Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Markus1971 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Grunkera
        Die Framedropps fallen einem als Betrachter bei der X1 also vielmehr ins Auge, als bei der Ps4.
        Das kann ich so bestätigen. Ich spiele Tomb Raider gerade auf der PS4 und mir kam das Spiel bisher zu 100% flüssig vor.
      • Von Grunkera Freizeitschrauber(in)
        Zitat von OriginalOrigin
        Wobei die Xone die 30 Frames dort dauerhaft hält, während die PS4 lustig zwischen 40 und 60 hin und her pendelt.

        So nicht richtig die X1 droppt auch häufiger von 30 auf 24fps. Das sieht erstmal nicht viel aus, sind ja nur 6 Frames im Vergleich zu den 10 der Ps4, aber wenn man es in ms ausdrückt ist der Unterschied zur Ps4 doch ziemlich groß.

        X1: Von avg. 30 auf 24 -> 8ms differenz

        Ps4: Von avg. 50 auf 40 -> 5ms differenz

        Die Framedropps fallen einem als Betrachter bei der X1 also vielmehr ins Auge, als bei der Ps4.
      • Von Grunkera Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Turican


        Aussagen wie " PS4 ist 40% schneller,zeigt die Ahnungslosigkeit der Leute.


        Stimmt sie ist sogar über 40% schneller als die X1.
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Wobei die Xone die 30 Frames dort dauerhaft hält, während die PS4 lustig zwischen 40 und 60 hin und her pendelt.
      • Von flozn Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Turican
        Sony bezahlt viel Geld,damit die Entwickler die Hardware hochloben. Aber niemand wird den Leuten sagen,dass GDDR5 erstens auf DDR3 basiert und auch Nachteile hat. Aber wie man im letzten Jahr gesehn hat,glaubt die Mehrheit alles was man ihnen hinwirft.

        Aussagen wie " PS4 ist 40% schneller,zeigt die Ahnungslosigkeit der Leute.


        Da muss man nichts "loben" und ich denke, du meinst die 40% im Vergleich zur Xbox One.
        Grafikkarten mit DDR3-Speicher: Kein guter Deal mehr | 3DCenter.org +55% Performance bei der 7750, zusätzlich hat die PS4 mal eben 50% mehr Shader als die XBone.

        Microsoft hat einfach übelst Mist gebaut und die Speicherbandbreite der XBone ist einfach nicht mehr zeitgemäß, was an den bisherige Multiplattformtiteln leider mehr als deutlich zu sehen ist ... Z.B. Tomb Raider 30 vs 60 fps und die Cutscenes laufen gar nur in 900p
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107773
Outlast
Playstation 4: 8 GiByte GDDR5 erlaubten Outlast-Entwicklern maximale Qualität
Mit dem Gruselspiel Outlast hat Red Barrels Games letztes Jahr einen Spiele-Hit für den PC veröffentlicht, der auch einige Preise abräumen konnte. Die angekündigte Umsetzung für die Playstation 4 wird nun am 5. Februar erscheinen und war laut den Entwicklern recht einfach und machte keine Kompromisse in Sachen Grafikqualität notwendig.
http://www.pcgameshardware.de/Outlast-Spiel-62/News/Playstation-4-8-GiByte-GDDR5-Outlast-maximale-Qualitaet-1107773/
03.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/outlast1-pc-games_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,sony
news