Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Booman90 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @uka Ich geb dir in allen Punkten vollkommen recht.

        Was auch endlich gefixed werden sollte, sind die Hitboxen und die 20er Tickrate, aber da wiederhole ich mich schon zum gefühlten 1000 mal.
      • Von uka PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        An der PC-Version soll allerdings nicht geändert werden.
        Na Gott sei Dank. Is ja nicht so, als ob das Geschütz nicht mit max. 3 gezielten Angriffen weg ist . Und wenn die Gegner spielen können muss man schon wirklich kreativ werden in der Geschützplatzierung.

        Zitat von Gimmick
        Grad wenn man nur noch wenig HP hat kann einen das Geschütz instant umballern ohne, dass man irgendwie ausweichen kann.
        Ist ja auch der Sinn - warum rennt man mit wenig HP auf nen Geschütz oder in ein Gebiet, dass unerkundet ist und in dem einen auch jeder normale Gegner sofort rausnehmen kann.

        Zitat von Deimos333
        Torbjörn ist schon stark, wenn der Turm gut platziert ist.
        Aber Abschwächen würde ich den Schaden nicht. Womöglich wäre es sinnvoller die Reichweite zu verringern oder die Lebenspunkte des Turmes zu reduzieren.
        Es geht bei Torbjörn nur um die Platzierung - alles andere ist fast irrelevant. Wenn die Reichweite oder die Lebenspunkte reduziert werden - wozu dann noch den Charakter behalten? Damit die Phara nur noch einen Hit zum Kill braucht?

        Zitat von Ruedik
        Buff zenyatta pls kb die ganze zeit mit lucio zu spielen -.-
        Warum sollte man den Buffen? 2-3 Hits zum Killen der meisten Klassen reicht nun wirklich aus. Lieber Schaden wegnehmen und dafür eine Heilkugel mehr geben.

        Prinzipiell auf den Konsolen eine angemessene Veränderung, da das Geschütz aufgrund des Aimbots dort doch schon massive Vorteile hat. Auf dem PC gibt's noch genug anderes zu Nerven ... den Affen zum Beispiel ... oder ein ausgeglichenes Matchmaking ... oder die Begrenzung von 1-2 Helden eines Typs im Team.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Soweit ich es verstanden habe, betrifft das aber auch nur die Konsolenversion, wo das ganze wirklich problematisch sein könnte.
        Ich erinnere mich an soviel Bastion rumgeheule während der Beta, in der Live-Version hat es dann aufgehört, weil die Leute endlich verstanden haben das man nicht wie ein Affe immer und immer wieder reinlaufen sollte.
        Wirklich problematisch waren Bastion und Torb meiner Erfahrung nur, wenn das eigene Team sich doof angestellt hat und/oder das gegnerische Team einen daran gehindert hat soweit zu kommen oder sich darauf zu konzentrieren.
        Bei Bastion stellt sich das Problem, dass der Spieler auch treffen und schnell erfassen muss, Torbs Turret ist viel schwächer, macht das aber automatisch.

        Und bezüglich Mercy, ich werde sie sicher irgendwann wieder spielen, habe sie aber aus der Charliste erst einmal gebannt und spiele, falls niemand Support spielt, Lucio.
        Ich sollte vielleicht auch irgendwann Zenyatta ausprobieren, aber ich bin so schrecklich schlecht beim zielen, auch ein Grund wieso ich Mercy nicht mehr spiele, um Zielübungen zu haben.
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Locuza
        Ich finde den Vorschlag schrecklich.
        100 Schrott sind 4 tote Leute zuerst einsammeln, da kann man Glück oder Pech haben, aber so lange ist man sehr immobil und kann die Turret auch nur von mal zu mal aufbauen, ebenso müsste man sich dann zwischen Turret und Rüstung entscheiden, also in vielen Fällen würde man gar nicht erst Rüstungspakete verteilen.
        In meinen Augen würde das den Charakter viel zu stark entwerten.
        Torb ist definitiv nicht zu stark, es kommt in vielen Fällen einfach darauf an wie schlau oder dämlich sich das gegnerische Team verhält.
        Dann sollte man ihn aber gar nicht schwächen, ich sehe es jetzt schon, Blizzard schwächt ALLE Helden weil wieder irgendwer im Blizzardforum angefangen hat zu heulen. Ich finde Bastion viel schwerer wenn er sich als Geschütz aufstellt, weil er nicht einfach auf den nächsten Gegner schiesst, sondern auf den der am gefährlichsten ist.

        Zitat
        Nach über 150h on Mercy als Main ist Sie für mich erst einmal tot.
        Das bezweilfe ich, denn wie sie immer wieder sagt: "Helden sterben nicht"
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Gamer090
        Das Geschütz vom Zwerg ist für das eigene Team eine sehr gute Hilfe, besonders wenn man Verteidigen muss, für das gegnerisch aber eine echte Plage. Habe es aber auch schon geschafft es zu zerstören, es kann eben nur auf ein Ziel auf einmal schiessen.
        Der Schaden sollte nicht unbedingt reduziert werden, Torbjörn ist nicht gerade derjenige der viel Schaden macht mit seiner kleinen Waffe und er hält nicht viel aus, sein Geschütz gleicht es wieder aus, einen Vorschlag hätte ich aber.

        Er muss Schrott sammeln um Rüstungspakete herzustellen, wie wäre es wenn er es auch sammeln muss um ein Geschütz aufzubauen? 100 Schrott hat er schnell zusammen und so müsste er auch darauf schauen das er am leben bleibt, sonst gibt es kein Geschütz.
        Ich finde den Vorschlag schrecklich.
        100 Schrott sind 4 tote Leute zuerst einsammeln, da kann man Glück oder Pech haben, aber so lange ist man sehr immobil und kann die Turret auch nur von mal zu mal aufbauen, ebenso müsste man sich dann zwischen Turret und Rüstung entscheiden, also in vielen Fällen würde man gar nicht erst Rüstungspakete verteilen.
        In meinen Augen würde das den Charakter viel zu stark entwerten.
        Torb ist definitiv nicht zu stark, es kommt in vielen Fällen einfach darauf an wie schlau oder dämlich sich das gegnerische Team verhält.

        Zitat von Bunny_Joe
        Mercy is life, Mercy is love.
        Nach über 150h on Mercy als Main ist Sie für mich erst einmal tot.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199843
Overwatch
Overwatch: Weiterer Helden-Nerf betrifft Torbjörn
Erst Mitte Juni hatten die Entwickler bei Blizzard mit dem Patch 1.0.4 die Helden McCree und Widowmaker etwas abgeschwächt, um das Balancing des Team-Shooters zu verbessern. Wie die Entwickler nun angekündigt haben, soll zumindest in den Versionen für Xbox One und Playstation 4 demnächst auch der Schaden von Torbjörn verringert werden.
http://www.pcgameshardware.de/Overwatch-Spiel-55018/News/Weiterer-Helden-Nerf-betrifft-Torbjoern-1199843/
27.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Torbjoern_Overwatch_01-buffed_b2teaser_169.jpg
overwatch,blizzard
news