Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Brexzidian7794 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gilli_Ali_Atör
        Irgendwann müssen die Dinger ja auch landen

        Das mit der Lärmbelästigung würde mich auch interessieren. Wenn die Drohnen mir extrem auf den Sack gehen, würd ich sogar paar € in ein Flugabwehrsystem investieren


        Ich dachte ehr an einem Railgun,nur das vom Packet nicht viel übrig bleiben wird.
      • Von Gilli_Ali_Atör Software-Overclocker(in)
        Zitat von Brehministrator
        Das will ich mal sehen, wie du mit einem Gewehr einen kleinen Quadrokopter triffst, der in 100m Höhe mit guten 50km/h entlang fliegt. Selbst mit vieeel Zielwasser dürfte das nur mit elektronischen Zielsucheinrichtungen überhaupt möglich sein


        Irgendwann müssen die Dinger ja auch landen

        Das mit der Lärmbelästigung würde mich auch interessieren. Wenn die Drohnen mir extrem auf den Sack gehen, würd ich sogar paar € in ein Flugabwehrsystem investieren
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Brexzidian7794
        Ich glaube es wird zeit das ich mich beim Schützenverein melde,oder?Paar dinger runter hohlen zur not.Na spaß bei seite,also mir persönlich wär ich sehr zkeptisch was die sicherheit angeht und die Lärmbelästigung.Wenn da ständig irgend welche Drohnen über einen schwirren.Und wie sieht es bei der Rechtslage aus,wenn so ein ding jemanden auf die Birne fällt oder andere Verkehrmittel gefährenden tut?Und vorallem in der Großstadt ist es nicht ausgeschlossen das die dinger mit sicherheit einen Vogelschlag erleiden werden,wie bei normalen Flugzeugen.Viele fragen und keine antworten
        bzw. keine Rechtslage
        Das will ich mal sehen, wie du mit einem Gewehr einen kleinen Quadrokopter triffst, der in 100m Höhe mit guten 50km/h entlang fliegt. Selbst mit vieeel Zielwasser dürfte das nur mit elektronischen Zielsucheinrichtungen überhaupt möglich sein

        Ich habe mir (schon vor einigen Jahren) selbst einen Quadrokopter gebaut, nach einer Anleitung im Internet. Ist schon cool, damit zu fliegen Trotzdem wird mir langsam etwas bange, wenn ich mir überlege, was man mit so nem Ding alles für Unsinn anstellen kann - und vor allem, da man heute für wenig Geld einfach so ein Teil kaufen kann ^^
      • Von Brexzidian7794 Software-Overclocker(in)
        Ich glaube es wird zeit das ich mich beim Schützenverein melde,oder?Paar dinger runter hohlen zur not.Na spaß bei seite,also mir persönlich wär ich sehr zkeptisch was die sicherheit angeht und die Lärmbelästigung.Wenn da ständig irgend welche Drohnen über einen schwirren.Und wie sieht es bei der Rechtslage aus,wenn so ein ding jemanden auf die Birne fällt oder andere Verkehrmittel gefährenden tut?Und vorallem in der Großstadt ist es nicht ausgeschlossen das die dinger mit sicherheit einen Vogelschlag erleiden werden,wie bei normalen Flugzeugen.Viele fragen und keine antworten
        bzw. keine Rechtslage
      • Von Hänschen Software-Overclocker(in)
        Das wär ja was: ein abgestürztes Amazon Paket finden auf der Straße


        Oder senden die ein Recovery-Team ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126764
Panorama
Amazons Lieferdrohne muss erst einmal am Boden bleiben
Mit Drohen will Amazon Express-Lieferungen anbieten, doch in den USA müssen die kleinen Fluggeräte aufgrund gesetzlicher Regelungen am Boden bleiben. Doch eben dieses Gesetz ist nicht unumstritten und könnte noch im Laufe des Jahres eine Änderung erfahren.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Amazons-Lieferdrohne-muss-erst-einmal-am-Boden-bleiben-1126764/
26.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/12/Amazon_Prime_Air_Drohnen__1_-pcgh_b2teaser_169.jpg
amazon
news