Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BxBender Freizeitschrauber(in)
        Mich würde mal interessieren, was der liebe Spieleonkel (oder ihr) denn nun nach längerer Testphase so über den Stuhl denkt.
        Hält das Kunstleder noch? Fängt man über die Sommermonate hinweg besonders schnell an zu schwitzen?
        Mich interessiert persönlich der Nachfolger mit den orangenen Nähten. Kostet aber auch gleich mal wieder extra. Ist es das Wert/was soll da dran besser sein?
      • Von phpnutzer Schraubenverwechsler(in)
        Viele behaupten dass die besten Gaming Stühle nur aus der DX Racer Reihe kommen, doch das ist nicht die Wahrheit, denn es gibt sehr viele andere Hersteller die sehr gute und komfortable Gaming Stühle verkaufen, mein aktueller Gaming Stuhl ist z.b.: der RS-Racer und bin sehr zufrieden mit diesem Model.
        Empfohlen wurde mir dieser Gaming Stuhl hier: Gaming Stuhl Test - finde den richtigen Gaming Stuhl ✅
      • Von fordbexter Schraubenverwechsler(in)
        "Heute schreibt Spieleonkel Frank Stöwer" . Das find ich cool . Toller Bericht . Konnte dieser Marke aber optisch nichts abgewinnen irgendwie. Ich hatte auch das Problem das ich einer dieser Sitzriesen mit 1,95 bin. Ich hätte gerne mal vorher einen dieser "teuren" Gaming Stühle ausprobiert.

        Aber da hätte ich jetzt nicht gewusst wo und wie Oo. Ich hab dann gedacht "Hey, holste dir einfach mal einen aus dem Internet und testest ihn. Kann man ja meistens wieder zurückschicken. Hatte zwar ein mumliges Gefühl aber es hat sich am Ende doch gelohnt. Ich habe dann auf dieser Seite einen wie sie es nennen "Größenmodulator" gefunden. Dort konnte ich alle wichtigen Angaben zu meiner Statur, Gewicht u.s.w. machen. Schließlich kam dann unter anderem der Vertagear Racing Series SL4000 dabei heraus. SIeht top aus und hat alles, was ich als Sitzreise brauche. Kann den echt nur empfehlen :O. Aber schaut einfach mal selber .

        Eines noch. Zu Anfang dachte ich wirklich, das ein solcher Gaming Stuhl überteuert wäre. Jedoch lohnt sich es im Nachhinein wirklich. Wenn man sich einmal überlegt, wie lange wir tatsächlich auf unseren Stühlen tag täglich sitzen. Ist halt irgendwo auch eine Investition in die Gesundheit.

        Peace Out
      • Von -Shorty- BIOS-Overclocker(in)
        Auf den Bildern ist ein Maxnomic Stuhl zu sehen, die Firma NeedforSeat gibt es so nicht mehr, nur das OnlinePortal ziert dieser Name.

        Die Stühle selbst sind auch mit Maxnomic xxx benannt.
        Demnach ist der Vorwurf der Werbung schon fast hinfällig, ist ja doch eher irreführend danach zu suchen.

        Hab mir auch einen gegönnt und nie bereut, etwa 6 Monate her. Diese Stühle kauft man bewusst wenn man sich im klaren ist wieviel Zeit man im sitzen verbringt. Durch Beruf und Freizeit komme ich da locker auf meine 12h am Tag im sitzen (Auto/Büro/PrivatPC).
        Steht ja jedem frei was man mit seinem Körper anstellt, es gibt jedoch Teile am Körper die permanente Unterforderung oder Fehlstellungen nicht ewig verzeihen. Darum der Entschluss dazu.

        Man sollte sich auch vor Augen halten das solche "Hardware" locker einige GPU-Generationen überlebt, während man für diese oftmals weit mehr Geld ausgibt und der Nutzen nur den Augen bzw der Wahrnehmung gilt. Wenn man Aufgrund von Haltungsschäden nicht mehr stehen, liegen oder sitzen kann hat man allerdings ein größeres Problem als müsse man aktuelle AAA Titel auf mittleren Details spielen, das ist für mich eher vertretbar.
      • Von futureaccount Schraubenverwechsler(in)
        Leider kann ich meinem Vorredner nur zustimmen, die alten DX Racer waren definitiv andere Stühle.
        Ich habe einen DX Racer mit Lordosenverstellung, das war mir sehr wichtig, der Stuhl ist genial und ich bin 1.65 groß!
        Den DX Racer kann ich jedenfalls für den Preis/Leistung 100% geben. Leider wird dieses Future bei den neuen Maxtronic Stühlen nur für Personen ab 1,85m Größe angeboten.
        Selbst für einen 1,76 m großen Mann sind die Stühle zu hoch. Schade, dass man kleine Leute aus der Komfortklasse
        ausschließt. Brauchen die keine guten Bürostühle?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1137353
Panorama
Mein neuer Need for Seat Commander S III: Warum Gaming-Stühle nicht nur beim Zocken bequem sind - die wöchentliche PCGH-Kolumne
In der allwöchentlichen Redaktions-Kolumne berichtet ein Redakteur über ein IT-Thema, das ihn in der vergangenen Woche bewegt hat: Heute schreibt unser Spieleonkel darüber, wie er die Vorzüge eines für Spieler konzipierten Bürostuhls mit Schalensitzdesign auch beim täglichen Tippen schätzen gelernt hat.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Mein-neuer-Need-for-Seat-Commander-S-1137353/
27.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/Redakteurskolumne_Need_for_Seet_Commander_S_III_01-pcgh_b2teaser_169.jpg
iphone 6
news