Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Grunert PC-Selbstbauer(in)
        Schöne News
        Ich als ehemaliger Fujifilm Finepix S5600 Nutzer (inzwischen EOS 550D), freue mich dass Fujiflim wieder aus dem EInheitskamerabrei hervorsticht!
        3D-Kamera und vor allem die neue X100 und X10.
        Ich bin gespannt, was sie sch noch einfallen lassen.

        Danke Andreas, dass ihr darüber berichtet habt und nicht nur von den Nikons und Canons
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Meiner Meinung nach ist die S-X1 einfach zu groß... sie ist schon so groß wie eine kompakte Spiegelreflex und die geringere Größe ist meiner Meinung nach der größte Vorteil von Bridgekameras
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Zitat von Kuschluk
        => fakt ist einfach mit dem gerät hält sich das gepäck in grenzen, der drang weiter viel geld auszugeben ebenfalls, man hat nie das falsche objektiv drauf (Safari / Tiere), die Bildqualität wird den meisten dicke ausreichen und seine wir ehrlich die meisten älteren spiegelreflex topt sie sowieso.

        Manche würden jetzt sagen: Falsch, man hat sogar IMMER das falsche Objektiv drauf. Aber das ist, wie der Sinn dieser Kamera, sicherlich Ansichtssache.
      • Von Kuschluk
        Zitat von stoepsel
        Ich denke, dass diese Kamera auf jeden Fall eine sehr gute Leistung abliefern wird....aber für diesen Preis ?!!!!!???!!!!
        Da kann man sich ja gleich ne richtige Spiegelreflex holen....
        Habe meiner Kleinen gerade die Sony HX100V geschenkt....ist für den Preis von ca. 300€ einfach nicht zu toppen.... eine wirkliche Empfehlung meinerseits!


        ... na ja 28 -6xxmm ist 1. hammer großer bereich 2. dann doch sehr günstig (hab ne d7000 mit 18 - 105 mm VR und 70-300mm VR(also max ca 450mm (dx ) ) dann ist man mit dem kit ding nicht zufrienden und schon kommt ne 35 mm FB + 105mm Makro VR II hinzu ) => du hast mindestens nen rucksack dabei statt eine kamera mit festem objektiv und 3. spart man geld weil man nicht unnötig viel mist dazu kauft !

        Ne Spiegelreflex + so ein objektiv ? wird sicherlich darüber liegen (und ich kenne keins das diesen bereich abdeckt liegt aber vllt auch daran dass ich diese teile nicht mag (abbildungsleistung ?! )

        => fakt ist einfach mit dem gerät hält sich das gepäck in grenzen, der drang weiter viel geld auszugeben ebenfalls, man hat nie das falsche objektiv drauf (Safari / Tiere), die Bildqualität wird den meisten dicke ausreichen und seine wir ehrlich die meisten älteren spiegelreflex topt sie sowieso. Wer grund zum meckern sucht findet ihn immer bei meiner d7000 wie auch bei ner d3x (durfte mal damit knipsen ^^ bei 100% zoom kann man auch dort mosern bzw optimieren) => macht man ein geiles foto sucht man nicht durch zoomen im bild rum sondern staunt ^^ .

        Denke jeder der nicht alleine reist / bzw ohne kollegen der auch knipsen will ist mit sowas besser dran sonst artet alles in stress aus wegen Objektivwechsel etc
      • Von PixelSign Software-Overclocker(in)
        24-624 bei der größe... ich bin ja auf die abbildungsleistung gespannt. aber wenn man bedenkt das allein ein canon 100-400 4,5-5,6 L ca. 1250€ kostet, ist diese bridge ein richtiges schnäbberle
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
856674
Panorama
Kamera
Die X-S1 von Fujifilm will sich als High-End-Bridgekamera auf dem Markt platzieren und stößt dabei in Preisregionen vor, die man sonst nur von Spiegelreflexkameras kennt. Dafür bekommt der Kunde einiges geboten.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Kamera-856674/
28.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/X-S1_24mm_front_High_angle.jpg
kamera
news