Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Stryke7 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Famlay
        Sorry aber das sind alles so richtige s.... Stühle.

        Das Ziel ist bei den Stühlen voll verfehlt worden.

        0 Ergonomie, die Sitzfläche ist Steif um das die Wirbelsäule immer alles voll abbekommt.

        Natürlich achtet man als 12 Jähriger nicht da drauf. Aber ab 30+ ist das ein sehr wichtiger Aspekt!

        Außer dem schwitzt man wie sonst was drin. Da kannst gleich ein Wohnzimmersessel (aus Stoff) nehmen, der nimmt wenn schon den Schweiß gleich mit auf
        Sorry, aber du hast offenbar noch nie einen davon im Real-Life gesehen. Im Gegensatz zu den ganzen billigen Nachbauten sind die DxRacer/... ziemlich angenehm und ergonomisch. In vorlesungsfreien Zeiten sitze ich täglich 14+ Stunden am Tag auf einem. Und dabei ist er dauerhaft sehr angenehm.

        Wenn man allerdings die ganzen billigen "Racer-Stühle" mal testet ... ja, da kann man keine 2 Minuten drauf sitzen. Das liegt schon allein daran, dass die Rückenteile alle für Personen bis max. 1,6m gebauten werden, die Polsterung ist einfach Schrott und die Gasdruckfeder vermutlich auch.

        Schwitzen geht ... es handelt sich um ganz brauchbares Kunstleder. Nicht die ganz miese Version.
      • Von Famlay Kabelverknoter(in)
        Sorry aber das sind alles so richtige s.... Stühle.

        Das Ziel ist bei den Stühlen voll verfehlt worden.

        0 Ergonomie, die Sitzfläche ist Steif um das die Wirbelsäule immer alles voll abbekommt.

        Natürlich achtet man als 12 Jähriger nicht da drauf. Aber ab 30+ ist das ein sehr wichtiger Aspekt!

        Außer dem schwitzt man wie sonst was drin. Da kannst gleich ein Wohnzimmersessel (aus Stoff) nehmen, der nimmt wenn schon den Schweiß gleich mit auf
      • Von Stryke7 Lötkolbengott/-göttin
        "Neu"

        Sie haben zwar ein paar optische Details verändert, das sind aber dieselben Stühle wie die von DxRacer, MaxNomic, und wie sie alle heißen.

        Einzig bei dem sehr breiten Modell scheint man tatsächlich einen neuen Rahmen entwickelt zu haben, der Rest ist aber auch da identisch.
      • Von Sparanus Software-Overclocker(in)
        Hab auch so nen Gaming Stuhl von DXRacer und finde die sehen irgendwie alle gleich aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1165399
Panorama
Vertagear S-Line: Neuer Anbieter von Gaming-Stühlen ruft mindestens 250 Euro auf
Der deutsche Händler Caseking hat die ersten Produkte des Startups Vertagear angekündigt, drei Gaming-Stühle aus der "S-Line". Ab 250 Euro geht es los, das Topmodell in Form des SL5000 wechselt für 320 Euro den Besitzer. Die Auslieferung wird voraussichtlich Ende August beginnen.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Vertagear-S-Line-Gaming-Stuehle-1165399/
21.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/Vertagear_S-Line-pcgh_b2teaser_169.png
news