Die besten Programme für Windows

PCGH-Extreme-Forum

Die besten Programme für Windows

Oliver Pusse
|
10.07.2008 06:13 Uhr
|
Neu
|
Gute Programme müssen nicht immer teuer sein. Eine Liste mit nützlicher Software, die überwiegend kostenlos ist sowie einer kurzen Beschreibung haben PCGHX-User aufgestellt.

Der Anfang der Liste aus dem Forum. Insgesamt sind mehr als 300 Programme aufgelistet. Der Anfang der Liste aus dem Forum. Insgesamt sind mehr als 300 Programme aufgelistet. [Quelle: ]
Im Thread Nützliche Programme/Tools für Windows XP/Vista haben PCGHX-User mittlerweile mehr als 300 Programme für Windows verlinkt. Die Liste ist in verschiedene Kategorien eingeteilt.

Dabei reicht das Angebot von alternativen Email-Programmen wie DreamMailer oder Eudora über kostenlose Antivieren-Programme und Mediaplayer bis hin zu Windows-Explorer-Alternativen wie Speed Commander und Total Commander.

Wenn Sie selbst noch Programme kennen, die in der Liste fehlen, können Sie diese im entsprechenden Thread nach einer kurzen und kostenlosen Anmeldung posten.

Vielen Dank an alle PCGHX-User, die ständig neue Programme finden und die Liste auf dem aktuellen Stand halten!

 

Verwandte Artikel

584°
 - 
Welche Komponenten stecken im PC der PCGH-Extreme-Nutzer? Diese Frage lässt sich einfach klären. Der Thread Showtime: Rechnersteckbriefe der PCGX-User zeigt die Kronjuwelen der Community. Mitmachen ist einfach: Laden Sie bis zu fünf Bilder Ihres fertigen PCs als Anhang hoch und füllen Sie die Vorlage für die Systemdetails aus dem Startbeitrag aus. mehr... [67 Kommentare]
240°
 - 
Entwickler Egosoft hat für seine treuen Fans eine besondere Überraschung geplant. Der neue DLC zu X Rebirth wird für alle Besitzer des Originalspiels kostenlos verfügbar sein. Die neuen Gebiete der Teladi-Outpost-Erweiterung können von allen Fans im Dezember erforscht werden. mehr... [7 Kommentare]
103°
 - 
Das PCGHX-Mitglied Obilankenobi nutzt zwei Monitore der eher besonderen Art: Statt sich seine Displays wie üblich im Einzelhandel zu kaufen, wurden diese kurzerhand selbst zusammengebaut, die beiden Panels stammen dabei von ausrangierten Kaffeeautomaten und die entsprechende Elektronik von Ebay - günstiger kommt man an keine Neuware. mehr... [19 Kommentare]