Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von CDZwerg Schraubenverwechsler(in)
        Nette Idee auf IPad Mitschreiben wäre ja was Papier sparen usw. aber ob das so komfortabel ist? Ich denke 1 Block ist da besser es sei denn per Bluetoth ne Tastatur ran und dann nicht gerade 1 Adler Suchsystem sonden 10 finger dann ok!

        Ansonst denke ich immer an das Unterschreiben beim Packetboten das fände ich nicht so toll da mit nem Pen zu schreiben wirkt unpraktisch aber das müßte getestet werden.

        Mir fällt da noch was ein es wurde doch mal über die Möglichkeit berichtet so etwas wie eine Tastatur zu projezieren dann müßte man keine Tastaturen schleppen. Würde ja für ne eingabe reichen? Denke da auch ein Wennig an den Komfort beim tippen wenn Man da die ganze Zeit in ner Vorlesung sitzt und man schreibt und schreibt da wäre die Bildschirmtastatur nur was für zierliche Händchen?

        Smartphons sind zwar recht praktisch aber das Display finde ich immer zu klein zum Telefoniern, Fotografieren, Filmen, Radio, To do, Terminkalender,Wecker Telefonbuch,Kurzweil spielen oder Werkzeug recht Super

        aber zum Surfen nö nein Danke da lieber das Ipad oder mal Dok`s von Arbeit oder Kumpel angucken könnte ne Lücke füllen und für Leute die gelegentlich mal surfen wollen reicht das doch! Und bei der Größe müßte auch das Bücher lesen gut gehen obwohl zu vermuten wäre da würden die guten alten Bücher besser sein!!!
      • Von boss3D
        Zitat von derP4computer
        Wie mobil willst du denn sein? Schuhe anziehen, Handy in die Jackentasche und los gehts.
        Wenn ich einfach so mit Kumpels fortgehe, nehme ich ohnehin nur mein Smartphone mit.
        Auf der FH (ab nächstes Jahr) fände ich es aber viel praktischer auf dem iPad mitzuschreiben, als wieder Unmengen Schreibblöcke, Mappen und Hefte zu sammeln.
        Selbst wenn ich mich zu Hause mal auf die sonnige Terrasse lege und einfach ein Bissche surfen, Filme schauen, oder News lesen will, ist das iPas wesentlich praktischer, als ein Notebook, für das ich zumindest irgendeine Abstellfläche finden muss und zur ordentlichen Bedienung auch noch eine Maus brauche.
        Zitat von derP4computer
        Ich verstehe garnicht was all diese sogenannte Mobilität sein soll, was sie mir bringen soll.
        Hach ja, die Frage nach dem Sinn bzw. persönlichen Vorteil ...

        Ich bin einfach ein Mensch, der gerne auf dem aktuellsten Stand ist und das Internet ist nun einmal meine Lieblingsinformationsquelle. Zum Suchen kurzer Infos reicht natürlich das Smartphone, aber zum ordentlichen Lesen von ganzen Artikeln ist mir der Bildschirm schon wieder zu klein und die Zoomerei ist auch nicht gerade toll.

        Wem es genügt, erst am Abend im TV erzählt zu bekommen, was am Tag passiert ist, braucht sicherlich keine Geräte, wie Smartphone und iPad.
        Zitat von derP4computer
        Fünf mal am Tag die Polizei und Feuerwehr rufen, 10 mal am Tag E-Mails checken, ständig im Netz sein????
        Es soll Leute geben, die mehr als eine email in der Woche bekommen ...
        Zitat von derP4computer
        Wie haben die Menschen bloß früher gelebt?
        Ich verstehe es auch nicht.

        MfG, boss3D
      • Von CDZwerg Schraubenverwechsler(in)
        Ich hoffe auch das es was wird mit dem WePad allerdings merkt man das erst wenn man es in den Händen hält und mit ihm arbeitet ob es für einen selbst taugt oder nicht! Und wenn man dann aussaugen macht was besser ist sollte man auch das I Pad getestet haben ausgiebig nicht nur drüber gelesen haben dann ist man schlauer!!! Und bis jetzt ist das I Pad das einzige im Ring und das Wepad noch draußen!

        Aber die Frage ist wo/wie kann man die Teile testen für einen selbst ob sie einem Persönlich taugen oder nicht?

        Persönlich würde ich beim IPad die 3G Version wählen weil später aufrüsten ist bei dem Teil ja wohl schlecht oder irre ich mich in dem Punkt den die Preise für Flatrates werden fallen und dann würde es ja Sinn machen!

        Mir würde es gefallen wenn ich damit auch Telfonieren könnte bzw über Bluetoth set Gespräche annehmen und Musik hören in so einer Art offline Modus wenn ich es im Rucksack habe! Dann würde es für mich Sinn machen. Zum arbeiten finde ich es zu klein aber Mobil sein was ansehen können und überprüfen kontakt per Webcam usw. Da würde es passen!

        Die Zubehör Industrie wird schon genug liefern was hilft!
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Ich vermute, dass es an der noch höheren Mobiliät liegt.

        Vielen Usern reicht einfach ein Gerät fürs Internet...einfach etwas lesen und recherchieren. Da braucht man kein Note/Netbook für (das ist dafür zu leistungsstark).

        Aufgrund der Größe und des Gewichts bietet das iPad nochmals Vorteile gegenüber einem Notebook.
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Hallo!

        Zitat: denn ich glaube schon, dass man mit dem iPad noch mobiler ist, als mit einem Notebook ...

        Wie mobil willst du denn sein? Schuhe anziehen, Handy in die Jackentasche und los gehts.
        Ich verstehe garnicht was all diese sogenannte Mobilität sein soll, was sie mir bringen soll.
        Fünf mal am Tag die Polizei und Feuerwehr rufen, 10 mal am Tag E-Mails checken, ständig im Netz sein????
        Wie haben die Menschen blos früher gelebt?

        So ein Ding braucht kein Mensch. Das ist aber meine Meinung.!

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
746642
Panorama
3G-Version des Tablet-PCs in den USA nun erhältlich
Gestern fiel der Startschuss für den Verkauf der neue 3G-Version von Apples neuem Tablet-PC Ipad. Ersten Berichten zufolge fällt der Andrang diesmal allerdings verhaltener als noch beim Verkaufsstart der Basisversion aus .
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/3G-Version-des-Tablet-PCs-in-den-USA-nun-erhaeltlich-746642/
01.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/IMG_1120.JPG
ipad,apple
news