Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Firebuster Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von BmwM3
        Wenn euch die Fahrer do leidtun, gebt halt 2 Euro Trinkgeld, dann hat der Fahrer locker 1000 Euro mehr im Monat!
        Genau so handhabe ich das auch ... bin von Berlin in ein kleines 8000-Personen-Kaff gezogen und hier kommt immer der selbe Fahrer (sowohl DHL als auch Hermes) und die bemühen sich einfach. Der DHL-Bote kommt sogar nachmittags noch mal wenn er mich vormittags nicht angetroffen hat ... und wenn die Zustellung dann immer noch nicht geklappt hat kommt er am nächsten Tag noch mal mit dem Paket (muss allerdings sagen, dass DHL und Post hier nicht getrennt sind).

        Bestelle ich Katzenstreu bei Zooplus kommt das mit Hermes ... dann gibts nen 5er Trinkgeld ... denn der Zusteller erleichtert mir in dem Moment das Leben und fragt mich zusätzlich ob er mir helfen soll das Zeug in den Keller zu schaffen.

        Bestell ich mir große sperrige Waren (Kühlschrank/Möbel) bekommt jeder nen 10er Trinkgeld ... denn die Leute haben einen schlecht bezahlten Scheißjob und unterstützen meine Faulheit ... ich bin aus dem Alter raus in dem ich noch ne Waschmaschine alleine in den 2. Stock geschleppt habe.

        DHL/Hermes bekommen Weihnachten/Ostern Süßkram mit nem 20er dran ... denn die erleichtern mir das Leben ... und wenn ich nett zu ihnen bin sind sie auch nett zu mir (über ihren normalen Job hinaus wie oben beschrieben).

        Und an alle Geiz ist geil-Käufer: i
        ihr kauft teilweise Waren für mehrere hundert oder tausend Euro beim Versandhändler habt aber keine Kohle übrig dem Zusteller mal 2 oder 5 Euro in die Hand zu drücken ... dazu kann ich nur sagen SCHÄMT EUCH!
      • Von OdlG BIOS-Overclocker(in)
        Wenn man in Schichten arbeiten würde, wäre das ja noch machbar. Ist aber nicht so. Die Angestellten sind die ausgebeuteten. Wie ich ja bereits vorher sagte, sind sie natürlich bei weitem nicht die einzige oder schlimmste Branche. Trotzdem ist auch das schon nicht in Ordnung.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von OdlG
        Ja und DHL Mitarbeiter freuen sich natürlich wie blöde über Arbeitszeiten wie 9-12 + 15-21. Früh wollen die Unternehmen ihre Pakete bekommen, abends die Privatpersonen. Dass auch Paketzusteller ein Leben haben wollen, interessiert hier wohl keinen. Arbeitet mal ein Jahr oder zwei als Zusteller, dann findet ihr so gemütliche Zustellzeiten etwas fragwürdiger.


        Das gilt auch für die Supermarkt Mitarbeiterin, der Krankenschwester, dem Industriearbeiter.
        Die DHl Leute sind nicht die einzigen, die noch um 21Uhr arbeiten.
        Bei uns in der Firma wird rund um die Uhr gearbeitet.
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von CaveGuy
        Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass DHL Berlin plötzlich jede Tour doppelt besetzt, nur damit Abends ein 3h Fenster gewährleistet wird.
        Als ich einmal ein Mainboard mit Zeitfensteroption von Alternate bestellt hatte, war das zumindest bei mir in Lichtenberg ein(e) Zusteller(in), die ich hier noch nie gesehen hatte.

        Wer ernsthaft glaubt, dass DHL flächendeckend diesen Service über Zwangsüberstunden realisiert glaubt auch noch an den Weihnachtsmann. Das geht schon von den Arbeitsgesetzen hier in Deutschland garnicht... Auch solche Arbeitszeiten wie 7-21 Uhr nicht. Da durch die Zeitfenster-Option vormittags früher oder später weniger Fahrer benötigt werden (weil die allermeisten Kunden ihre Sachen abends liefern lassen werden, wenn sie eben Zuhause sind), werden die vormittags benötigten Fahrer halt nachmittags eingesetzt.

        Schlimm wird es wohl nur für die per Subunternehmen angestellten Fahrer, allerdings waren diese bisher sowieso immer deutlich im Nachteil (eine wesentlich schlechtere Bezahlung wie bei der Post/DHL direkt (die werden sogar recht gut bezahlt), welche auch noch von der Anzahl an gelieferten Paketen abhängt).

        Paketfahrern sollte darüber hinaus aber auch klar sein, dass sie nicht besonders einheitliche Arbeitszeiten und einen stressigen Job haben. Es gibt halt Berufe mit Vor- und Nachteilen - ich bin zum Beispiel den ganzen Bus-, Straßenbahn-, U-Bahn- und Zugfahrern ebenfalls sehr dankbar, dass sie den Schicht-, Wochenend- und Nachtdienst auf sich nehmen und dafür teilweise nachts um 2 aus dem Haus gehen (oder teilweise so spät nach Hause kommen) damit ich morgens zur Arbeit/Schule komme. Genauso wie den Paketfahrern, für die es früher oder später ebenfalls auf den Schichtdienst hinauslaufen wird.
      • Von sirbenni1993 PC-Selbstbauer(in)
        DIe tun mir voll leid...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200656
Panorama
DHL liefert jetzt bundesweit bis 21 Uhr
Wer seine Pakete lieber abends empfangen will, kann das nun auch bundesweit bei DHL. Das Konzept aus bisher rund 50 Städten wird bundesweit ausgeweitet. In zwei Zeitfenstern zwischen 18.00 Uhr und 21:00 Uhr kann man sich die Waren anliefern lassen, wenn der Händler mitspielt.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/DHL-liefert-jetzt-bundesweit-bis-21-Uhr-1200656/
05.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/DHL-liefert-jetzt-bundesweit-bis-21-Uhr-pcgh_b2teaser_169.jpg
news