Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Grunert PC-Selbstbauer(in)
        Die alten Ascaron Patrizierteile waren genial!
        Gab es einen Teil 3 ????
      • Von Jack-Spaerow Schraubenverwechsler(in)
        Ich finde die Grafik und auch das Spiel ist klasse für eine WiSim und ich finde es auch nicht schlimm das das update im nachhinen das Spiel Perfektioniert

        Ich denke eher/auch das das Content update eher in verbindung mit den Raubkopieren steht

        Das update wird es erstmal wieder schwer machen einen neuen Crack oder so zu Programieren ich finde das nicht schlecht den Raubkopieren das Leben schwerer zu machen schließlich soll ja auch ein gutes Spiel bezahlt werden.
      • Von sega1 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von BaronSengir
        Also würde es dich nicht stören wenn in sagen wir mal, Modern Warfare 2 aussieht wir Quake 1. Ist ein Shooter. Mehr funktionalität als den Gegner sehen und ihn abschießen können braucht es da nicht.
        Der Grund das die Spielmechanik funktioniert ist ja mal absolut irrelevant. Schließlich ist es nicht nur die Spielmechanik die man bewertet. Und das aus gutem Grund. Dann würde es da draussen vor 20er Wertungen nur so wimmeln.
        Das wäre aber kein Detail, sondern die Grafik wäre dann ja Grundsätzlich vollkommen veraltet.

        Es geht um Details, nicht um die allgemeine Grafikqualität. Die ist ja so gesehen, bei P 4 auch nicht auf der höhe der Zeit. Stört aber nicht, weil eine Wirtschaftssimulation nicht von der Grafik lebt, ein Shooter schon.
      • Von BaronSengir Software-Overclocker(in)
        Zitat von sega1
        Ich habe das schon verstanden. Nur das Spiel so wie es veröffentlicht wurde, ist voll Spielbar. Ob sich der Kran im Hafen jetzt dreht oder nicht, ob die Häuser in Oslo etwas anders Texturiert sind als in Hamburg oder nicht, spielt für das Gameplay keine Rolle. Genau so haben sicher auch die Entwickler gedacht. Ist ja nicht so, als hätten sie eine Entscheidende Funktion für das Spielen vergessen... Details wie der Kran sind Grafische Details, nichts weiter. Es ist ja auch so, je nach Spielweise befindet man sich eh meist auf der World-Map, man bekommt die Städte nur beim Ausbau zu Gesicht.

        Für mich ist immer Entscheidend, ob etwas vergessen wurde was das Spielen unmöglich macht oder ob es nur nicht relevante Details sind. OK?

        Also würde es dich nicht stören wenn in sagen wir mal, Modern Warfare 2 aussieht wir Quake 1. Ist ein Shooter. Mehr funktionalität als den Gegner sehen und ihn abschießen können braucht es da nicht.
        Der Grund das die Spielmechanik funktioniert ist ja mal absolut irrelevant. Schließlich ist es nicht nur die Spielmechanik die man bewertet. Und das aus gutem Grund. Dann würde es da draussen vor 20er Wertungen nur so wimmeln.
      • Von sega1 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von BaronSengir
        Natürlich ist es schön wenn sie darauf hören. Und natürlich ist es weitaus besser als das als kostenpflichtigen dlc nachzureichen.
        Aber das macht aus einem unvollständigen Spiel kein vollständiges.
        Es geht nicht darum das sie Hellseher sein sollen. Das verlangt niemand.
        Ich weiß nicht warum du darauf herumreitest.
        Wenn Mafia rauskommt und die Reifen der Autos sich nicht drehen und das als download hinterher zur verfügung gestellt wird dann würde ich auch zu recht unterstellen es wäre zu früh rausgekommen.
        Und natürlich ist Grafik in Wirtschaftssimulationen nicht so wichtig.
        Aber so schwer scheinen diese Dinge ja nicht zu implementieren gewesen zu sein wenn sie sie jetzt schon nachreichen.
        Wobei es eigentlich hätte länger dauern müssen. Regt sich bei mir also eher der Gedanke es wurde schon daran gearbeitet aber erst nach dem release fertig gestellt. Und das ist es was nicht sein muss.
        Ich finde es nicht schlimm länger auf ein Spiel zu warten. Und ich habe lange auf einen Nachfolger gewartet. Aber ich habe etwas gegen Publisher die ein Spiel auf den Markt drücken obwohl es noch nicht fertig und gepolished ist. Das ist es worüber ich rede. Vielleicht verstehst du mich jetzt.
        Ich habe das schon verstanden. Nur das Spiel so wie es veröffentlicht wurde, ist voll Spielbar. Ob sich der Kran im Hafen jetzt dreht oder nicht, ob die Häuser in Oslo etwas anders Texturiert sind als in Hamburg oder nicht, spielt für das Gameplay keine Rolle. Genau so haben sicher auch die Entwickler gedacht. Ist ja nicht so, als hätten sie eine Entscheidende Funktion für das Spielen vergessen... Details wie der Kran sind Grafische Details, nichts weiter. Es ist ja auch so, je nach Spielweise befindet man sich eh meist auf der World-Map, man bekommt die Städte nur beim Ausbau zu Gesicht.

        Für mich ist immer Entscheidend, ob etwas vergessen wurde was das Spielen unmöglich macht oder ob es nur nicht relevante Details sind. OK?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
770807
Patrizier 4
Sammler-Edition angekündigt
Die Wirtschaftssimulation Patrizier 4 ist seit dem 2.9. im Handel. Kalypso Media kündigt nun ein Content-Update für die Vollversion an, das bis zum Ende der Woche über das Auto-Updatesystem des Spiels veröffentlicht wird.
http://www.pcgameshardware.de/Patrizier-4-Spiel-26808/News/Sammler-Edition-angekuendigt-770807/
20.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/Screenshot_S5_05.jpg
patrizier 4,kalypso,anno 1404
news