Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Epics Ankündigung zu Unreal Tournament 4 ... - Das meinen Redakteure zu einem aktuellen Thema

    Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Epics Ankündigung zu Unreal Tournament 4 ..."


    Das Format "Redakteure privat" gibt Ihnen Einblicke in die Redaktion fernab einer Webcam oder einer Heft-Kolumne. Jeder PCGH-Redakteur gibt hier seinen persönlichen Kommentar zu einem aktuellen Thema ab. Dabei behandeln wir nicht nur die ganze Welt der PC-Hardware, sondern auch Spiele inklusive aktueller Konsolentitel, Filme und ganz allgemein der Technik - welche in mannigfaltiger Art und Weise unser tägliches Leben beeinflusst. Redaktion Intern erscheint immer wöchentlich: sonnabends um 11:45 Uhr.

    Heutiges Thema "Epics Ankündigung zu Unreal Tournament 4 ... "

    Was denken Sie über die eine Neuauflage von Unreal Tournament? Nutzen Sie die Kommentarfunktion! Gern können Sie uns auch Themenvorschläge für "Redakteure privat" unterbreiten.

    Hintergrund: "Epics Ankündigung zu Unreal Tournament 4 ... "

    Die Shooter-Gemeinde frohlockt: Epic arbeitet an einem neuen Unreal Tournament, das für Windows, Mac und Linux erscheint – free, das heißt kostenlos. Und nicht für Konsolen. Das Spiel steckt aktuell in den Kinderschuhen, Epic möchte die Community "vom Start an" dabei haben, um die Entwicklung nach jedermanns Gusto anzupassen. Es klingt, als könne jedermann am neuen UT mitwirken – natürlich in Kombination mit Epics Unreal Development Kit, das monatlich Geld kostet. Oder als Prosa in den entsprechenden Foren der Entwickler. Der epische Plan, die engine-eigenen Werkzeuge zur Content-Erstellung möglichst einsteigerfreundlich und die Engine günstiger zugänglich zu machen, ergibt immer mehr Sinn. Wie das "Starter Kit" letztendlich aussieht, also das Grundgerüst, mit dem Spielen und der Erwerb weiterer Inhalte möglich ist, steht noch in den Sternen. Bevor Sie losrennen und Ihren Rechner aufrüsten: Wenn die Entwicklung des Game-Contents tatsächlich jetzt erst beginnt, wird die Entwicklung voraussichtlich noch ein bis zwei Jahre benötigen. Immerhin: Das technische Grundgerüst in Form der Unreal Engine 4 steht und ist mächtig. Eine spielbare Alpha-Version von UT, UT4, UT Next oder wie auch immer das Baby final heißen wird, soll in einigen Monaten zusammengesteckt werden.

    Mehr zum Thema finden Sie in unserem Bericht zur UT4-Ankündigung von Epic.

  • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Cosmas
    /me installiert grad das original UT...man schiesst sich dann im neuen, ne runde instagib gefällig?^^
    Von Suebafux
    Fand UT3 gar nicht so schlecht, es wurde aber mit den Titanen zu einen wirklich schlechten Spiel.Hoffentlich moddet…
    Von SutefanGo
    Also ich bin ein Freund der Unreal Tournament Reihe seit 1999, damals noch über 100mbit Netzwerk in Kellern bei…
    Von hauptmann25
    Ich freu mich darauf, ich habe zwar noch nie ein UT gespielt aber von dem was ich gesehen habe könnte es mir gefallen.…
      • Von Cosmas Gesperrt
        /me installiert grad das original UT...

        man schiesst sich dann im neuen, ne runde instagib gefällig?^^
      • Von Suebafux Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Fand UT3 gar nicht so schlecht, es wurde aber mit den Titanen zu einen wirklich schlechten Spiel.
        Hoffentlich moddet wer die genialen UT-Mods Jailbreak und Tactical Ops in UT4, (auf 'The Haunted' von UT3 kann ich gerne verzichten).
      • Von SutefanGo Schraubenverwechsler(in)
        Also ich bin ein Freund der Unreal Tournament Reihe seit 1999, damals noch über 100mbit Netzwerk in Kellern bei Freunden.

        Ich bin gespannt ob EPIC nach dem eher schlechteren UT3 die Reihe aufleben kann, mit dem was das klassische Unreal Tournament ausgemacht hat.

        Das Entwickler die Möglichkeit haben die Unreal Engine 4 für 19$/Monat "mieten" können, finde ich in Ordnung, da die Entwicklung eines Spiels ja grundsätzlich nicht ohne Kosten geschehen kann.

        Ich hoffe nur das man als Otto-Normal-Nutzer später wieder die Chance hat, Mods und Maps selbst zu gestalten.

        Das hat mir persönlich mit dem alten Editor immer sehr gut gefallen
      • Von hauptmann25 Freizeitschrauber(in)
        Ich freu mich darauf, ich habe zwar noch nie ein UT gespielt aber von dem was ich gesehen habe könnte es mir gefallen. Aber worauf ich mich mehr freue ist der Entwicklungsprocess. Anscheinend soll ja der komplette Code frei sein für Käufer der Lizenz die 19USD im Monat kostet. Bin zwar noch in Ausbildung und werde warscheinlich nicht viel hinbringen, aber lernen kann ich sicher viel davon und villeicht schaffe ich auch etwas Code hier und da für das Spiel zu machen ^^. Womöglich ein gscheides Eventhandling im Menü, das sollte auch für mich machbar sein, so einfache Sachen wie Scrollen zu können in einer Combobox, Enter zum Annehmen möglich ist oder mit Esc auf das jetzige Menüfenster schliessen zu können. Sind recht einfache Standartfeatures die man trotzdem sehr oft misst in Spielen.
    • Aktuelle PCGH-Webseite Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1120546
PCGH-Webseite
Epics Ankündigung zu Unreal Tournament 4 ... - Das meinen Redakteure zu einem aktuellen Thema
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Epics Ankündigung zu Unreal Tournament 4 ..."
http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Webseite-Brands-157180/News/Epics-Ankuendigung-zu-Unreal-Tournament-4-Das-meinen-Redakteure-zu-einem-aktuellen-Thema-1120546/
10.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/Redaktion-Intern_110_b2teaser_169.png
ego-shooter,shooter
news