Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von McClaine Software-Overclocker(in)
        da kannst von mir aus noch 1000 andere Games nehmen, die nehmen sich net viel Die Konsolenports sowie so nicht.
        Hab auch 2 Monitore dran, versteh deshalb den Speicherwahn auch net und wie gesagt war dieser noch nie 100% voll
      • Von Olstyle Moderator
        Deine beiden Beispiele für "da wird der Speicher auch nicht voll" sind ziemliche "Texturkrüppel", da wundert das auch nicht weiter .
      • Von McClaine Software-Overclocker(in)
        komisch, noch nicht mal vor nem Jahr bekamen User auf die Frage " brauch ich 3Gig oder reichen 1,5 Gig Ram fürs Spielen?!" eigentlich Standartmäßig: 1,5 reichen für Jahre solange kein Multimonitoring betrieben wird...
        Und nun wegen ein paar Mods sollen "wir" Karten mit über 2GB Ram kaufen? Aha
        Meine GTX 580 mit 1,5GB hatte noch niemals annähernd den Ram voll, weder bei Crysis 2 noch bei GTA 4. Also für mich nichts als Marketing, auf den die meisten leider reinfallen.

        Zum Thema: Nein, der Preis ist nicht gerechtfertigt. 40-50Eur weniger, bei der GTX 680 sogar das doppelte und es wäre annähernd "gerechtfertigt"... Genauso ist der aktuelle Preis der 5er GTX immer noch zu hoch. Und nicht nur deshalb lasse ich die 6er GTX Reihe wohl aus, gebraucht wird die Leistung eh nur in vllt 10 von 1000 Spielen. Aber wers kauft soll glücklich sein damit, sie haben die überzogenen Marktwirtschaft von Nvidia bestärkt

        Wobei ATI nich besser is ^^
      • Von Killermarkus81 Software-Overclocker(in)
        Zitat
        btw. vonwegen nvidia RAM vs. amd RAM: dafür hat nvdia physx, was aktuell so oft nützlich ist, wie der zusätzliche speicher bei amd. beim hardwarekauf kann man immer nur kurzzeitig warten (z.b. bei frischen neuerscheinungen gehts). denn es wird immer was neues geben und wer immer nur wartet kauft nie. darum ist dieses ganze geblubber von zukünftigen dingen wie irgendwelchen "modernen auflösungen" völliger humbug. dann sind die GTX 6xxer und die amd 79xxer auch wieder ein alter hut.

        seh ich genauso
      • Von Draco Nobilis Komplett-PC-Käufer(in)
        Vor 6 Monaten... da war eine GTX 570 1,28GB hochaktuell.
        Jetzt hat die Folgegeneration von AMD und NVIDIA mindestens 2GB vram. Das ist ein riesen Sprung zud en ganzen bisherigen 1GB Karten von früher.

        Ich will mal sehen wie die Karte mit zukünftigen Spielen und deren vram Verbrauch klarkommt.
        Ich lese hier manchmal das jemand seine Karte gerne noch 2 Jahre nutzen will(GTX 570er und GTX 580er Karten).
        Wer aber am vram spart hat wohl schlechtere Karten als jemand der genügend vram hat.
        Das war bei der Geforce 4200 64MB vs 128MB, bei der 8800GTS 320MMB vs. 8800GTS 640MB oder bei der Radeon 4870 512MB vs Radeon 4870 1GB auch schon so.
        Am Anfang 0 Leistungsgewinn oder gar langsamer und keiner sagte das mans braucht und dann auf einmal drehte sich die vram Spirale und die abgespeckten Karten waren unbrauchbar.
        Ich habe keine Lust nächstes oder übernächstes Jahr eine neue zu kaufen weil der vram nicht mehr für meine Einstellungen reicht.

        Das mit Diablo 3 könnte sein, wäre auch nicht dumm.
        Aber Diablo 3 braucht wohl kaum soviel GPU Leistung das wir uns in diesem Forum hier einen Kopf darüber machen bräuchten.
        Eher ist es so das NVIDIA an der Liefersituation zu knabbern hat.

        NVIDIA gpu Physix ist eine Krankheit solange wie es keine gemeinsame gpu beschleunigte Software gibt die NVIDIA und AMD nutzen können und auch breitflächig verwendet wird. 10 Jahre lang ist es schon möglich Physik auf gpu zu nutzen, aber nöööö macht kein Programmierer, weil keiner nur für NVIDIA Karten Features programmieren will um AMD Kunden auszuschließen.
        Auch kann kaum eine Konsole dafür Rechenleistung auffahren, das kommt wohl erst mit den neuen Konsolen.

        Das bei AMD Downsampling derzeit fehlt ist wirklich ein echter Kritikpunkt. NVIDIA hatte bisher das Problem das Downsampling eher sinnfrei war weils den vram recht fix gesprengt hat(wenn ich irre berichtigen). Mit dem 2GB geht erstmal mehr.
        Da sollte AMD echt nachbessern. Dann könnte man die 3GB vram auch wirklich immer nutzen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
883212
PCGH-Webseite
Jeden Sonnabend um 13:15 Uhr
Redakteure privat. Heute: GTX 670 - Ist der Preis gerechtfertigt? - die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Techik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "GTX 670 - Ist der Preis gerechtfertigt?"
http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Webseite-Brands-157180/News/Jeden-Sonnabend-um-13-15-Uhr-883212/
12.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/PCGH_Redakteure_Privat_Frank_Stoewer_01.JPG
grafikkarte,kepler,geforce
news