Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von ruyven_macaran

        Nützt aber auch nichts bei Leuten wie mir, die ihre Kaufbereitschaft nach dem Inhalt des Datenträgers ohne jeden Serverkontakt beurteilen - denn der ist weiterhin = 0€

        Steam boykottiere ich auch, aber wenn es für das Game einen Patch gibt, der den DRM Mist abschaltet, nehme ich es. Ich hab Anno 1404 auch gekauft, aber halt erst, als es den Patch schon gab (damals für sehr günstig abgegriffen).
        Assassins Creed interessiert mich aber nicht die Bohne und was Ubisoft teilweise wieder macht, also die Server Geschichte und dauerhaft online sein, ist schon wieder sehr albern.
        Das gibts aber alles nur bei der PC Version, die Konsolen Versionen haben keine solche Beschränkungen oder Auflagen.
        Und ich muss ja nicht sagen, wie viele illegale Versionen es gerade bei der Xbox gibt, da gibts die illegalen Versionen zeitgleich zum Release zum Downloaden.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von quantenslipstream
        Lustig ist ja, dass Ubisoft auch mal einen Patch rausbringt, der das wieder abschaltet, wie z.B. bei Anno 1404.
        Die Frage ist, wieso verzichten sie nicht gleich auf den Unsinn?


        Zum einen haben sie wohl so extrem negative Reaktionen nicht erwartet. Man muss ja auch klar sagen: Die meisten z.B. Steamnutzer zeigen ein Nutzungsverhalten, mit dem sie auch mit Ubisofts DRM perfekt zurechtkommen sollten. Aber können und wollen sind eben zwei paar Schuhe.
        Der andere Punkt ist die Zeit um den Verkaufsstart. Da haben die Titel im Laden die größte Gewinnspanne und die meiste Publicity. Somit gibt es die meisten Interessierten und potentiellen Spontankäufer, die meisten Gierigen - und die meisten Einnahmen. Oder aber die meiste Raubkopien, insbesondere VOR Release.
        Einen Monat später dagegen kommen Leute an, die "das Spiel höchstens für 30 € kaufen". Die laden aber sowieso nicht, das DRM hat den Großteil seiner Funktion erfüllt und kann gelockert werden.

        Nützt aber auch nichts bei Leuten wie mir, die ihre Kaufbereitschaft nach dem Inhalt des Datenträgers ohne jeden Serverkontakt beurteilen - denn der ist weiterhin = 0€
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Sie warten, bis sich die User daran gewöhnt haben, dann gibts auch kein Patch mehr, der das abschaltet.
      • Von needit Freizeitschrauber(in)
        vllt denken sie, dass sie damit durchkommen. wenn net, dann schalten sie es wieder ab
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von ruyven_macaran

        Die Steuerung war für das anspruchsvolle Bewegungsspektrum noch ganz brauchbar (und wenn eine freiere Konfigurierbarkeit PClern den Einstieg hätte drastisch erleichtern können) und die optische Präsentation imho sogar sehr gelungen, die eine nette Abwechslung. Aber sonst? Die Menüführung und das Speichersystem haben sich um den Titel "größte Katastrophe" gestritten, die Gegner waren strohdoof und die eigentlichen Möglichkeiten haben den Schwierigkeitsgrad schon nach kurzer Zeit auf 0 gesenkt und die Vielfalt an Aufgaben war bestenfalls für eine Stunde Spiel ausreichend.
        Die Steuerung fand ich sehr bescheiden, kein Gefühl drin, Konsolenportierung eben, das merkte man in jeder Sekunde.
        Ansonsten teil ich deine Meinung, die Gegner waren ein Witz und die Story nach 10 Minuten ausgelutscht.

        Zitat von ruyven_macaran

        Dann kam Ubis DRM und man war der Meinung, auf Demos verzichten zu können - gut, ich war der Meinung, auf AC verzichten zu können

        Lustig ist ja, dass Ubisoft auch mal einen Patch rausbringt, der das wieder abschaltet, wie z.B. bei Anno 1404.
        Die Frage ist, wieso verzichten sie nicht gleich auf den Unsinn?
    • Aktuelle PCGH-Extreme-Forum Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
825947
PCGH-Extreme-Forum
Umfrage im PCGHX-Forum
Ihre Meinung zu dem neuen Assassin's-Creed-Teil ist gefragt. Finden Sie den Intervall zwischen Brotherhood und dem angekündigten Revelations zu kurz? Oder können Sie nicht genug von Ezios Abenteuer haben und wollen am liebsten jedes Jahr mit ihm über die Dächer streifen? Eine Umfrage im PCGHX-Forum spiegelt die Meinung der Community wieder. Voten auch Sie in der Assassin's-Creed-Umfrage.
http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Extreme-Forum-Brands-217997/News/Umfrage-im-PCGHX-Forum-825947/
28.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/ACR_SP_SC_04_Hookblade_Hanging_m1.jpg
assassins creed revelations,pcgh extreme,ubisoft
news