Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von lucmat Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Mal davon abgesehen, dass die Festplatte zum Einsetzen ins Gerät derzeit unbezahlbar sind, sicher eine nette Lösung wenn man mehrere davon braucht bzw. benutzen will.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Einerseits eine nette Idee, aber auf der anderen Seite gäbe es ja auch interne Wechselrahmen. Besonders pfiffig wäre es gewesen, wenn man wenigstens bei mehreren Teilen mit einem Netzteil auskäme.
      • Von Gast20141208
        Vielleicht kommen in einem Monat stapelbare Steckdosenleisten dazu heraus.

        Ich finde, dass es billig aussieht.
      • Von !!!Kenny!!! PC-Selbstbauer(in)
        Das Teil ist an sich ganz nett, aber was mir so im ganzen nicht gefällt ist das Konzept mit dem Stromanschluss.
        Wenn die da noch etwas mehr dran machen würden wäre es besser, weil wie mann hier sieht sind 4 Stück übereinander somit braucht man auch 4 Steckdosenplätze,
        etwas unpraktisch wie ich finde wenn man eh schon seine Steckleiste voll hat.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
852804
Panorama
Sharkoon
Neben den bekannten Quickport-Lösungen erweitert Sharkoon nun mit dem Quickdeck Pro das Angebot um eine stapelbare Dockingstation mit USB 3.0-Schnittstelle, in dem die SATA-Datenträger nicht aufrecht, sondern liegend eingesetzt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Sharkoon-852804/
12.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/sharkoon_quickport.jpg
festplatte,usb 3.0,sharkoon
news