Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Und in der aktuellen c't steht auch, das die Schnelligkeit des Browsers bei Phones/Pads weniger von der CPU abhängt.
        Wenn's so wäre, dann wäre die Intel-Leistung auch echt arm (kein Wortspiel), denn eigentlich hat ein Dualcore-ARM in einem Ipad keine Chance gegen einen einkernigen Atom, ganz zu schweigen gegen ein DualCore-Model mit 1,6 GHz.
        Dafür dass das iPhone auch noch gedrosselt läuft (im Vergleich zur Pad-Schwester) schlägt es sich doch verdammt gut.
        Also in Anbetracht der Rechenleistung des Inteltablets kein wirklich glorreicher Sieg.
      • Von L3G0 Schraubenverwechsler(in)
        hihi dabei gabs doch letzt nen artikel auf heise.de das das eigentliche nadelöhr der aktuellen smartphones nicht der prozessor sondern der speicher ist

        Nadelöhr im Androiden | Technology Review
      • Von die.foenfrisur Freizeitschrauber(in)
        ehrlich gesagt kotzt es mich ziemlich an, das das milliardenschwere unternehmen intel nun auch noch im tablet- & mobiltelefonmarkt mitmischen will.

        die kleinen konkurrenten werden dann wie amd weggeklatscht und als "wettbewerbsrechtliches Feigenblatt gegenüber den US-Wettbewerbshütern" (zitat 3dcenter) weiter verwendet.

        man lese und staune:
        Intel Quartalszahlen Q4/2011: Intel schreitet fast unbeeindruckt von der Festplattenkrise voran | 3DCenter.org


        krank und marktschädigend wird das langsam.
        zum glück (für intel) schnallen das ja die wenigsten

        mfg
      • Von ich558 Software-Overclocker(in)
        Wobei irgendwelche Browserbenchmarks nicht wirklich relevant sind. Sieht man sich auf Youtube die Browsergeschwindigkeit zwischen iOS,Android, Windows Phone und co an sind die Unterschiede oft vernachlässigbar.
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Stellt sich die Frage nach der Akkulaufzeit. Apple versucht ja meist eh den bestmöglichen Kompromiss aus Leistung und Energieverbrauch zu erreichen, und will sich immer mit langer Akkulaufzeit rühmen, während sich bei den Android Smartphones gerne mal die ein oder andere MHz Schlacht auf kosten der Akkulaufzeit geliefert wird.

        Bei Computerbase gibts da z.B. sehr schöne Tests bzgl. Laufzeiten. und Leistung.

        Zitat von Mastermaisi777
        Eigentlich ist das recht langsam, mein Galaxy Nexus kommt auf 124415 Punkte, trotz weniger Takt und höherer Displayauflösung?
        Ich glaub eher, das liegt an Android 4. Man sieht ja, wie stark sich das Galaxy S2 verbessert hat mit der 4.0 software. Aber ist doch kein Wunder. Google Entwickelt den Browser und man sieht ja, welch gute Arbeit sie mit Google Chrome leisten und und wie Apple mit dem Safari immer hinterherhinkt. Ist nunmal so. Ob man damit jetzt die Leistung der Hardware vergleichen kann, wenn zwei völlig unterschiedliche Systeme genutzt werden, lass ich mal dahingestellt...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
870081
Panorama
Lenovo-Tablet und Orange-Smartphone
Bisher verfügen fast alle Smartphones und Tablets über einen Prozessor mit ARM-Architektur. Mit dem neuen Atom Z2610 bietet Intel hingegen einen klassischen x86-Prozessor für diese Produktkategorien an - erste Smartphones und das Lenovo Tablet K2110 mit dieser CPU konnten wir auf dem MWC in Barcelona begutachten - und sogar einen Benchmark durchführen.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Lenovo-Tablet-und-Orange-Smartphone-870081/
27.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/02/DSCN0790.JPG
mobile world congress,tablet-pc,android,smartphone
news