Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Kommt Half-Life 3 exklusiv für Steam OS ... - Das meinen die Redakteure zu einem aktuellen Thema

    Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Kommt Half-Life 3 exklusiv für Steam OS ..."


    Das Format "Redakteure privat" gibt Ihnen Einblicke in die Redaktion fernab einer Webcam oder einer Heft-Kolumne. Jeder PCGH-Redakteur gibt hier seinen persönlichen Kommentar zu einem aktuellen Thema ab. Dabei behandeln wir nicht nur die ganze Welt der PC-Hardware, sondern auch Spiele inklusive aktueller Konsolentitel, Filme und ganz allgemein der Technik - welche in mannigfaltiger Art und Weise unser tägliches Leben beeinflusst. Redaktion Intern erscheint immer wöchentlich: sonnabends um 11:45 Uhr. Wenn Sie mögen, nutzen Sie doch die Kommentarfunktion und sagen uns Ihre Meinung zum Thema! Gern können Sie uns auch Themenvorschläge für "Redakteure privat" unterbreiten

    Heutiges Thema "Kommt Half-Life 3 exklusiv für Steam OS .." (Achtung: Für diese Möglichkeit gibt es keine offizielle Bestätigung seitens Valve - es handelt sich lediglich um ein Gedankenspiel!)

    Was würden Sie tun, gesetzt den Fall, Half-Life 3 wäre untrennbar mit Steam OS gekoppelt? Nutzen Sie die Kommentarfunktion!

    Hintergrund: Kommt Half-Life 3 exklusiv für Steam OS ...

    Diese Woche machte eine Meldung die Runde durch die Gerüchteküche, in der geleakte Screenshots Hinweise auf eine Source-Engine 2.0 und darunter laufende Spiele gaben - unter anderem auch Half-Life 3. Traditionell äußert sich Valve nicht zu Erscheinungsterminen, welche von Fans der Half-Life-Reihe immer mal wieder vermutet werden. Ob und wann es ein Half-Life 3 - oder auch nur ein HL2 EP3 - geben wird, bleibt also nach wie vor im Dunkeln. Betrachtet man Valves Historie, erkennt man, dass die Firma von Gabe Newell bereits in der Vergangenheit den Hype um die Half-Life-Reihe in Form von Half-Life 2 dazu genutzt hat, ihr proprietäres DRM-System Steam in den Markt zu drücken - EA handhabte es mit Battlefield 3 und Crysis 3 ähnlich: Wer (legal) spielen wollte, der musste diese Systeme akzeptieren. Mit Steam OS geht Valve derzeit den nächsten logischen Schritt hin zur Kontrolle der Verwertungskette. War Steam noch ein Aufsatz für ein vorhandenes Betriebssystem, ist beim Linux-basierten Steam OS das Valve-DRM-System bereits integraler Bestandteil - man könnte auch sagen, mit Steam OS macht Valve sein DRM unabhängig von Windows. Ohne, dass es offizielle, konkrete Hinweise auf eine Kopplung von HL3 und Steam OS geben würde, liegt diese Möglichkeit nahe, denn Valves Hauptgeschäft ist offenbar schon längst nicht mehr das eines Studios sondern die Vertriebs- und DRM-Plattform Steam. Ein wirtschaftlicher Erfolg von Half-Life 3 ist nicht unbedingt existenziell für das Weiterbestehen der Newelll-Firma. Und wie Spielkonsolen eindrücklich beweisen, braucht jedes neue System auch einen System-Seller, ein Spiel oder ähnliches, auf das die Fans so heiß sind, dass sie nur deswegen zu einem Spiele-System greifen. Dass Steam OS kostenlos sein soll, macht die Sache natürlich leichter...

