Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Fatalii PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Ok dann viel Erfolg Auf dass der Stress nicht mit in die Weihnachtszeit genommen wird!

        Dass spannende Werte daraus gekommen sind ist mir irgendwie klar Ich denke die neue Architektur wird so
        einige Eigenheiten mitbringen. Demnach wird die Performance bei einigen Titeln und Engines interessantes aufweisen.

        MfG
      • Von Tiz92 Volt-Modder(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        Nein, wir sind noch nicht fertig, weder für Online noch für Print (das ist das Problem, wir müssen "so nebenbei" noch ein Heft erstellen ). Das darf verraten werden. Und dass einige spannende Werte herausgekommen sind auch.

        MfG,
        Raff

        Manchmal liebe ich euch haha
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Nein, wir sind noch nicht fertig, weder für Online noch für Print (das ist das Problem, wir müssen "so nebenbei" noch ein Heft erstellen ). Das darf verraten werden. Und dass einige spannende Werte herausgekommen sind auch.

        MfG,
        Raff
      • Von TFTP100 Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Fatalii"
        Alles klarNichts ernstes hoffentlich.
        Dann ist der Test der HD7970 wohl schon fertig oder auch Marc übernimmt diesen?!

        Sowie Fudzilla berichtet kann sich die HD7970 je nach Setting zwischen GTX 590 und HD 6990 einordnen.
        Im Schnitt sollen es jedoch ca. 50% im Vergleich zur HD 6970 sein. Also grob 40% mehr als die GTX 580.
        Die Daten stammen wohl aus dem3D Mark11. Letzterer Zahlenwert wurde angeblich bei der Extreme-Voreinstellung ermittelt.
        Hier ein paar Eckpunkte zur Übersicht:
        HD6970 > 1800 Punkte
        HD7970 > 2800 Punkte
        HD6990 > 3400 Punkte
        GTX590 Werte werden hier jedoch nicht genannt, Google spuckte spontan ca. 3150 Punkte aus.

        Bei der Performance-Voreinstellung sieht es für die HD7970 etwas besser aus, daher auch die Aussage "zwischen GTX590 und HD6990".
        Jedoch wird in Fudzillas Bericht extra erwähnt, dass keine Angabe zu Übertaktung bei dieser Einstellung gemacht wurden.

        Mit OC solle es allerdings kein Problem sein an die HD6990 heranzureichen.
        Außerdem wird noch auf den Treiber hingewiesen, der als erster lauffähiger Treiber bezeichnet wird. Daher kann man
        davon ausgehen, dass der finale Treiber etwas mehr Leistung aus der Karte herauskitzelt.

        Meinung:
        Anhand dieser Angaben, sofern sie stimmen, hat AMD bei der Leistung wohl einiges obendrauf gesetzt. Mit 50% mehr als die 6970
        und somit etwa 40% mehr Leistung als die GTX580 lässt sich freudig in Richtung erste Tests blicken.
        Sollten sich diese Werte bestätigen, werden meine Erwartungen und Annahmen vollkommen erfüllt und bestätigt

        Quelle: Fudzilla - HD7970 close to HD6990

        MfG
        Dann reicht mir auch eine gümstige 7950
      • Von Fatalii PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Alles klarNichts ernstes hoffentlich.
        Dann ist der Test der HD7970 wohl schon fertig oder auch Marc übernimmt diesen?!

        Sowie Fudzilla berichtet kann sich die HD7970 je nach Setting zwischen GTX 590 und HD 6990 einordnen.
        Im Schnitt sollen es jedoch ca. 50% im Vergleich zur HD 6970 sein. Also grob 40% mehr als die GTX 580.
        Die Daten stammen wohl aus dem3D Mark11. Letzterer Zahlenwert wurde angeblich bei der Extreme-Voreinstellung ermittelt.
        Hier ein paar Eckpunkte zur Übersicht:
        HD6970 > 1800 Punkte
        HD7970 > 2800 Punkte
        HD6990 > 3400 Punkte
        GTX590 Werte werden hier jedoch nicht genannt, Google spuckte spontan ca. 3150 Punkte aus.

        Bei der Performance-Voreinstellung sieht es für die HD7970 etwas besser aus, daher auch die Aussage "zwischen GTX590 und HD6990".
        Jedoch wird in Fudzillas Bericht extra erwähnt, dass keine Angabe zu Übertaktung bei dieser Einstellung gemacht wurden.

        Mit OC solle es allerdings kein Problem sein an die HD6990 heranzureichen.
        Außerdem wird noch auf den Treiber hingewiesen, der als erster lauffähiger Treiber bezeichnet wird. Daher kann man
        davon ausgehen, dass der finale Treiber etwas mehr Leistung aus der Karte herauskitzelt.

        Meinung:
        Anhand dieser Angaben, sofern sie stimmen, hat AMD bei der Leistung wohl einiges obendrauf gesetzt. Mit 50% mehr als die 6970
        und somit etwa 40% mehr Leistung als die GTX580 lässt sich freudig in Richtung erste Tests blicken.
        Sollten sich diese Werte bestätigen, werden meine Erwartungen und Annahmen vollkommen erfüllt und bestätigt

        Quelle: Fudzilla - HD7970 close to HD6990

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
860213
PCGH-Webseite
Jeden Sonntag um 16:15 Uhr
In der vergangenen Woche war verstärkt das Phänomen der spontanen Grüppchenbildung zu beobachten. Nicht nur am Platz von Raff und Carsten sammelten sich die PCGH-Redakteure, um eine bisher noch von niemanden getestete Grafikkarte bestaunen. Auch Marco weckte mit seinem im Testlabor zur Schau gestellten Monster-TFT, dem Eizo FDH3601, große Aufmerksamkeit.
http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Webseite-Brands-157180/News/Jeden-Sonntag-um-16-15-Uhr-860213/
18.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/IMG_9792.jpg
pcgh,sandy bridge
news