Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von wultna
        Ich find eigentlich nicht, dass der Innenminister mit seiner Forderung, die Leute müssten sich selbst schützen, so falsch liegt. Die Allgemeinheit geht m.E. nach viel zu sorglos mit dem Medium Internet um. Da wird der reale Name nebst Handynummer auf Facebook hinterlegt, dort gibt man ohne nachzudenken seinen Namen und Anschrift in den Kontaktdaten von GMX Mail an und so weiter. Man würde doch auch nicht einfach so auf die Straße gehen und jedem x-beliebigen, der danach fragt, diese Daten geben. Vor solch einer Dummheit kann einen der Staat einfach nicht schützen. Wenn überhaupt dann ist hier der Staat in der Pflicht an den Schulen dafür zu sorgen, dass zukünftige Generationen weit tiefgreifender in Sachen IT-Technik geschult werden.
        Ähh, weißt du, worum's in Prism geht? Anscheinend nicht! Es wurden nämlich nicht öffentlichverfügbare Datne genutzt, sondern Konten ausspioniert. Und z.B. in einem Brief, den du versiegelt verschickst, gibst du ja auch deine richtige Dresse an.
      • Von wultna Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich find eigentlich nicht, dass der Innenminister mit seiner Forderung, die Leute müssten sich selbst schützen, so falsch liegt. Die Allgemeinheit geht m.E. nach viel zu sorglos mit dem Medium Internet um. Da wird der reale Name nebst Handynummer auf Facebook hinterlegt, dort gibt man ohne nachzudenken seinen Namen und Anschrift in den Kontaktdaten von GMX Mail an und so weiter. Man würde doch auch nicht einfach so auf die Straße gehen und jedem x-beliebigen, der danach fragt, diese Daten geben. Vor solch einer Dummheit kann einen der Staat einfach nicht schützen. Wenn überhaupt dann ist hier der Staat in der Pflicht an den Schulen dafür zu sorgen, dass zukünftige Generationen weit tiefgreifender in Sachen IT-Technik geschult werden.
      • Von Yassen Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Das könnten wir sehr weitreichend. Denn um inländische Kommunikation anzuzapfen muss diese entweder über internationale Leitungen irren oder man muss die Leitungen im Inland anzapfen. Und beides lässt sich gut kontrollieren. Wenn man denn will.
        Aber Politiker, inbesondere konservative Politiker, wollen sich keine bestehenden transatlantischen Freundschaften verscherzen (siehe auch die laufenden Freihandelsabkommen, bei denen nach dem europäischen Datenschutz jetzt auch noch der europäische Verbraucherschutz ausgehebelt wird) und sie sind für gewöhnlich auch keine Gegner des Überwachungsstaates.

        bezog mich darauf das wir sowas schlecht erkennen können da wir cypertechnich schlechter sind als die Amis
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Yassen
        naja das Friedrich so was sagen muss ist ein armutszeugniss was darauf basiert das wir uns gegen solche Programme nicht verteidigen können.
        Das könnten wir sehr weitreichend. Denn um inländische Kommunikation anzuzapfen muss diese entweder über internationale Leitungen irren oder man muss die Leitungen im Inland anzapfen. Und beides lässt sich gut kontrollieren. Wenn man denn will.
        Aber Politiker, inbesondere konservative Politiker, wollen sich keine bestehenden transatlantischen Freundschaften verscherzen (siehe auch die laufenden Freihandelsabkommen, bei denen nach dem europäischen Datenschutz jetzt auch noch der europäische Verbraucherschutz ausgehebelt wird) und sie sind für gewöhnlich auch keine Gegner des Überwachungsstaates.
      • Von highspeedpingu PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        ach einem Bericht des „Spiegel“ vertrauen die Amerikaner bei dem Neubau nur auf ihre eigenen Landsleute vertrauen. Es seien ausschließlich US-Baufirmen an dem Projekt beteiligt, außerdem würden sämtliche Materialien aus den USA importiert werden.
        Soviel zum Vertrauen und der Zusammenarbeit...
        Nicht dass da noch einer ´ne Wanze versteckt um die Amis auszuspähen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1079055
Panorama
Innenminister sagt: Bürger sollten sich selbst vor PRISM und Co. schützen - Ein Kommentar von Lars Craemer
Unsere gewählte Regierung hat den Innenminister Friedrich in die USA geschickt, damit man endlich dieses leidige "PRISM"-Thema vom Tisch hat. Politische Lösungen oder Konsequenzen für die USA gibt es zwar noch nicht, dafür rät Friedrich zur virtuellen Selbstjustiz. Frei nach dem Motto: "Wer sich auf andere verlässt, ist verlassen."
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/Specials/PRISM-Innenminister-Friedrich-1079055/
17.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/Internet-Telefon2.JPG
specials