Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hodenbussard PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich fand den Artikel ziemlich dünn*nehmt es mir nicht böse*
        Ich bin durch einen Artikel in PCGH 2005/11 auf Linux aufmerksam geworden,da stand sogar drin wie man ein Live-Linux (ich glaub es war ein Game Knoppix) installiert und auch ein paar Sachen wurden super erklärt.
        Aktuell war es nur nen Platzhalter.
      • Von Khabarak Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Palmdale
        Hm, also ich kann die Euphorie in Bezug auf Linux als Alternative nicht wirklich teilen. Selbst der erste Aufschlag in der aktuellen PCGH zeigt doch, weshalb es auf absehbare Zeit nichts damit wird. Denn als Alternative zu Windows wird Linux schon ewig gehandelt, ergeben hat sich bis heute nicht wirklich etwas in Sachen Relevanz für den Spielemarkt.

        Das fängt schon an der Auswahl der Distributionen an, wie im Artikel hübsch zu sehen und beschrieben ist. Sind die untereinander kompatibel? Wie ist der Aufwand für Entwickler? Marktanteile? Sind sich die Distributionen untereinander grün? Vorausgesetztes Grundwissen beim Anwender? Schwierig abzuschätzen. Doch in meinen Augen wird es immer ein Nerd-BS für den Fachmann bleiben und der große Spielemarkt auf absehbare Zeit nicht erreicht. Nichts desto trotz bin ich auf die kommenden Teile gespannt, ganz besonders das von PCGH gezogene Fazit.

        Ganz besonders interessant ist der Artikel "GPU als Sekundant"...
        Das schöne an Linux ist, dass Du jede Variante nutzen kannst, die Du willst.
        Die Distros haben ein paar Unterschiede in der Bedienung und ein, zwei gehen auch einen Sonderweg, was die Verzeichnisse an geht, aber unter der Haube werkelt immer der gleiche Linux Kern.
        Entsprechend ist natürlich alles unter einander kompatibel.
        Passend zu den paar Sonderwegen der großen Distros gibt es die meisten Linux Programme in ein paar "Geschmacksrichtungen".
        Sehr viele Distros kommen aber mit den Debian Paketen oder denen für SUSE Linux klar.
        Wenn man den leichtesten Weg will:
        Ein Debian Derivat wie Ubuntu (oder Mint oder eine andere Form von Ubuntu), oder aber SUSE Linux.
        Für die beiden gibt es so gut wie alle Linux Programme.
      • Von Palmdale Software-Overclocker(in)
        Hm, also ich kann die Euphorie in Bezug auf Linux als Alternative nicht wirklich teilen. Selbst der erste Aufschlag in der aktuellen PCGH zeigt doch, weshalb es auf absehbare Zeit nichts damit wird. Denn als Alternative zu Windows wird Linux schon ewig gehandelt, ergeben hat sich bis heute nicht wirklich etwas in Sachen Relevanz für den Spielemarkt.

        Das fängt schon an der Auswahl der Distributionen an, wie im Artikel hübsch zu sehen und beschrieben ist. Sind die untereinander kompatibel? Wie ist der Aufwand für Entwickler? Marktanteile? Sind sich die Distributionen untereinander grün? Vorausgesetztes Grundwissen beim Anwender? Schwierig abzuschätzen. Doch in meinen Augen wird es immer ein Nerd-BS für den Fachmann bleiben und der große Spielemarkt auf absehbare Zeit nicht erreicht. Nichts desto trotz bin ich auf die kommenden Teile gespannt, ganz besonders das von PCGH gezogene Fazit.

        Ganz besonders interessant ist der Artikel "GPU als Sekundant"...
      • Von PCGH_Phil Audiophil
        Zitat von sHrink
        Allerdings hab ich ein leidiges Kopierschutzproblem mit Uplay, der Key aus dem Heft wird als ungültig angezeigt. Was mach ich da? (Brauchts für diese Frage eigentlich einen eigenen Thread?)

        Edit: Hat sich erledigt - nach x Versuchen mit dem gleichen (richtigen) Code hats plötzlich geklappt. Ich hasse Kopierschutz.
        Uplay ist Case-Sensitive. Also die Keys immer schön groß schreiben und bei Zahlen die Shift-Taste loslassen - ist ein bisschen seltsam, aber hey

        Gruß,
        Phil
      • Von TempestX1 Software-Overclocker(in)
        Habe mir seit längerem mal wieder die PCGH Ausgabe gekauft, nachdem ich damals jahrelang Abonnement war und die PCGH seit Erstausgabe gekauft hatte, aber es eben zu Windowslastig ist, da ich seit ein paar Jahren nur noch Linux einsetze.
        Die Übersicht der Distributionen war sehr gut geschrieben (trotzdem werde ich bei Mageia bleiben, da ich dort selbst aktiv bin ) und auch andere Inhalte, darunter die Intel / AMD IGP/APU, der Tuxedo Laptop, Tastaturen, GDDR5X/HBM2, Leitpasten und etliche anderen Sachen haben mir sehr gut gefallen .
        Kann mich da den Vorpostern nur anschließen... Endlich

        Freu mich schon auf die nächste Ausgabe mit Teil 2.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193648
PC Games Hardware
PCGH 06/2016: Specials zu NERV-PCs und VR-Headsets, Pascal und Polaris, Spielen unter Linux (1), Wakü-AGB u.v.m. Auf DVD: Vollversion Might & Magic X: Legacy
Die PCGH 06/2016 bietet mit Nerv-PCs leise machen & Oculus Rift vs. HTC Vive zwei Specials, dazu Tests wie CPUs+Fury-X, Headsets, Wakü-AGB, Infos zu Pascal & Polaris, Spiele-Linux (Teil 1), Praxis: Skylake ohne Heatspreader, Notebook-OC u. v. m. Auf DVD: Might & Magic X: Legacy sowie Bookazine-PDF!
http://www.pcgameshardware.de/PC-Games-Hardware-Brands-18366/Specials/PCGH-06-2016-Magazin-DVD-Download-PDF-1193648/
26.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/04/Hauptbanner_PCGH-pcgh_b2teaser_169.png
specials