Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Cleenz PC-Selbstbauer(in)
        Ich find das ist halt ein lustiges Gimmick! Werde es mir mal holen, da ich schon immer wissen wollte wie viel Grad noch auf dem Kühler von meiner CPU sind. Die paar Mark nehme ich dafür in die Hand! 70 Euro wären mir dafür viel zu teuer!
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von gumbel
        wozu? dann landet man eh wieder in diesem Sektor: Infrarot Thermometer Ir-360 - bei Conrad Electronic online kaufen!

        Wen interessieren denn +/-2 C°?
        Außer fürs Hardcore OC oder den Test diverser Kühler und Lüfter spielen +/-2 Grad im täglichen Leben doch keine Rolle.
        wie gesagt... gute gibts anscheinend unter 100€ wirklich nicht, das Ding in dem Link ist zwar deutlich besser als das scythe aber wirklich gut isses sicher immer noch nicht
      • Von gumbel Komplett-PC-Aufrüster(in)
        wozu? dann landet man eh wieder in diesem Sektor: Infrarot Thermometer Ir-360 - bei Conrad Electronic online kaufen!

        Wen interessieren denn +/-2 C°?
        Außer fürs Hardcore OC oder den Test diverser Kühler und Lüfter spielen +/-2 Grad im täglichen Leben doch keine Rolle.

        EDIT:
        Gerade die Aussage "ordentliche Meßgeräte kosten über 100€ und die kann ich mir nicht leisten" zeigt doch ganz klar den Stellenwert von +/-2°.

        Das ist nämlich nicht "nicht leisten können" sondern "nicht leisten wollen". Wer sich eine ("sinnlose") Ausgabe von 100€ nicht leisten kann, sollte sich mal ehrlich fragen, warum er einen zig hundert Euro teuren Rechner neben sich und Regaler voller 45€ Spiele hinter sich stehen hat.

        Die +-2C° sind nämlich einfach nicht so wichtig, sodass bei dem schlechten P/L kaum einer das Geld für ein passendes Thermometer ausgibt. Jetzt gibts ne Alternative. Also wo ist das Problem?
      • Von SteVe Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Scythe möchte hier sicherlich den Niedrigpreissektor abdecken. Vielleicht wird es ja auch noch eine bessere Version, zu einem höheren Preis geben.
      • Von Thornscape F@H-Team-Member (m/w)
        Also der Ansatz, IR-Thermometer bezahlbar zu machen, ist auf jeden Fall schon mmal ein sehr guter! Doch die Ungenauigkeit von -+2° ist doch schon etwas unpraktisch. - Wie schon exa geschrieben hat, ein paar Euro hätten es ja auch sein dürfen, wenn dann ein bisschen bessere Technik drinsteckte.

        Aber mal sehen, vielleicht probier ich es trotzdem mal aus. Denn wie auch Incredible Alk geschrieben hat, ordentliche Messgeräte fangen bei 100€ an, und das kann ich mir nun leider nicht leisten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
662583
Panorama
Infrarot-Thermometer vergestellt
Mit dem Kama Thermo Wireless von Scythe ist es möglich die Temperaturen im PC kabellos via Infrarot zu messen.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Infrarot-Thermometer-vergestellt-662583/
07.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/Kama-Thermo-Wireless-WH-Example.jpg
scythe
news