Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Knuddelsucht
        Naja ob wir Privatanwender diese Technik derzeit brauchen ist eher fraglich, aber die Internetdienstleister werden diese Technik vllt verwenden wollen, wenn diese günstiger pro km als Glasfaser ist. So wirds vllt doch noch was mit dem ländlichen Ausbau mit 10GBit/s
        So wie ich das verstanden habe, geht es hier tatsächlich eher um den Privatanwender, zumal die hier angesprochenen Kabellängen von 100m nicht gerade zur Überbrückung mehrerer km geeignet sein dürften. Aber es behauptet ja auch keiner, dass die Zechnologie derzeit benötigt wird. Das ganze befindet sich ja auch noch in Entwicklung.

        Zitat von bingo88
        Cooles Zeug, das würde mal für Ordnung sorgen!
        Vorausgesetzt, die versammelten Hersteller einigen sich auf einen Standard für die Deecoderchips.

        Zitat von wuselsurfer
        Gut abgelenkt vom Kabelwirrwarr .
      • Von raetsch PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von afufo
        der knickradius ist kein problem mehr es gibt neu kabel die kanste knicken drehen und sogar an die wand tackern und die haben imer noch volle leistung habe grade den link nicht aber googln hilft ^^
        das kommt drauf an ob du über physikalische beschädigungen redest oder es um die veränderungen der eigenschaften der übertragung geht.

        wenn das dämpfungsbudget ohnehin knapp ist, dann bringt dir jeder knick zusätzliche dämpfungen, da man an diesen stellen ja keine totalreflexion mehr hat und licht im mantel is ja nicht gerade verwertbar

        klar liegen die biegeradien bei 1cm und wahrscheinlich drunter, aber ich habe allein für den weg ins wohnzimmer 7 mal die 1cm unterschritten. da muss man abwarten bis man mehr über die technik weiss.

        ich gehe auch mal davon aus, das multimode-fasern verwendet werden oder? singlemode wäre wohl etwas übertrieben innerhalb von gebäuden.
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von GHOT
        Habe mir nur das Video angesehen.
        Ich kaufe erst mal keinen neuen Bildschirm. Da tut sich noch einiges in dieser Richtung Bildausgabe. Das Optische Kabel hat sich im Audiobereich auch nicht durchgesetzt wäre schön wenn die Industrie dies weiter verfolgen würde. Ich denke das ist die Zukunft gegenüber Kupfer.
        Nuja, jede bessere HiFi-Anlage hat einen optischen Eingang. Lediglich Desktopsysteme setzen noch immer Hauptsächlich auf Klinke, wobei selbst bei Onboardsoundkarten optische oder generell digitale Ausgänge nunmehr Standard sind.

        @Topic: Die Technologie dahinter ist ja nun nicht sooo neu, allerdings fände ich es durchaus interessant, wenn sich das ganze evtl. noch weiterentwickeln würde im PC-internen Bereich.
      • Von GHOT PC-Selbstbauer(in)
        Habe mir nur das Video angesehen.
        Ich kaufe erst mal keinen neuen Bildschirm. Da tut sich noch einiges in dieser Richtung Bildausgabe. Das Optische Kabel hat sich im Audiobereich auch nicht durchgesetzt wäre schön wenn die Industrie dies weiter verfolgen würde. Ich denke das ist die Zukunft gegenüber Kupfer.
      • Von afufo Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von raetsch


        letztenendes wäre das schon was feines, eine glasfaser quer durchs haus und man kann fast alles transportieren.
        gut, der knickradius könnte wirklich ein problem werden.
        je nach benutzter wellenlänge und sendeleistung muss man auch einige sicherheitsbedenken äußern. mächte nicht wissen wieviele leute da auf den stecker schauen würden und sagen: ich seh ja nix, ein bissel rumfuchteln und minuten später wirklich nix mehr sehen

        wahrscheinlich werden dann auch spleißgeräte massenware, diamantschneider usw. da entsteht ein ganz neuer markt
        der knickradius ist kein problem mehr es gibt neu kabel die kanste knicken drehen und sogar an die wand tackern und die haben imer noch volle leistung habe grade den link nicht aber googln hilft ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
695905
Panorama
Light Peak
Während des IDFs führt Intel die neue Light-Peak-Technik vor: Ein schmales optisches Kabel mit einer Übertragungsrate von jeweils 10 Gb/s in beide Richtungen soll alle anderen Kabel etwa beim künftigen Fernsehern und Multimedia-Geräten ablösen.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Light-Peak-695905/
27.01.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/Light_Peak__06_.JPG
intel
news