Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von exa Volt-Modder(in)
        Allein schon die Tatsache dass es die SSEs gibt sagt doch schon dass die Kinoversion für die Macher nicht gut genug war.

        Gibts nicht sogar ein Interview in dem Peter Jackson die Qualität der Kinoversion auf Blu-Ray bemängelt?

        edit: http://www.tolkiens-welt....
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von exa
        Jo und wer sagt jetz dass die Kinofassung das ist, was die Filmemacher wollten?
        Ähm, die Tatsache das die Filmemacher die Kinoversion released haben?

        MfG
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        ich weiß nicht ob ich damals groß an den einstellungen meines led's rumgespielt habe. es war mir egal. warum? weil mir das bild bis jetzt immer sehr sehr gut gefallen hat. warum sollte ich an etwas rumfuhrwerken wenn es mir gefällt? ich will spass daran haben einen film, tv oder was weiß ich zu sehen. mir ist dabei nicht wichtig das das bild 100% so aussieht wie es der hersteller vorgesehen hat. das mag einige stören. mir scheint es aber gerade hier zu helfen, weil ich keinen grünstich habe der so extrem ist, das er mir auffällt und den spass verdirbt. seih es wie es ist. mit meinem mittelgutem equiptment habe ich und alle die mit mir einen film gesehen haben bis jetzt immer spass gehabt. ich denke ich werde es in zukunft weiter so handhaben.
      • Von exa Volt-Modder(in)
        Zitat von DaStash

        @exa
        Ich glaube Masterchief meinte das im Vergleich zur originalen Kinofassung und nicht generell. Mal davon abgesehen ist der Grünton eigentlich auch kein Fehler sondern ein Resultat der Kontrastanpassung, dass wird hier immer falsch dargestellt.

        MfG


        Jo und wer sagt jetz dass die Kinofassung das ist, was die Filmemacher wollten?
      • Von kampfschaaaf F@H-Team-Member (m/w)
        Hallo,

        es stimmt tatsächlich. Das ganze Bild ist brillantscharf mit tollen Kontrasten, aber eiskalt-grünstichig. Natürlich läßt sich das mit einigen Einstellungen am Fernseher wieder wegbügeln, nur sehen dann alle anderen BluRays seltsam aus. Ich besitze einen Samsung BD3600 nebst einem Samsung LED 7090 mit Monsterkabel zusammengeknotet. Das sollte von der Qualität her optimal passen.

        Wer jetzt noch irgendwas von Bildoptimierung oder automatisch weggegrünt oder ähnliches schreibt, hat nix verstanden. Auf einem natürlich eingestellten Farbraum kommts auf 60 Zoll Pioneer Plasma, genauso wie auf nem Computermonitor oder einem LED zu einem fürchterlich kalten Grünstich. Und fertig. Wer es nicht sieht, ist nicht schlimm. Der soll sich freuen.
        Aber solch eine Diskussion artet immer automatisch in "wer hat das beste Wiedergabeequipp" aus.

        Hier greift keine automatische Bildverbesserung. Was will der Fernseher oder der BluRayPlayer an einer Masterquelle verschlimmbessern? Ist doch kein RTL2, das hier geguckt wird.

        MfG kampfschaaaf
        http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-104878.png
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831433
Panorama
Herr der Ringe Trilogie Blu-ray
PCGH mal anders: Wie gut ist die Bildqualität der Extended Blu-Ray von Der Herr der Ringe? Ersten Berichten zufolge könnte die Bildschärfe nicht besser sein. Allerdings berichten einige auch von einem Grünstich bei Die Gefährten.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Herr-der-Ringe-Trilogie-Blu-ray-831433/
01.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2006/06/Herr_der_Ringe_06232006.jpg
der herr der ringe
news