      • Von xeonking PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Rolk
        Mich würde mal interessieren wieviele Spiele pro Jahr für eine PS4 umgesetzt werden. So kann man sich zwar ausrechnen das es weniger als 7 Spiele pro PS4 insgesamt sind (was mir sehr wenig erscheint), aber das kann auch täuschen weil einige PS4 noch nicht lange im Umlauf sind.
        So wenig sind 7 Spiele pro PS4 Besitzer nicht, ich kenne auch welche die haben nur 2-3 Spiele, kaufen sich hin und wieder Fifa und das war es dann auch schon fast. Selbst ich liege mit 10 Games gerade über den durchschnitt.

        @ArcDefender

        ich wüsste nicht wo die Xbone mehr Exklusive Games als die PS4 hat, das dürfte eher in Richtung eigene Vorlieben gehen. Da dürfte sich nicht viel tun. Noch dazu sollte der Faktor Freundeskreis nicht unterschätzt werden, man kauft sich meist das was im Freundeskreis verbreitet ist. Und die krassen unterschiede in den Verkaufszahlen kommen nicht von ungefähr.

        gruß
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196601
PlayStation 4
Playstation 4: 40 Millionen Konsolen und 270,9 Millionen Spiele verkauft
Die aktuelle Konsole Playstation 4 von Sony ist weiterhin ein großer Erfolg, wie der Konzern mitteilt. Letzte Woche wurde die Marke von 40 Millionen verkaufter Playstation 4 übertroffen. Doch Sony will im aktuellen Fiskaljahr sogar noch mehr Geräte verkaufen als im abgelaufenen Jahr. Auch bei den Spielen ist die PS4 sehr erfolgreich.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/40-Millionen-Konsolen-270-9-Millionen-Spiele-verkauft-1196601/
27.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/PS4_1TB_Konsole-pc-games_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,sony
news