Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mentor501 PC-Selbstbauer(in)
        Dieser Artikel ist kein Artikel sondern Meinungsmache ohne echte Informationen und scheinbar auch ohne echtes Hintergrundwissen seitens des Verfassers.

        Das der Autor scheinbar von 3D nichts hält und einfach mal eine Behauptung wie: "ein sich legender 3D-Markt der eh lediglich ein Strohfeuer war" aufgestellt wird kann man ja noch sehr gut verkraften, wobei allein die Erwähnung purer Unsinn ist. Praktisch alle neuen Fernseher der Oberklasse und oberen Mittelklasse beherrschen heutzutage 3D, genauso die neuen Reciever und BR-Player die verkauft werden, neue Filme in echtem 3D gibt es auch immer öfter somit hat sich 3D am Markt längst etabliert von einem Strohfeuer kann wohl kaum die Rede sein und um die Leute bei Laune zu halten kommt ja bald der Hobbit, danach brauchts keinen echten Hype mehr, das nicht jeder etwas mit 3D anfangen kann, aus welchen Gründen auch immer, hat letztendlich wenig damit zu tun dass man den jetzigen Markt wohl kaum als Strohfeuer abtun kann.
        Im Text wird eine zusätzliche 3D Option ja sogar beinahe negativ hingestellt, als ob Fernseher die zu so etwas in der Lage sind ja nichts mehr Taugen...

        Was allerdings tatsächlich verwundert ist der wenig subtile Unterton des Artikels bezüglich OLED.
        Erstmal wird hier durch die Wortwahl und Satzstellung vermittelt:
        -> OLED = Bild zu dunkel, Kontrast nur in dunkler Umgebung besser, wirkt nur so toll da Farben auf der Messe überdreht eingestellt und kalibriert nicht besser als ein LCD ...
        Das das durch die Bank totaler Schwachsinn ist sollte man eigentlich einem Redakteur einer Hardware Zeitschrift nicht erst vermitteln müssen!

        OLED TV sind, wenn man so will, die besseren Plasma TVs.
        Sie sind heller als gewöhnliche Plasma Geräte (da besteht dank neuen Versetzungen mit Chlorgemischen überhaupt kein Unterschied mit aktuellen LED TVs, wenn überhaupt ins positive), verbrauchen weniger Strom, und haben echtes Schwarz in jeder Situation.
        Anders als LCD/LED-LCD welche nur in Hellen Umgebungen verdecken können dass sie eigentlich kein echtes Schwarz hinbekommen und anders als billig-Plasmas von LG oder Samsung die in heller Umgebung ihr graues Panel preisgeben.
        Außerdem können, dank fehlenden Backlight-Problemen wie sie bei LCDs und LED-LCDs auftreten (BESONDERS bei letzteren) auch nach der Kalibrierung mit viel natürlicheren Farben auftrumpfen als eben jene Konkurrenz.

        Das einzige was Bildqualitätstechnisch da noch mithalten dürfte sind die aktuellen Plasma Geräte von Panasonic, deren VT30 hatte auch in hellster Media Markt Umgebung noch tiefstes schwarz und die Topmodelle von Samsung und Sharp die im Laden direkt daneben standen und doppelt so teuer waren können Bildqualitätstechnisch nichtmal annähernd mithalten. (VT30 irgendwas mit 1000€, Samsung irgendwas mit 2000€ und Sharp irgendwas mit 3200€ (der meiner Meinung nach schlechteste der 3, vermutlich durch die ach so tolle Quattron Technologie))

        Besonders beeindruckend war dies als die Winter-spiele dort auf allen zu sehen waren, es gab Schneeflocken ohne Ende, aber nur beim Pana sah es nicht so aus als wären alle Schneeflocken auf einer Ebene man konnte dank dem hohem Kontrast praktisch die Position jeder einzelnen Schneeflocke in die Bildtiefe hinein genau bestimmen, nach dem Motto: "Die da schwebt 2 mm vor der anderen."
        Die Einzige Kategorie in der zumindest der Samsung überlegen war ist das upscaling von analogem SD Bild gewesen, aber für sowas holt man sich keinen solchen Fernseher.

        Da die neuen VT50 nochmal 50% an Helligkeit zugelegt haben (obwohl man selbst unter den Lichtbedingungen im Blödmarkt keinen Helligkeitsunterschied zu den LCDs festellen konnte) dürften die somit erstmal mit den OLED Neulingen mithalten können.

        Hier wird vom Autor des Textes OLED absichtlich klein gemacht, ich frag mich irgendwie warum, eine logische Erklärung gibt es dafür nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
864188
Panorama
CES 2012
Ein Fernsehbild sagt mehr als 1.000 Worte: Deswegen pflasterten Samsung und LG die Eingänge ihrer Messestände mit neuen OLED-Displays zu. Doch was können die neuen Superfernseher wirklich?
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/CES-2012-864188/
17.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/LG_3D_Game_01.JPG
ces,samsung
news