Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bingo88 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Jan565
        Ohne solche Leute können auch keine Kopierschutz verfahren entwickelt werden und teuer verkauft werden. Das ist doch alles nur Marketing.
        [...]
        Den 100% Kopierschutz wird es auch nie geben, weil immer einer es schafft ihn zu knacken. Mal sehen was die entwicklich sich da noch alles einfallen lassen werden.
        Die Leute sind nicht das Problem, sondern die Kopierer. Sie zeigen ihnen aber den Weg, also wäre es ja "Beihilfe"

        Ich gebe dir recht, 100% Sicherheit gibt es nicht, auch die PS3 wird irgendwann den Kopierern zum Opfer fallen (was anderes habe ich auch garnicht behauptet). Aber zu sagen, er habe kein Verständnis für Kopierer und dann die Wege veröffentlichen ist irgendwie nen Wiederspruch (auch wenn atm noch eine Portion techn. Verständnis und Bastelfreude für den Exploit notwendig sind ).
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Zitat von bingo88
        Ich kann den Reiz von reverse engineering nachvollziehen, aber er muss dann den Kram ja trotzdem nicht so umfassend veröffentlichen. Wundert mich, dass er von Sony noch keins auf den Deckel bekommen hat


        Ohne solche Leute können auch keine Kopierschutz verfahren entwickelt werden und teuer verkauft werden. Das ist doch alles nur Marketing.

        Und das die PS3 bis heute noch nicht wirklich geknackt wurde, bis auf einige Ausnahmen, zeigt doch, dass es einen sehr guten Kopierschutz ist. Die Xbox360 oder Wii warum dagegen doch ein klacks. Bei Xbox360 gibt es nen Modchip und bei der Wii reicht bei einigen Spielen sogar ein Fehlerhafter Speicherstand.

        Den 100% Kopierschutz wird es auch nie geben, weil immer einer es schafft ihn zu knacken. Mal sehen was die entwicklich sich da noch alles einfallen lassen werden.
      • Von bingo88 BIOS-Overclocker(in)
        Ich kann den Reiz von reverse engineering nachvollziehen, aber er muss dann den Kram ja trotzdem nicht so umfassend veröffentlichen. Wundert mich, dass er von Sony noch keins auf den Deckel bekommen hat
      • Von rebel4life BIOS-Overclocker(in)
        Er schreibt auch, dass er an einem Linux Support für die 3.21 arbeitet, sprich noch nicht upgraden.

        Wie lange er dafür braucht, ist jedoch fraglich.

        Für solche Leute ist das mehr ein Hobby, die haben eigentlich keine Schadabsicht, "reverse engineering" ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben, die man machen kann, denn er hat ja keinen Quellcode in unkompliierter Natur, er muss sich den Quellcode zusammenreimen. Ist komplizierter als wie den selbst zu schreiben.
      • Von bingo88 BIOS-Overclocker(in)
        Ich zweifle auch kein Stück an deren fachlichen Kompetenzen! Ich meine nur, dass solche Leute ihr Wissen nicht dazu nutzen sollten, Entwicklungen in illegalen Bereichen zu unterstützen (auch indirekt!). Er hätte den Exploit schon nicht veröffentlichen müssen, aber er hat es getan. Jetzt wissen gewisse andere Personengruppen, wo sie ansetzen können um das System zu knacken. Ich würde das schon als Beihilfe werten!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
743583
PlayStation 3
Playstation 3: Firmware Update entfernt die Unterstützung von Linux
Der Elektronikkonzern Sony wird mit einem kommenden Firmware Update am 1. April 2010 die Unterstützung von Linux auf der Playstation 3 entfernen. Als Grund nannte das Unternehmen Sicherheitsbedenken.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-3-Konsolen-33601/News/Playstation-3-Firmware-Update-entfernt-die-Unterstuetzung-von-Linux-743583/
29.03.2010
sony
news