Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kakarott2003 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von cPT_cAPSLOCK
        Das übertrifft ja alles, was ich bisher über das Spiel gehört habe^^
        Multiplayer über IP, LAN, DRM-frei, native Linux-Unterstützung und Entwicklung eines Nonsteam-Multiplayers... und das im Laden für 20€^^
        Das Spiel wird sicher gekauft!
        Vielen Dank für die wertvollen Antworten!
        Bloß eine Frage hab ich noch - wie spielt es sich?


        Ich bin mal so frei und versuche dir kurz hier zu antworten.

        Jepp, ich bin schon seit Monaten als PreOrderer in der Beta Phase mit dabei. Es ist erstaunlich, wie sich das Spiel über die Zeit auch durch Anregungen der Community (bisher hauptsächlich Linuxer ) verändert und verbessert hat.

        Es spielt sich anders als andere RTS Spiele. Deine Einheiten kontrollierst du nicht absolut direkt. Von den verschiedenen Plattformen un Öltürmen aus kannst du Gruppen von Einheiten zu anderen Plattformen oder Öltürmen schicken. Dabei kannst du Auswählen, ob du 25%, 50% oder 100% der ausgewählten Einheiten schicken willst. Zusätzlich kannst du auch den Einheitentyp auswählen.

        Also z.B.: du hast 20 Piranhas, 10 Hammerhead, 4 Stingray und 1 Mantaray an einer Plattform. Diese umkreisen diese Plattformen und greifen Gegner in der Nähe an. Wählst du nun die Plattform aus und dazu die 25%, dann bekommst du 5 Piranhas, 3 Hammerhead, 1 Stingray und 1 Mantaray in der Auswahl, die du dann herumschicken kannst. Nun kannst du auch noch z.B. den Mantaray und die Hammerdead deselektieren und es bleiben nur noch die 5 Piranhas und der eine Stingray in deiner Auswahl.
        Willst du nun z.B. 20 Piranhas und 1 Stingray los schicken, musst du dies in 2 Gruppen machen. Als erstes z.B. 100% von den Piranhas und als zweites 25% von den Stingrays.
        Einen einzelnen Piranha könntest du nicht los schicken, da 25% von 20 mindestens 5 sind.
        (-> Einheiten: Units | Oil Rush: naval strategy game for Windows, Linux, Mac OS X and PlayStation 3)

        Auch Unterwegs greifen Einheiten die Gegner automatisch an, sobald sie in Reichweite sind.

        Die Einheiten kannst du auch nicht einfach irgendwo im Wasser stationieren. Sie können nur von einer Plattform/Ölturm zu einem anderen. Spezialitäten, wie Minen, Napalm, Atombombe können hier bei richtigem Timing den Weg etwas zusetzten, so dass die Einheiten, die hindurchfahren, Schaden abbekommen.


        Bisher habe ich fast nur gegen die KI gespielt.
        Ich denke aber schon, dass trotz dieser einfach gehaltenen Bewegungsstrukturen, ein tieferes, vor allem mathematisches Strategisches vorgehen möglich ist.

        Die Balance ist u.a. dadurch gegeben, dass auf den Karten die Plattformen symmetrisch verteilt sind und die Spieler so die Chance haben, gleich zu setzten. Durch die Plattformen sind die Einheiten an sich auch für alle Spieler gleich. Es gibt so keine Technologievorteile.


        Schnelles oder eher langsames RTS.
        Gute Frage. In den Gameplay-Videos, die man so findet und u.a. von den Devs sind, sieht man Zeiten von 13Minuten für eine Map. Das würde ich schon als schnell bezeichnen.
        Mit einem Kumpel habe ich mal ein 2on2 gegen KI gespielt, was deutlich länger gedauert hat.
        Auch wenn ich 4player deathmatch mit 3 KI auf hard spiele, kann es etwas dauern, eh ich alle besiegt habe. 45Minuten sind da keine Seltenheit. Allerdings ist da auch noch Platz für Optimierungen.


        Macht mir das Spiel Spaß?
        Auf jeden!
        Die Spielzeit je investierten Euro ist weit über 1 und steigt weiter.
        Unter anderem ist das auch dem echt guten Support von Unigine und der sehr aktiven Community zu verdanken.


        Die Kampagnen gab es erstmals letztes Wochenende für ausgewählte und unter NDA. Da darf ich also noch nicht so viel darüber berichten.
        Soviel: Die Tutorial-Missionen gab es auch in der normalen Beta.
        Teil 1:
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Steuerung erlernen und dabei 2 Plattformen einnehmen.

