Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ITpassion-de PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von mrwuff
        Wenn de dann sagst, zeig mal die Klingeltöne, fragen die erstmal dich wie man die denn findet...eigene Firmenerfahrung...

        Klingeltöne gegen Gebühr oder für lau aufs iPhone ziehen ist eine Sache von wenigen Sekunden. Wer das beim iPhone nicht kann bekommt es vermutlich auch aus eigener Kraft nicht bei einem anderen Gerät auf die Reihe.
      • Von mrwuff PC-Selbstbauer(in)
        ******* Und ich wollte mit HTPC´s Geld verdienen

        Leider hat Apple soviele Fanboys, das der Start bestimmt gelingen wird.
        Erinnert euch mal an die beklopten, die vor den Kaufhäusern schliefen, um einer der ersten zu sein, die so ein IPad1 bekommen!!!
        Oder an die, die sagen ich hab n IPhone cool oder? Wenn de dann sagst, zeig mal die Klingeltöne, fragen die erstmal dich wie man die denn findet...eigene Firmenerfahrung...
        Warum auch immer, was Apple anpackt, gelingt. Wünschte der Aufschwung wäre dem Amiga gelungen und nicht Apple
      • Von mannefix Software-Overclocker(in)
        ...ist ein logischer Schritt. Apps ergeben Sinn ab HD Qalität.
      • Von sandman85 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Akkuschrauber
        Vielleicht is meine Einstellung nen bissel merkwürdig, aber genauso wenig wie sich mir der Sinn eines Tablets
        mit iOS (oder Android) erschliest, kapier ich auch nich wozu ich Apps auf nem Fernseher brauche
        Zum Normalen Programm reicht mir ein Fernseher ohne. Und wenn ich mehr will, schalt ich den HTPC ein.
        Der lässt sich auch bequem mit Fernbedienung bedienen (Handy als Fernbedienung find ich jetzt auch bissel doof),
        ich kann damit aufnehmen und alle Programme installieren, die ich haben will.
        Von Video on Demand halt ich sowieso nix. Wenn ich schon Geld für nen Film ausgeb, dann will ich den auch öfters
        ankucken können und mit ner schönen Hülle ins Regal stellen

        Dass Apple auf dem Fernsehermarkt ein aus dem Stand auf 100 Erfolg gelingt glaub ich jetzt eher auch nicht...
        Die meisten Leute kucken beim Kauf halt nunmal auf den Preis und sind wahrscheinlich eher nicht bereit +1000€ extra
        für irgendwelche Apps für die man nachher eh wieder draufzahlt, auszugeben.
        Und ganz ehrlich, so wie Apple seine Preise macht ist man nachher mit High-End-Fernseher + HTPC + Soundsys
        immer noch billiger dran als mit einem iTV, der im Auslieferungszustand vielleicht grade ne App für Facebook installiert hat
        und wer mehr will zahlt halt wieder drauf...

        ... da stimm ich dir größtenteils zu.
        Nur denke ich, dass Apple damit schon Erfolg haben würde. Die Firma ist extrem innovativ, hat eine meistens unerreichte Qualität und ein absolut perfektes Marketing. Was will man mehr?

        Aber trotzdem würde ich persönlich jetzt kein übergroßes iPhone ohne (sinnvollen) Multitouchscreen haben wollen. Denn wenn ich meinen HTPC einschalt, kann ich auf meinem Fernseher nicht nur irgendwelche iOS-Apps zocken, sondern RICHTIGE Spiele. Und abgesehen davon wird mir bei meinem selbst zusammengestellten HTPC nicht vorgeschrieben, welche Anschlüsse, oder wieviel Speicher ich haben darf (abgesehen von meinem Geldbeutel ). Mal ganz zu schweigen von den Software-Restriktionen. Microsoft kümmert es einen Scheiss, welche Programme ich installier...

        Naja, aber nichtsdestotrotz kann ich mir denken, dass ein TV von Apple wahrscheinlich die bis dato überragendste Bildqualität (siehe Cinema-, oder sonstige Apple Displays) bringt und mit Sicherheit noch für die ein oder andere Überraschung gut ist.

        Viele Grüße
        Sandman
      • Von Akkuschrauber Freizeitschrauber(in)
        Vielleicht is meine Einstellung nen bissel merkwürdig, aber genauso wenig wie sich mir der Sinn eines Tablets
        mit iOS (oder Android) erschliest, kapier ich auch nich wozu ich Apps auf nem Fernseher brauche
        Zum Normalen Programm reicht mir ein Fernseher ohne. Und wenn ich mehr will, schalt ich den HTPC ein.
        Der lässt sich auch bequem mit Fernbedienung bedienen (Handy als Fernbedienung find ich jetzt auch bissel doof),
        ich kann damit aufnehmen und alle Programme installieren, die ich haben will.
        Von Video on Demand halt ich sowieso nix. Wenn ich schon Geld für nen Film ausgeb, dann will ich den auch öfters
        ankucken können und mit ner schönen Hülle ins Regal stellen

        Dass Apple auf dem Fernsehermarkt ein aus dem Stand auf 100 Erfolg gelingt glaub ich jetzt eher auch nicht...
        Die meisten Leute kucken beim Kauf halt nunmal auf den Preis und sind wahrscheinlich eher nicht bereit +1000€ extra
        für irgendwelche Apps für die man nachher eh wieder draufzahlt, auszugeben.
        Und ganz ehrlich, so wie Apple seine Preise macht ist man nachher mit High-End-Fernseher + HTPC + Soundsys
        immer noch billiger dran als mit einem iTV, der im Auslieferungszustand vielleicht grade ne App für Facebook installiert hat
        und wer mehr will zahlt halt wieder drauf...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
830764
Panorama
Multimedia
Mit Apple TV und Inhalten wie Musik, Filmen und Videos hat Apple schon ein gutes Content-Fundament, darüber hinaus hat man mit Smartphones und Tablets auch mobile Endgeräte, auf denen die Inhalte zusätzlich genutzt werden können. Was fehlt ist an sich nur noch ein Fernseher, der iTunes, iCloud und iOS zusammenbringt - Ende des Jahres könnte auch diese Lücke geschlossen werden.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Multimedia-830764/
22.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/Apple-TV.JPG
apple,multimedia
news