Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von claster17 Software-Overclocker(in)
        Es kann sein, dass das Problem mitterweile behoben wurde, weil ich mit meiner 1070 bei DVI 1440p 110Hz (443 MHz Pixeltakt) keinerlei Probleme habe.

        Edit:
        Ich darf nicht in den Energiesparmodus gehen, sonst kommt der Bildschirm nicht zurück.
      • Von bnoob Komplett-PC-Käufer(in)
        Übrigens gibt es auf dem 480er Board schon Pinouts für einen DVI-Anschluss, den nach außen zu führen ist den Boardpartnern überlassen.
      • Von makikatze PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von JanFrederick
        Da habe ich wohl eine 10er Potenz übersprungen. Ändert trotzdem nichts daran, dass im Artikel 330 Hertz steht.
        Oder habe ich da einen Denkfehler.
        Das ist wiederum richtig. Da hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen. Steht im "Klappentext", also der fett gedruckten Zusammenfassung, noch richtig. Aber im zweiten Absatz des eigentlichen Textes steht folgendes:
        Zitat von PCGH-Artikel
        Demnach könne man nicht ins Windows booten, wenn der Pixeltakt die 330 Hertz übersteigt.
        Das müsste natürlich Megahertz heißen.
      • Von JanFrederick Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von makikatze
        Nein, 330 MHz sind genau richtig.

        Da habe ich wohl eine 10er Potenz übersprungen. Ändert trotzdem nichts daran, dass im Artikel 330 Hertz steht.
        Oder habe ich da einen Denkfehler.
      • Von MuhOo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von country
        Ich habe eine GTX680 und ein Asus Monitor. Bei der Graka ist der am DVI angeschlossen und am Monitor an HDMI. Was für Vorteile sollte es bringen einen anderen Anschluss seitens der Graka zu verwenden? Ich frage nur weil einige meinen "Wer nutzt den noch sowas?". "Warum nicht?" frage ich. Die Graka hat DVI-I, DVI-D, HDMI und DP.
        Wenn das Bild bei dir in Ordnung ist keinen wirklichen, aber gewisse Auflösungen und Herzzahlen schafft DVI und vor allem HDMI nicht mehr. Versuch mal 3440x1440 mit 100 HZ über DVI ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199863
Pascal
Geforce GTX 1080 und GTX 1070: DVI bereitet bei hohem Pixeltakt Probleme
Nvidias Pascal-basierte Grafikkarte, aktuell in Form der Geforce GTX 1080 und GTX 1070, haben ein Problem, wenn man den DL-DVI-Anschluss zusammen mit einem hochauflösenden Monitor samt höheren Hertz-Raten einsetzt. Übersteigt der Pixeltakt die 330 MHz, kann man nicht mehr ins Windows booten. Betroffen sein können übertaktete Monitore, die gerne aus Korea angeboten werden.
http://www.pcgameshardware.de/Pascal-Codename-265448/News/Geforce-GTX-1080-und-GTX-1070-DVI-bereitet-bei-hohem-Pixeltakt-Probleme-1199863/
27.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Nvidia-Geforce-GTX-1080-7-pcgh_b2teaser_169.jpg
news