Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von feivel
        wo gehts denn hier noch um den toshiba player??

        ich habe keine ps3, hab aber das upscaling bei nem freund schon gesehen, und ich fands gut.

        und beim filmschauen..sorry..aber so leise dass ich das lüftergeräusch meines rechners höre, schau ich NIE film
        und nicht jeder braucht nen wasweissichzollfernseher.
        aussendisplay?
        oweia...das hab ich bei meinem dvdplayer nur als cdplayer ersatz genutzt..sonst nie....
        ein plattenspieler hatte noch rillen?
        und weisst du was?
        funktionierte super...

        fernbedienungen?
        werden überschätzt...
        die such ich eh immer nur XD
      • Von svencableguy Kabelverknoter(in)
        Oh Oh Oh Oh, was ist hier denn los!?
        Hier vertritt doch bloß jeder nur seine eigene Meinung! Geschmeidig bleiben....

        Achtung"persönliche Meinung!!!!"
        ABER @ITpassion-de, ich pflichte Dir voll zu. Eine PS3 gehört halt nun einmal nicht in eine hochwertige HiFi Landschaft rein. Es muß alles mind. eine Breite von 44cm aufweisen können. Wenn ich nur daran denke, das mein Onkyo TRX 876 mit einer unförmigen PS3/XBOX 360 etc. verschandelt wird

        So und jetzt dürft ihr mich auch zutexten
      • Von ITpassion-de PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von GR-Thunderstorm
        Du schießt in dem Thread echt den Vogel ab, anders kann mans nicht mehr sagen.
        Kann man sehen wie man will, meiner Meinung nach ist die PS3 Fraktion ein bisschen "sehr" von ihrer Plastikkiste überzeugt.
        Übrigens geht es in diesem Thread gar nicht um die PS3, also überleg mal wer hier den Vogel abschiesst .

        Zitat von GR-Thunderstorm
        Hast du so viel Geld in deinen Fernsehr gesteckt, dass du dir keine Lautsprecher mehr leisten konntest und schaust oben drein noch in der Besenkammer deine HD-Vids? Setz dich mal 3m von der PS3 Slim entfernt auf die Couch - wenn deine Räumlichkeiten das zulassen, ansonsten hast du eh ein grausiges Bild auf einem so großen Display - und du wirst feststellen, dass du keinen Lüfter hörst.
        In meiner 70 qm "Besenkammer" höre ich sehr wohl ob da ein Lüfter läuft. Wie du auf den Rückschluss mit dem schlechten Bild kommst ist mir mehr als schleierhaft. Selbiges gilt im übrigen für "keine Lautpsrecher". Im Wohnzimmer ist es ein 6.1 System im Schlafzimmer ein 5.1 System. Klingt eigentlich ganz gut.

        Zitat von GR-Thunderstorm
        Dazu kommt noch: Was willst du aus der Distanz mit einem Funzeldisplay am Gerät? Da ist es wesentlich praktischer, wenn man Spielzeit und dergleichen einfach mittels Tastendruck auf dem Bildschirm anzeigt, zumal es mich allenfalls stört, wenn ich nen Film schauen will und vor mir leuchten dutzende LEDs und Lichter (außer dem Fernseher bzw. Monitor).
        Ich rede hier nicht von einem 20 Euro Noname DVD Player aus der Rumpelksite, sondern von brauchbarer Elektronik. Die wurde von so schlauen Menschen entwickelt, dass das Display sogar in der Helligkeit einstellbar ist und natürlich auch so dimensioniert ist das ein normaler Mensch sie aus 4 Meter Entfernung ganz normal ablesen kann.

        OSD ist nicht das allerneueste Feature hat wohl jeder Player aus den letzten 15 Jahren ob mit oder ohne Aussendisplay. Nur das ich es nie benutze, da ich die Spielzeit ja wunderbar so ablesen kann. Mir ist auch klar das da nicht jeder viel Wert drauf legt. Aber ich finde es super. Denn wenn ich vom Wohnzimmer ins Schlafzimer umziehe kann ich im vorbeigehen am Fernseher das Gerät ausschalten und die angezeigte Zeit auf dem Display mir noch merken um an gleicher Stelle im Schlafzimmer weiter zu schauen.

        Insofern wäre für mich ein Kompromiss bei den rudimentären Grundfunktionen inakzeptabel.
        Aber es spielt ja auch keine Rolle, wer mit einer Videospielkonsole an einem 42" Fernseher glücklich ist, der soll es auch sein. Ich persönlich erwarte ein klein wenig mehr.
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ITpassion-de
        ...Rumgetrolle...
        Du schießt in dem Thread echt den Vogel ab, anders kann mans nicht mehr sagen.
        Hast du so viel Geld in deinen Fernsehr gesteckt, dass du dir keine Lautsprecher mehr leisten konntest und schaust oben drein noch in der Besenkammer deine HD-Vids? Setz dich mal 3m von der PS3 Slim entfernt auf die Couch - wenn deine Räumlichkeiten das zulassen, ansonsten hast du eh ein grausiges Bild auf einem so großen Display - und du wirst feststellen, dass du keinen Lüfter hörst.
        Dazu kommt noch: Was willst du aus der Distanz mit einem Funzeldisplay am Gerät? Da ist es wesentlich praktischer, wenn man Spielzeit und dergleichen einfach mittels Tastendruck auf dem Bildschirm anzeigt, zumal es mich allenfalls stört, wenn ich nen Film schauen will und vor mir leuchten dutzende LEDs und Lichter (außer dem Fernseher bzw. Monitor).
      • Von ITpassion-de PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Hasbat
        ........viel Text, wenig Aussage.....
        Wenn alles kein Argument ist, dann viel Spaß mit deiner Konsole (gähn).

        Ich persönlich werde mir die nächsten Tage noch einen 2. LG BD390 holen, der hat ein Display, eine Fernbedienung, keinen Lüfter, spielt alle Formate übers Netzwerk ab, sieht stylisch aus, paßt von der Bauform perfekt zu meinem Verstärker und Computerspiele spiele ich schon länger nicht mehr. Wobei Konsolenspiele besonders abstoßend für mich sind, muss dabei immer an Zurück in die Zukunft II denken (iiihh, dass spielt man ja mit den Händen ) .

        Übrigens wenn ich schon wert auf 95% in irgendeiner Zeitung lege, dann würde ich vielleicht auch mal eine Fernseher nehmen der eine gewisse Bildgröße hat aber das ist ein anderes Thema.
        Auch wenn es mir persönlich relativ schnurz ist aber die Heimkino und die Audiovision haben den LG im Vergleich als Besten gesehen.

        .::EDIT::.
        Wer sich einen WohnzimmerPC kauft dem ist ohnehin nicht mehr zu helfen.
        Wer sich einen Fernseher mit hörbarer Kühlung holt der hat beim Kaufen den Bock komplett abgeschossen.
        Wer ohenhin nur Filme schaut wo permanent irgendwas explodiert, der legt vermutlich nicht so wahnsinnig viel Wert auf top Ton und Bild.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
694325
Panorama
BDX2000 auf der IFA vorgestellt
Auf der IFA hat Toshiba den ersten eigenen Blu-ray-Player vorgestellt und macht damit das endgültige Aus für die HD-DVD perfekt. Im Spätherbst gibt es nun Preise und Verfügbarkeit zu vermelden.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/BDX2000-auf-der-IFA-vorgestellt-694325/
19.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/Toshiba_BDX2000_01.jpg
toshiba,blu-ray
news