AMD Overclocking-Event: Phenom II mit 7 GHz - Update: Overclocking-Video

Overclocking

AMD Overclocking-Event: Phenom II mit 7 GHz - Update: Overclocking-Video

Stephan Wilke
|
09.11.2009 14:30 Uhr
|
Neu
|
Während eines von AMD unterstützten Overclocking-Events wurden Phenom-II-CPUs ans Maximum getrieben.

AMD Overclocking-Event (6) AMD Overclocking-Event (6) [Quelle: http://www.xtremesystems.org] Original-Artikel: 06.07.2009
Mehrere Phenom-II-CPUs wurden auf dem Overclocking-Event in Finnland mit Flüssigstickstoff und Flüssighelium getestet. Darunter befanden sich neben Engineering Samples des Phenom II X4 955 Black Edition auch TWKR-CPUs. Diese Extrem-Übertakter waren vor Ort:

Giorgioprimo (Italien)
Massman (Belgien)
Elmor (Schweden)
Dedal (Russland)
Neoforce (Russland)
Pofigist (Russland)
Donny (Russland)
Macci (Finnland)
Sampsa (Finnland)
SF3D (Finnland)

Den Übertaktern gelang es die 7-GHz-Hürde zu nehmen und einen Northbridge-Takt von über 5 GHz zu erreichen. Bereits mit Flüssigstickstoff reichten 1,7 Volt für einen CPU-Takt von 6.875 MHz aus, für 7 GHz musste es Flüssighelium sein. Die CPU-Z-Validation wurde vom Validator allerdings nicht akzeptiert und als ungültig markiert - ein Schicksal, das auch PC Games Hardware mit der mysteriösen AMD-CPU samt Luftkühlung erlitt.

Der Super-Pi-1M-Rekord für AMD-Systeme wurde auf dem Phenom-II-Overclocking-Event auf 10,265 Sekunden verkürzt. Im 3DMark 05 konnten 50.017 Punkte verbucht werden - knapp vorbei am Weltrekord, der momentan bei 50.026 3DMarks liegt. Das 3DMark06-Ergebnis ist mit 38.139 3DMarks höher als jedes andere in der Futuremark Hall of Fame. Für diese beiden 3DMark-Ergebnisse wurden zwei Radeon-HD-4870-X2-Grafikkarten verwendet. Alle Ergebnisse stellten die involvierten Übertakter im Xtremesystems-Forum vor.

Update: 9.11.2009
AMD hat passend zum Thema ein interessantes Overclocking-Video veröffentlicht, das den langen Weg zur 7-GHz-Barriere zeigt. Viel Spaß damit.

 
PCGHX-HWbot-Member (m/w)
19.11.2009 21:32 Uhr
Zitat: (Original von Jan565;1285184)
Jetzt aber mal eine andere frage: warum können solche taktraten mit diesen CPU´s besser vollzogen werden mit -220° als mit (cross gesagt) 50°? Wird nicht die bewegungsfreiheit und energie der Atome um so kälter es wird immer kleiner und geringer? Oder bin ich da falsch informiert?


Aber ich finds auch super das AMD sowas mal macht. vorher waren doch alle rekorde von intel. der neue 3dmark06 WR, wurde auch schon wieder von einem intel 6kern mit 12thread aufgestellt.


Wenn es praktisch umsetzbar wäre, könnte mann die Energie von einem gesamten Kernkraftwerk durch ein 1 cm dickes Kupferkabel leiten, dieses muss lediglich auf -273,13 °C gekühlt werden.
Software-Overclocker(in)
19.11.2009 21:05 Uhr
je niedriger die Temp ist desto geringer ist der elektronische Wiederstand. Deswegen stellt man die Dinger auch kalt.
Dazu muss man noch sagen dass die TWKR´s slektierte CPUs sind die nur mit extremen Spannungen stabiel arbeiten. Warsch würden sie mit den 1.35V einer normalen CPU gar nicht funktionieren.

mfg
BIOS-Overclocker(in)
19.11.2009 21:00 Uhr
Jetzt aber mal eine andere frage: warum können solche taktraten mit diesen CPU´s besser vollzogen werden mit -220° als mit (cross gesagt) 50°? Wird nicht die bewegungsfreiheit und energie der Atome um so kälter es wird immer kleiner und geringer? Oder bin ich da falsch informiert?


Aber ich finds auch super das AMD sowas mal macht. vorher waren doch alle rekorde von intel. der neue 3dmark06 WR, wurde auch schon wieder von einem intel 6kern mit 12thread aufgestellt.
PCGHX-HWbot-Member (m/w)
16.11.2009 20:33 Uhr
Zitat: (Original von _hellgate_;1262971)
wieso ist die graka in keinem pci-e slot?!


Ich schätze, wegen dem Spromverbrauch!
Software-Overclocker(in)
12.11.2009 16:03 Uhr
Das hängt damit zusammen ,dass es in SPi bessere Zeiten mit PCI Karte gibt ,wieso das so ist ,weiß ich allerdings nicht

Verwandte Artikel

 - 
Was leisten der Phenom II X6 1090T und der X6 1055T im Test? Mit dem Thuban schickt AMD seine ersten Sechskerner ins Desktop-Rennen. PC Games Hardware testet die neuen Hexacores im Vergleich zu Intels und AMDs aktuellen CPUs. mehr... [131 Kommentare]