Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Ich bin an dem ganzen TV-Internet-Angebot absolut nicht interessiert...das Konzept und die Medien überzeugen einfach nicht.
      • Von VVeisserRabe Software-Overclocker(in)
        Um die filme anzusehn die auf meiner nas sind brauch ich den schmarrn nicht, weder von apple noch von google noch von boxee (wasn scheiß name) das kann meine dreambox schon seit jahren
        Streaming ausm internet, dazu brauch ich nicht noch ein extra ding
      • Von miLchi211 Kabelverknoter(in)
        yay! Boxee!
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Blöde Frage:
        Was für Medien soll der Nutzer denn bitte aus dem Internet beziehen und welche Medien vom eigenen Rechner könnte er nicht auch mit anderen Lösungen nutzen?
        Google/AppleTV hebt sich von anderen Streamern ja nicht dadurch ab, dass es kostenlose Inhalte nicht-unterstützt, sondern dass es überhaupt zusätzliche Inhalte anbietet (wenn auch gegen bares) und nicht nur das dürftige Angebot von z.B. Youtube. Boxee hats wohl mal mit Hulu versucht, ist aber wieder rausgeflogen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
774465
Panorama
Offene Alternative
Boxee ist neben Apple TV und Google TV ein weiterer Mitstreiter im aufkeimenden Streaming-Geschäft. Seine Hardware will der Anbieter jetzt mit dem Intel Atom CE4100 ausstatten und damit nicht auf die Tegra-2-Plattform von Nvidia setzen.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Offene-Alternative-774465/
15.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/boxee.jpg
fernsehen,intel,google tv,apple,tegra 2,atom
news