Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MrWan Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich als Canon-Besitzer der mit dieser Marke (gebotene Qualität, aber vor allem mit AF und dem Service) jede Menge schlechter Erfahrungen machen musste,
        schiele schon lange in Richtung Nikon.

        Ich empfinde es als sehr positiv dass Nikon bei der D300s nicht zwanghaft versucht hat an der "Megapixel-Schraube" zu drehen
        und es bei 12MP auf dem Kleinbildsensor belassen hat.
        Nikon ist mMn einfach auf dem richtigen Weg.

        Wenn meine 30D das Zeitliche segnen sollte, hätte ich bei Canon ein richtiges Problem einen würdigen bezahlbaren Ersatz zu finden.
        Die aktuell verfügbaren Nachfolger sehe ich bei der Bildqualität (insbesondere AWB, Pixelschärfe, Farbwiedergabe) klar hinter der 30D.
        Aber das ist nur meine Meinung.

        Mal sehen, wie sich die Preise der D300 entwickeln.
        Wobei ich es nicht für unwahrscheinlich halte, dass da gar nicht so viel passieren wird.

        @Mannefix:
        So unterschiedlich sind die Meinungen.
        Ich empfinde das Display der 30D im direkten Vergleich z.B. mit 40D und Nikon D40 als grünstichig.
      • Von mannefix Gesperrt
        Hi,
        wir haben Canon 30D und D300. Ich finde die 30D von Canon besser. Sie zeigt im Display die Farben sehr neutral wieder. Die Bilder lassen wir bei Ifolor herstellen (Glanz). Die Ergebnisse sind gut.

        Die D300 von Nikon zeigt die Bilder auf dem Display leicht rotstichig an. Es gibt nur 2 Orte im Menue wo man das ändern kann. WB und Bildeigenschaften (hier ist neutral für Portrait zu empfehlen).

        Auch unsere Canons IXUS 90 IS machen sehr gute Fotos. Fallen etwas zu den Spiegelreflex auf 10 mal 15 ab.

        Ob der Videomodus der Nikons gut ist, bezweifle ich stark.

        Der Kundesnservice ist bei Nikon besser als bei Canon.

        Manne
      • Von Jami Software-Overclocker(in)
        Zitat von Lee
        *seufz*
        Schon wieder gute Einsterigercams von der Konkurenz
        Und Pentax hat wieder nichts brauchbares rausgebracht. Nur die Preise für Linsen um ein vielfaches angezogen. Wenn da nicht bald was kommt werde ich wohl auch mal in Richtung Nikon blicken...
        Es fällt schwer, loszulassen, was?
      • Von MESeidel PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Reigenspieler
        Starke Teile, leider ist der Preisverfall so rasant, dass ich von den hochpreisigen Geräten eher ablasse.
        Naja, einen Kamera-Body kauft man sich ja wegen Features und Bildqualität.
        Und die 70-200er Linse wird nicht weit fallen im Preis.
        Gutes Glas ist ziemlich preisstabil.
        Einige "Kult" Linsen werden sogar über den ehemaligen UVP gehandelt wenn in dem System nichts vergleichbares mehr existiert (-> Minolta 1-3x Makro)
      • Von Lee BIOS-Overclocker(in)
        *seufz*
        Schon wieder gute Einsterigercams von der Konkurenz
        Und Pentax hat wieder nichts brauchbares rausgebracht. Nur die Preise für Linsen um ein vielfaches angezogen. Wenn da nicht bald was kommt werde ich wohl auch mal in Richtung Nikon blicken...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
691388
Panorama
Nachschub für Nikon-Fans
Fotospezialist Nikon hat heute gleich zwei neue digitale Spiegelreflexkameras vorgestellt: Die D3000 als Einsteigermodell und die D300s als Mittelklasse-DSLR. Außerdem neu: das 18-200 VR II und das 70-200 VR II.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Nachschub-fuer-Nikon-Fans-691388/
30.07.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/D3000_18_105_front.jpg
Nikon D300s, D3000, Nikkor, 18-200 VR II, 70-200 VR II
news