Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Tech Freizeitschrauber(in)
        Dem kann ich mich voll und ganz anschließen.
        Denn seit ich ABP installiert habe, kann ich endlich wieder in Ruhe surven ohne ständig aufpassen zu müssen, dass ich nicht zu früh scrolle, weil man die Werbung dann nicht mehr schließen kann...
        Aufpoppende Werbung:
      • Von Shizophrenic BIOS-Overclocker(in)
        seh ich genauso. ich hab z.b nichts gegen google adsense (einfache in die webseite integriete am festenplatz platzierte werbung)
        absolutes Nogo sind für mich popups, die sind einfach nervig. Ich werde dazu genötigt den popup beiseite zu klicken, bevor ich mich weiter mit der webseite beschäftigen kann. Ein grund warum pcgh weiterhin bei mir im adblocker steht.

        Ps: um irgendwelche ausnahmeregeln für bestimmte art von werbung einzustellen, hab ich nicht die zeit und ehrlich gesagt keine lust.
        entweder die werbung ist auf einer seite erträglich (dann bekommt die webseite eine ausnahmeregel) oder sie ist es nicht und sie bleibt geblockt.
      • Von DarkFuneral Kabelverknoter(in)
        Der Grund warum der Aufruf Ad-Block Plus zu deaktivieren gescheitert ist sollte doch klar sein. In den letzten Jahren hat sich die Werbeindustrie in Sachen Internetwerbung wie ein Elefant im Porzellanladen benommen. Da gibts nervende, aufploppend, schrillende, blinkende und script-verseuchte Werbung die kein Mensch braucht. Dazu wird unser Surfverhalten analysiert und wir ausspioniert.
        Es ist mir ein Rätsel wie die Werbeindustrie wirklich denkt das die Leute sich das freiwillig antun wollen.
        Das wäre wie wenn die Tabak-Industrie fordern würde Nicht-Raucher Zonen abzuschaffen das diese am blauen Dunst noch mehr Geld verdienen können. Eine Utopie zu glauben dies sei mit Erfolg gekrönt.
        Die meisten Benutzer von Ad-Block haben doch Verständnis das Firmen über Werbung Geld verdienen müssen. Aber die Frage stellt sich doch wie soll diese Werbung aussehen die wir uns Freiwillig ansehen wollen. Die meisten User haben bei Ad-Block eine Ausnahmeregelung für nicht-aufdringliche Werbung eingestellt. Diese will aber die Werbeindustrie nicht verwenden, weil sie halt zu wenig schrill und nervtötend ist.
        Da stelle ich mir die Frage wer muss jetzt umdenken?
        Also ich werde mein Adblocker mit Garantie nicht für Firmen deaktivieren die mich mit ihrem Werbemüll derart stressen müssen. Den Ad-Blocker sehe ich als Selbstverdeitigung an, ein nötiges Mittel der heute zum Surfen einfach Notwendig ist. Und wenn deswegen ein paar Gratis-Angebote verschwinden ist dies halt Schicksal. Ich habe nie um Gratis Angebote bei Spiegel ect. gebeten. Wenn die Firmen aber umdenken und auf aggressive Werbung verzichten bin ich gerne bereit diese mir auch anzuschauen.
    • Aktuelle PCGH-Extreme-Forum Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1070174
PCGH-Extreme-Forum
Metro: Last Light im Benchmark-Test, Anti-Adblock-Aufruf, übertaktet Nintendo die Wii U? Heiße Themen im Community-Wochenrückblick
Auch in dieser Woche, die sich allmählich dem Ende zuneigt, haben die Community-Mitglieder im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum aktuelle Spiele- und Hardware-Themen besprochen - Grund genug, einige der interessantesten Diskussionen noch einmal Revue passieren zu lassen. Heute: Metro: Last Light im Benchmark-Test, Anti-Adblock-Aufruf, übertaktet Nintendo die Wii U?
http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Extreme-Forum-Brands-217997/News/Metro-Last-Light-Benchmark-Test-Anti-Adblock-Aufruf-uebertaktet-Nintendo-Wii-U-1070174/
18.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/Metro_Last_Light_SSAA_downsampled_PCGH_58.jpg
pc games hardware extreme,metro last light,wii u
news