Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Spieler911 GTA4 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von MaC87
        Bin mit teufel nicht sehr zufrieden. musste meinen sub 3 mal einschicken. wäre es nicht ein geburtstags geschenk gewesen hätte ich mein geld zurück verlangt.
        Teufel sollte sich überlegen seine produkte vielleicht etwas teurer zu machen, aber dafür eine bessere qualität zu liefern.

        Ja da stimme ich voll zu...
        Man muss nicht immer mit dem Preiskampf der anderen mitmachen und noch billiger anbieten als andere wo das hinführt sieht man eh. Bei den Mini system ist halt der Sub extrem!! gefordert da die Mini Böxchen dich meist um 200herz ausklinken und der Sup 5 Kanäle übernehmen muss Plus den LFE Kanal das ist das .1 hinten dran.... wenn man sich den Materialwert so verstellt naja oder hätte man doch besser eine begrenzung eingeaut die nicht abschaltbar ist.

        Schöner Beitrag Dfence
        auf was tippst du von was die Klack geräusche herkommen?
        Verstärker am Limit oder Membran schlägt an will mir da einfallen bin aber nicht vom Fach bin nur Magazin Leser

        Nubert ist wirklich sehr gut preis Leistung ist eine Klasse für sich. Wenn Audio einen test anberaumt hat Nubert den Testsieg des öfteren und den Günstigeren Preis wie andere, auf die Optik darf man halt nicht soooo grossen wert legen aber wenn ich 300 Gespart habe verzichte ich auf glänzende Lackflächen gerne....
      • Von MaC87 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Bin mit teufel nicht sehr zufrieden. musste meinen sub 3 mal einschicken. wäre es nicht ein geburtstags geschenk gewesen hätte ich mein geld zurück verlangt.
        Teufel sollte sich überlegen seine produkte vielleicht etwas teurer zu machen, aber dafür eine bessere qualität zu liefern.
      • Von Mipfelzuetze PC-Selbstbauer(in)
        Ist richtig. Wenn man sich bei nubert ein 5.1-System zusammenstellt, wird man etwas ärmer. Was ich aber meine, ist, daß selbst ein reines Stereo-System klanglich einem 5.1-System weit überlegen sein kann, bzw. in der Regel auch IST. Wenn es nicht ein Brüllwürfel-Set vom Grabbeltisch ist.

        Und von dem "Feature" halte ich, wie erwähnt, nicht viel. Beispielsweise habe ich festgestellt, daß menschliche Stimmen extrem schwierig darzustellen sind. Ich hatte ja ein - zugegeben recht billiges - 5.1-System. Da sklang bei Musik, selbst Klassik noch ganz annehmbar. Aber die Sprechstimmen bei der Filmwiedergabe aus dem Center klangen einfach nur Sch..... . Und es gab den seltsamen Effekt, daß der Filmton über ganze Passagen eben wirklich nur noch aus dem winzigen Center-Speaker kam - um dann, wenn die Szene wechselte, plötzlich aus allen Ecken zu kommen. Oft so laut, daß man die Sprechstimmen aus dem Center nicht mehr hörte.

        Ich finde das sehr verwirrend, gerade, wenn man am PC sitzt. Und der ganze Filmgenuß geht dabei vor die Hunde. Und dann hab ich in einem Anfall von Wut einen Billig-Verstärker gegriffen, Platz auf dem Tisch geschaffen, meine guten alten BR26 rechts und links aufgestelt, den Sound auf Stereo umgestellt - und eine Klangwelt setzte ein! Der Unterschied war unbeschreiblich! Und wie toll und homogen jetzt Filme klingen!

        Ich vermisse KEIN einziges dieser "Features" von 5.1! Ehrlich! Und ich gehöre wahrlich nicht zu den Leuten, die Verstärker schon ablehnen, wenn keine Röhren drin sind und den Morgen mit dem Putzen von Plattenrillen beginnen! Aber ich hab halt Ohren.
      • Von Bucklew Gesperrt
        Naja der Vergleich 5.1-System inkl Verstärker vs. 2.0-System ohne Verstärker hinkt schon ein wenig. Klar kann Nubert für den selben Preis deutlich bessere Qualität bieten - aber eben auch deutlich weniger Features.
      • Von Gast12348
        Naja du verstehst mich falsch. Du must mal hochrechnen was ein Lautsprecher an Materialkosten hat bei nem 500€ Teufel system, das sind 6 lautsprecher plus verstärker und decoder einheit, die mitunter das teuerste sein dürften wenn das ding dolby kann. Da ist eine Box immer noch weniger wert als eine von den gezeigten Nubert. Oder anders, nimm die nubert box mal 5 ( Nur symbolisch sehen bitte ich weis es is quatsch die boxen als surround speaker zu nehmen ) da bist ja schon weit über 500€ bei 5 lautsprechern und da fehlt dann noch der decoder der bei nem 500€ Teufel 5.1 System dabei ist.

        Teufels habsch schon öfter mal gehört wohlgemerkt nur die Sateliten Systeme, und die leiden wie fast jedes 5.1 System über nen typisches frequenzloch im mitteltiefton bereich, was physikalisch sich erklären lässt, wie soll ne 12cm membran in nem kleinem plaste oder pressspan gehäuse sauber 90hz wiedergeben, und dazu auch noch nen ziemlich großes frequenzband sauber wiedergeben, und das beste das alles mit nem speaker der nichtmal 10€ wert is.

        Bevor das aber jetz zu arg ot wird, schau doch ma im sound diskussions thread vorbei
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
692496
Panorama
Brandgefahr bei Teufel
Hersteller Teufel startet eine Rückrufaktion für einige Subwoofer der hauseigenen Concept-F-Lautsprechersysteme. Grund dafür ist eine mögliche Brandgefahr.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Brandgefahr-bei-Teufel-692496/
16.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/Teufel_Chargennummer.jpg
Teufel, Subwoofer Concept F, Rückruf
news