    Reklame: Half-Life 3 jetzt für 29,99 EUR bei Amazon vorbestellen

  • Es gibt 45 Kommentare zum Artikel
    Von ZAM
    In meiner Welt gibt es aber zumindest noch einen Aufwandsunterschied zwischen der Installation einer Software und…
    Von denyo62
    Um behaupten zu können, dass ich für EIN einziges Spiel sicher kein neues OS drauf machen würde, hätte ich NUR für BF4…
    Von doceddy
    Man muss doch nicht so extrem denken. Ich halte es für wahrscheinlicher, dass HL3, falls es mal kommen sollte, unter…
    Von Samba1984
    wenn steam os gut läuft und man damit alles spielen kann, auch windows titel dann wirds sicherlich windows bei mir…
    Von AnthraX
    Der Spruch kam wenige Monate vor der "Vorstellung" von Steam Ich glaube irgendwie auch kaum noch an HL3. Vllt hält man…
      • Von ZAM Wartungsdrohne
        Zitat von Maximilian9018
        Nichts für ungut, aber das kommt mir doch sehr bekannt vor: " Kommt Half Life 2 nur unter Steam...werde ich es nicht spielen". Steam hatte es mit dem gleichen Hass


        In meiner Welt gibt es aber zumindest noch einen Aufwandsunterschied zwischen der Installation einer Software und eines Betriebssystems und dem notwendigen Reboot, nur um die andere Sache zu verwenden.
      • Von denyo62 Freizeitschrauber(in)
        Um behaupten zu können, dass ich für EIN einziges Spiel sicher kein neues OS drauf machen würde, hätte ich NUR für BF4 nicht von win7 zu win8.1 wechseln dürfen xD .... und da war ich auch nicht der einzige ....

        Aber gut ist villt auch nicht son guter vergleich..
      • Von doceddy Freizeitschrauber(in)
        Man muss doch nicht so extrem denken. Ich halte es für wahrscheinlicher, dass HL3, falls es mal kommen sollte, unter beiden Systemen laufen wird, aber unter SteamOS besser performt.
      • Von Samba1984 Gesperrt
        wenn steam os gut läuft und man damit alles spielen kann, auch windows titel dann wirds sicherlich windows bei mir ablösen, half life werde ich davon abhängig machen wie sich das OS entwickelt. Und die ganzen leute hier motzen anfangs blos werdens dann eh kaufen.. es gibt soviele die kein gta 5 mehr kaufe aber drauf warten und soviele die kein TESO spielen aber drauf warten.. alles nur geschriebene worte ohne bedeutung
      • Von AnthraX Software-Overclocker(in)
        Zitat von Zombiez
        Die Sprüche mit Freiheit und gegen DRM hat er aber erst gebracht lange nach Steam und gelogen hat er damit bis jetzt nicht. Durch Family Sharing geht es sogar in eine Richtung, die es bei EA und co nie gegeben hätte. Klar ist Steam auch DRM, aber ich installiere lieber ein Spiel im Steam als DRM frei vom Humblebundle etc und sobald das eintritt hat das DRM einiges richtig gemacht.

        Der Spruch kam wenige Monate vor der "Vorstellung" von Steam

        Zitat von Oberst Klink
        Inzwischen frage Ich mich, ob HL3 überhaupt irgendwann mal kommt. Wenn es kommt, dann sicher nicht dauerhaft exclusiv für SteamOS. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass es für das erste halbe Jahr exclusiv bleibt, dann aber für den PC kommt.

        Aber wer weiß. Erst mal muss HL3 überhaupt offiziell angekündigt werden. Bevor das nicht geschehen ist, glaube Ich gar nichts.

        Ich glaube irgendwie auch kaum noch an HL3. Vllt hält man sich das auch als Ass im Ärmel. Falls Steam OS und dazugehörige Peripherie total floppt und es vllt auch mal "bessere" Vertriebswege als Steam gibt muss man ja noch ein Argument in der Hinterhand haben. Sony und MS sind ja nun auch seit einigen Jahren dabei ihre jeweiligen Netzwerke zu etablieren (XBL und OSN). Wieso sollte es also auch nicht bald ebenbürtige oder vllt sogar schlauere Vertriebswege geben als Steam? Viele nutzen Steam ja mehr oder weniger aufgrund des Zwangs.
    • Aktuelle PCGH-Webseite Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107503
PCGH-Webseite
Kommt Half-Life 3 exklusiv für Steam OS ... - Das meinen die Redakteure zu einem aktuellen Thema
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Kommt Half-Life 3 exklusiv für Steam OS ..."
http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Webseite-Brands-157180/News/Kommt-Half-Life-3-exklusiv-fuer-Steam-OS-1107503/
01.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/Redaktion-Intern_110.png
pc spiele,steam machines,half-life 3,steamos,steam,valve
news