Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von AnthraX Software-Overclocker(in)
        Zitat von Nailgun
        Kurz mal ein Video, oder ein Preview überfliegen, wenn ich nicht weiß, worum es geht, aber ansonsten kann ich auf Tests warten, da ich genug andere Sachen zu tun habe.
        Auf tests kann man sich , finde ich, gar nicht mehr verlassen :/ leider.
      • Von Gast20141208
        Zitat
        Aber gar keine Previews? Willst du nicht zumindest gameplaytechnisch wissen woran du bist? Ich meine vor einem finalen Test. Auf Tests und deren Wertung muss ich sagen, lege ich persönlich keinen Wert mehr. Selbst anspielen oder Lets Play schauen
        Kurz mal ein Video, oder ein Preview überfliegen, wenn ich nicht weiß, worum es geht, aber ansonsten kann ich auf Tests warten, da ich genug andere Sachen zu tun habe.
      • Von Kinguin
        Meiner Meinung nach sollte man sich auf ein Spiel nicht freuen ,wenn dabei nur die Grafik im Vordergrund steht
        Ich schraube selbst meine Erwartungen nicht unnötig hoch ,da ich weiss Trailer sind einfach nur Heissmacher - wie überall eig
        Bei McDonalds sehen die Burger super aus ,in echt würde ich jedoch niemals in diesem Drecksladen,was kaufen
        Wenn man seine Erwartung im Rahmen hält ,kann man eben kaum enttäuscht werden,einfach realistish bleiben
        Hypen lasse ich mich daher kaum ,zurzeit bin ich aber in TW3 Fieber ,bleibe jedoch realistisch - mir reicht schon ein leicht besseres TW2,Perfekt wirds eh nicht ,ausserdem rechne ich schon mit technischen Problemen - freue tue ich mich dennoch

        Zu der Sache mit den Previews - doch ich ziehe mir Previews,Meinungen,Tests (aber den Text,nicht die Zahl) rein und entscheide dann
        Daher hatte ich bis jetzt keine Fehlkäufe ,und selbst wenn kann ich es verkraften,da ich viele Spiele erst später günstiger kaufe bei Steam
      • Von AnthraX Software-Overclocker(in)
        Zitat von Nailgun
        Deswegen lese ich normalerweise keine Previews, da ich mich sonst vielleicht umsonst freue.
        Ich zumindest gehe bei Previews schon seit einiger Zeit nicht mehr davon aus, dass das Spiel grafisch UNBEDINGT so aussehen wird. Dafür gibt es einfach zu viele Beispiele, bei welchen Spiele eben nicht so aussahen wie ursprünglich vorgestellt. Und dabei ist das ganz Plattformunabhängig. ob PS, XBOX oder PC macht da keinen Unterschied. Es ist einfach eine willkommene Marketingmaßnahme um viele Kunden erstmal durch den WOW! Effekt anzuködern. Ein Junges Beispiel ist ja Watch Dogs(Multiplattform), Killzone (nicht die versprochene Auflösung), ich meine Ryse wurde auch mal mit 1080pö angekündigt. Die Liste könnte man auf jeden Fall so fortführen.

        Im Endeffekt ziert sich wohl kaum ein Studio die GRafik erstmal EXTRA hoch anzusetzen. Und das ist völlig Plattformunabhängig

        Ich bin mal auf das erste ingame Material von Halo5 gespannt. Ob da auch "getrickst" wird oder ob man bei Halo lieber davon absieht (wie bisher). Wobei bei Halo4 auch viele stimmen kamen die meinten das Spiel könne niemals so aussehen (es sieht für einen Shooter der Last Gen einfach super aus!)

        PS:
        Aber gar keine Previews? Willst du nicht zumindest gameplaytechnisch wissen woran du bist? Ich meine vor einem finalen Test. Auf Tests und deren Wertung muss ich sagen, lege ich persönlich keinen Wert mehr. Selbst anspielen oder Lets Play schauen
      • Von Gast20141208
        Deswegen lese ich normalerweise keine Previews, da ich mich sonst vielleicht umsonst freue.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132584
Ori and the Blind Forest
Xbox One: Microsoft nutzt auf der Gamescom wieder PCs für "Konsolen-Präsentationen"
Einige der ersten Vorführungen der Xbox One im letzten Jahr nutzten bekanntlich noch gar nicht die Konsole, sondern versteckte und leistungsfähigere PCs mit Windows 7. Auf der E3 2013 war das bereits für manche Spieler ein Aufreger, auch wenn die Konsole noch gar nicht erhältlich war. Nun wurde Microsoft aber auch auf der aktuellen Gamescom der gleichen Methode "überführt".
http://www.pcgameshardware.de/Ori-and-the-Blind-Forest-Spiel-54455/News/Microsoft-Gamescom-PC-als-Konsole-1132584/
15.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/ori-4-pc-games_b2teaser_169.jpg
ori and the blind forest,xbox one,gamescom
news