Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von gumbel Komplett-PC-Aufrüster(in)
        was auch interessant wäre: wie entwickeln sich die Preise? Hoffentlich nicht in die Richtung von Download-Games, die trotz
        a) weniger Aufwand (Verpackung, Logistik - dafür aber server) für den Publischer
        b) weniger Mehrwert (kein gedrucktes Handbuch, etc.) für den Nutzer
        c) weniger Rechten für den Nutzer

        das selbe oder sogar mehr kosten, als die DVD Version (und vorallem als eine importierte UK DVD)
      • Von Unbenannt123
        Zitat von Struggy

        EDIT: Ok, keine Farbe. Bücher gibt's bei Thalia. Hm, schade, dass es keine Farbe darstellen kann. Zudem gibt es in den USA schon das Nachfolgemodell mit Touchscreen und Beleuchtung.
        Doch es kann Farbe darstellen, allerdings nur Graumischungen. Ist so als würde man über eine rote Fläche mit einem Bleistift rüber gegangen sein. Und das mit der Beleuchtung finde ich wiederum Quatsch. Schließlich will man der Beschaffenheit eines normalen Buches näher kommen. Wenn ich ein paar Buchen in etwas Leuchtendes gucken muss, ermüden meine Augen doch relativ schnell, u.a. deswegen mag kaum einer so was man PC/Note-/Netbook lesen. Und das gewohnte Nachtlampen-Felling ist auch weg. Etwas anderes ist es natürlich, wenn man es ausstellen kann.
      • Von twack3r Software-Overclocker(in)
        Zitat von Struggy
        Es gab eine Zeit, da waren Bücher aus Pergament, du meinst wahrscheinlich Papyrus
        Das weiß ich schon. Im europäischen Raum wurden aber mehr Pergament- als Papyrusrollen benutzt. Ist ja auch egal, der Sinn der Analogie war wohl klar.
      • Von Struggy Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von twack3r
        Hab schon seit etwas mehr als nem Jahr den iliad von iRex, und das Ding ist der Hammer. Hab sämtlich eBooks, árbeitsrelevante dokumente etc drauf, und habe ewige akku Laufdauer. E-ink muss man selbst gesehen haben um es zu bewerten, ist wirklich manchmal fast besser als ein Taschenbuch.
        Und als die Menschen von Pergamentrollen gelesen haben, konnten die sich bestimmt auch nicht vorstellen, dass man bald aus nem Buch lesen würde.
        Es gab eine Zeit, da waren Bücher aus Pergament, du meinst wahrscheinlich Papyrus
      • Von twack3r Software-Overclocker(in)
        Hab schon seit etwas mehr als nem Jahr den iliad von iRex, und das Ding ist der Hammer. Hab sämtlich eBooks, árbeitsrelevante dokumente etc drauf, und habe ewige akku Laufdauer. E-ink muss man selbst gesehen haben um es zu bewerten, ist wirklich manchmal fast besser als ein Taschenbuch.
        Und als die Menschen von Pergamentrollen gelesen haben, konnten die sich bestimmt auch nicht vorstellen, dass man bald aus nem Buch lesen würde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
675083
Panorama
Sony Reader PRS-505
Das E-Book Lesesgerät von Sony kommt am 11. März in allen Thalia-Filialen und anderen Buchhandlungen auf den Markt.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Sony-Reader-PRS-505-675083/
03.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/1223895737154.jpg
Sony Reader, PRS-505
news