Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von h1ght
        dritt *in englischem akzent* person ansicht. sach mal da sträuben sich doch meine nackenhaare, entweder richtig anglizismen oder in deutsch.
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von benTi1985
        Dafür dass es unfertige Spiel sind finde ich die Preise einfach viel zu hoch. Für max 10€ würde ich es mir überlegen. Aber ich denke selbst dann kaufe ich mir kein Early Access Spiel.

        Rust: Die Entwickler sind sich selbst nichtmal sicher was das am Ende für ein Spiel werden soll.
        DayZ: Wird das Spiel überhaupt jemals fertig?
        The WarZ: Im DayZ hype schnell ein Spiel klabustert, Geld für ne Alpha/Beta eingesackt. Dann unfertig Released und Name geändert damit das nicht mehr so auffällt.

        Mich schreckt das eher ab.

        Du bekommst doch auch das fertige Spiel, kommst sogar billiger bei weg.

        Zu DayZ: Hoffentlich wird es nie fertig. Das ist doch grade toll, dass neue Sache hinzukommen, das Spiel sich weiterentwickelt udn mehr Langzeitmotivation bietet.

        Zu WarZ: Sorry, aber bevor du solch einen Unfug verzapfst, solltest du dich erstmal informieren! Der Name wurde geändert, weil es markentrechtliche Schwierigkeiten im Hinblick auf den Film World War Z gab, nicht um irgendwen zu bescheißen!
        Ja, es wurde vorschnell eine "Final"-Version released, was aber nicht bedeutet, dass nur schnell abkassiert wurde! Das Spiel wurde immens erweitert. Es gibt eine zweite Map mit Namen California, die 14 mal so groß ist, wie die ursprüngliche Colorado. Auch Colorado wurde stark überarbeitet und ist jetzt doppelt so groß. Es gibt neue Inhalte: Autos, Sprinter- und Superzombies, Strongholds, Crafting und so weiter und so fort. Und es kommt immer mehr dazu!
        Klar ist die Idee abgekupfert gewesen aber um ehrlich zu sein, ist die Idee hinter DayZ jetzt auch nichts Neues. Es wurden teils grobe Fehler gemacht, was aber nichts daran ändert, dass es ein recht solides Spiel ist und gerade im PvP-Bereich saumäßig viel Spaß macht. Es gibt berechtigte Kritik. Vieles ist aber auch nur Geflame. Z.B., dass es Pay2Win ist. Glaub mir, ich spiele seit der Alpha. Mittlerweile sind die Entwickler in manchen Bereichen vorbildlich. Z.B. was die Kommunikation mit der Community betrifft!

        Außerdem sind ein, zwei Spiele doch kein Grund, ein ganzes Konzept zu verdammen!
      • Von AchtBit Software-Overclocker(in)
        Ich werd nie für ein EA Demo bezahlen. Und zwar aus folgenden Gründe. Da wäre mal die eiskalte Ignoranz der Publisher, gegenüber dem Endverbraucher. Hat man ein Release erworben, dass sich als Flop algemein entpuppt, dann ist der Support nicht mehr als, ne Rauchwolke, die vom schnellen Verschwinden des Publishers zeugt. Jungstes Bsp. an das ich mich erinnere, 'Janes Advanced Strike Fighters' seit über einem Jahr auf dem Markt und floppte quasi kurz nach dem Release. Die Homepage ist seit dem Release nur zu 25% fertig geworden. Unter vielen Menüpunkten heißt es da 'kommt in kürze' harharhar. Stell ich mir sowas mit einem EA Demo vor, dann bin ich mir sicher, dass Projekt wird einfach in Tonne gekickt und nie fertiggestellt. Das Argument mit der Community, die Verbesserungsvorschläge und Fehler aufzeigen soll, ist nicht haltbar. Dafür gibt es bewährte Methoden wie Deno oder Betaphase.

        Ich seh das nur so, dass der Publisher in erster Linie seine Finanzierung besser rückversichern möchte. Bei einem wahrscheinlichen Flop, kann er dann das Projekt noch am Anfang fallen lassen und die bisherige Finanzierung wurde somit durch den Kunde abgedeckt. So läufts in dem Buizz. Erst suchen sie ihren Vorteil und wenn der guten Profit verspricht, dann wird drüber nachgedacht, wie man die Medalie drehen kann, dass es für den Kunden postiv erscheint. M$ lässt grüssen.
      • Von Scalon Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bevier
        [...]
        Das für mich größte Problem ist, dass ich ein vielleicht niemals fertig gestelltes Produkt kaufe. Also im guten Glauben in etwas investiere, mich tierisch auf das Ergebnis freue, ein paar Stunden frustrierende Bugs vorgeworfen bekomme und am Ende macht sich der Entwickler mit meiner Kohle davon. Davor ist man nämlich keiner Zeit sicher.
        damit gebe ich dir vollkommen recht, außerdem besteht auch ein gewisses Risiko, dass man das Spiel in einer frühen Phase "überspielt" dann von Bugs o.Ä. genervt ist und dann am Ende keine Lust mehr auf das fertige Spiel hat. Wobei dann die Publisher mit DLC kommen und dann den Kunde ausbeuten können
        Ich habe momentan 2 Early Access Spiele wobei eines (Ende) dieses Jahr erscheinen wird/soll dann werde ich sehen ob es sich gelohnt hat. Auf RPS war vor kurzem auch ein Artikel (The Ignorance Of Crowds: Why Open Development Is Crap | Rock, Paper, Shotgun) in dem u.A. stand, dass die Masse das Endprodukt auch "zu Mainstream" macht sodass am Ende die meisten zwar zufrieden sind wirklich Innovationen aber fehlen.
        Ich bin inzwischen auch der Meinung: Lieber einige Wenige/Ausgesuchte anstatt die Pure Masse im Entwicklungsprozess zu haben, damit die Kreativität nichjt leiden muss.
      • Von benTi1985
        Dafür dass es unfertige Spiel sind finde ich die Preise einfach viel zu hoch. Für max 10€ würde ich es mir überlegen. Aber ich denke selbst dann kaufe ich mir kein Early Access Spiel.

        Rust: Die Entwickler sind sich selbst nichtmal sicher was das am Ende für ein Spiel werden soll.
        DayZ: Wird das Spiel überhaupt jemals fertig?
        The WarZ: Im DayZ hype schnell ein Spiel klabustert, Geld für ne Alpha/Beta eingesackt. Dann unfertig Released und Name geändert damit das nicht mehr so auffällt.

        Mich schreckt das eher ab.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1106578
PCGH-Webseite
Early Access für Spiele ... - Das meinen die Redakteure zu einem aktuellen Thema
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Early Access für Spiele ..."
http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Webseite-Brands-157180/News/Early-Access-fuer-Spiele-Das-meinen-Redakteure-1106578/
25.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/Redaktion-Intern_110.png
pc spiele,star citizen,blackguards,day z
news