Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Genghis99 Software-Overclocker(in)
        Hauptsache - macht Spass. Aber ein bischen erinnert mich das an "YPS" ... Oder Panini ...

        Aber Bitte - niemals "CUDA" als "Joker" ...
      • Von TroyAnner Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Warum ich das Vga-Quartett unbedingt brauche:

        Den ersten Teil habe ich aus der Premium-Version, doch das aktuelle Heft habe ich nur als Magazin-Version, weswegen mir der Rest fehlt. An die Dvd-Version komm ich in meiner Gegend nicht ran, nur der Real hat die Pcgh im Regal (leider nur Magazin/Premium). Das Problem habe ich allerdings jetzt vorübergehend durch ein Mini-Abo gelöst.

        Danke schonmal
      • Von spockilein Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Nach den Mod-Möglichkeiten, Über,Unter, Rein und Raus-Modus, Spielvarianten und Multiplayermodus mit wechselnden Partner, trau ich mich das Spiel nicht zu spielen.
        Es gibt einfach keinen Virenschutz .
      • Von Thornscape F@H-Team-Member (m/w)
        Warum ich als einer der fünf Auserwählten das Quartett brauche?

        Ganz einfach: Auf der letzten 10stündigen Zugfahrt haben wir uns mit Kit-Cars über Wasser gehalten, doch die Motivation hat nicht lang gehalten.
        Wenn ich nun nicht das Grafikkartenquartett zur Abwechslung bekommen kann, werde ich die nächste Zugfahrt garantiert nicht mehr überleben und werde dann auch noch als potenzieller PCGH-Käufer wegfallen - dadurch geht nicht nur ein Leben verloren, sondern durch das Ausbleiben meines Geldes für eure Zeitschrift werdet ihr eure Arbeitsplätze verlieren!
        Soweit darf es nicht kommen!

      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ich dachte eigentlich eher an ein Regelwerk im Stile einiger Fantasykartenspiele, bei denen die Karten interagieren.
        D.h. man stellt sich aus seinen Karten ein System zusammen, lässt es gegen ein System des Gegners antreten und dann...
        ... gibt es eine Diskussion, was denn nun besser ist
        ... oder es gibt einen speraten "Anwendungsstapel", von dem eine Karte gezogen wird, die vorgibt, in was für einer Anwendung die Systeme denn gegeneinander antreten. Wer dann in seine Bloomfield-Zusammenstellung lieber eine GT240 eingebaut hat, um in der Kategorie "Stromverbrauch" nicht direkt zu verlieren, der kann nur hoffen, dass es nicht "Crysis" sein wird, sondern "folding@home", wo er den Gegner mit seinem ausbalancierten Core2duo/HD2900XTX-System gnadenlos schlägt.
        Es sei denn, der kann mit der Spezialkarte "firestream-Client" zurückschlagen
        Weitere specials könnten "OC" oder "nachrüsten" sein
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
771361
PCGH-Webseite
Grafikkarten-Quartett 2.0 "Uber-Edition"
Mit den ersten beiden Teilen des einzigartigen PCGH-Grafikkarten-Quartetts konnten bereits mehrere Mitspieler spannende Grafikkarten-Gefechte austragen. In der kommenden PCGH 11/2010 finden Sie 16 neue Karten, die das Balancing verbessern und neben der Standard-Quartett-Variante einen neuen Spielmodus für drei bis fünf Spieler hinzufügen.
http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Webseite-Brands-157180/News/Grafikkarten-Quartett-20-Uber-Edition-771361/
10.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/quartett_I4.jpg
grafikkarte,radeon,pc games hardware,3dfx
news