        Hier mal ein paar Monate später:
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Man sieht die Veränderungen. Und das ist noch nicht die finale Version

        Teil 2:
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Ölplatform einnehmen, Öl sammeln, Plattformverteidigungstürme bauen. Abwehren. Angreifen und einnehmen.


        Hier findest du auch offizielle Videos von den Devs:
        Kanal von binstream - YouTube



        Morgen ist offizieller Releasetermin.
        Zur gleichen Zeit soll auch eine Demo erscheinen (ETA on demo (Windows version)? - Oil Rush Forum)
        Wahrscheinlich wird dies eine abgespeckte Version ähnlich den Beta-Versionen. D.h., als Kampagnen die Tutorials und noch eins zwei Maps auf denen man gegen KI oder/und Freunde spielen kann.

        Somit warte ruhig noch die paar Stunden und teste dann die Demo.
        Dann kannst du am Wenigsten verkehrt machen.



        Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiter helfen.

        MfG
      • Von cPT_cAPSLOCK BIOS-Overclocker(in)
        Das übertrifft ja alles, was ich bisher über das Spiel gehört habe^^
        Multiplayer über IP, LAN, DRM-frei, native Linux-Unterstützung und Entwicklung eines Nonsteam-Multiplayers... und das im Laden für 20€^^
        Das Spiel wird sicher gekauft!
        Vielen Dank für die wertvollen Antworten!
        Bloß eine Frage hab ich noch - wie spielt es sich?
      • Von Kakarott2003 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von cPT_cAPSLOCK
        Ist ja mal richtig genial!
        Danke für die Info!
        Ich dachte, bisher sei das Spiel über Steam gelaufen? Oder irre ich mich da?
        Edith sagt:
        okay, lesen sollte man können.
        Nein, bei RTS meine ich eher sowas wie Warcraft 3, Starcraft und Konsorten. Ergo bin ich auch eher der instant-action-typ.
        Wird es eine Retailbox geben? Das wäre noch das Nonplusultra.

        Soweit ich sehe, ist es noch nicht im Steam Store. Kommt aber noch. Pünktlich am 25.01.2012
        (http://oilrush-game.com/forum/index.php?/topic/1694-desura-or-ubuntu-software-center/page__view__findpost__p__5110)

        Für Windows und Mac und schätze mal auch für PS3 wird der Multiplayer über u.a. über Steam möglich sein. Zusätzlich gibt es darin dann auch Achievments(Will the planned Steam-release have achievements? - Oil Rush Forum), Leaderboards(Stats at end of game - Oil Rush Forum) und den ganzen Spaß. Für Non-Steam wird auch an etwas gearbeitet.
        Gibt aber auch die Möglichkeit ganz OldSchool per IP über Internet und Lan zu connecten.

        Release ist am 25.01.2012 für die Download-Version:
        Oil Rush Release Date and Special Offers for Indie Developers | Unigine: real-time 3D engine (game, simulation, visualization and VR)

        Und am 24.02.2012 (also knapp einen Monat später als die Download-Version ) für die RetailBox:
        Iceberg Interactive rush to sign up Oil Rush | Iceberg Interactive
        Oil Rush | Iceberg Interactive

        (Seltsame Infos die PCGH hier hat: laut news 23.01. für retail ... wäre interessant, woher sie die Infos haben)

        Wer z.B. von Ubuntu Software Center das Spiel gekauft hat, hat nur Zugriff auf die Version, die das USC bietet (also auch keine Win oder Mac Version), was einige Käufer etwas verärgert hat.
        Am Besten war bisher immer der Kauf von den Devs Unigine direkt. Alle Versionen, voller Zugriff, alle Bonies, nur die Box bekommt man nicht
        (Ob die PS3 Version auch dabei sein wird, ist noch fraglich und hängt von Sony ab: Release für Playstation 3 - Oil Rush Forum)

        Auf der Box steht, dass PC-Mac-Linux enthalten sind. Wie weit das in Keys für Desura und Steam übergeht, weiß ich leider nicht. Auch habe ich nicht gesehen, ob der Soundtrack enthalten ist (den bekommt man als Vorbesteller dazu. Später muss man sich diesen extra kaufen.).

        Der Preis für die Box-Version steht bei € 19,99
        Die Download-Version aus dem Unigine-Store kostet $19,99 und wird auch genauso umgerechnet, und zwar aktuell in €15,45
        Gegenüber der Box also €4,54 gespart

        Wenn sich das Spiel gut verkauft, wollen sie vielleicht auch eine Deluxe Edition herausbringen.


        PS: Demo kommt auch noch. Allerdings erst nach Release. Also frühestens am 25.01.2012.
      • Von cPT_cAPSLOCK BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kakarott2003
        "DRM free"
        https://store.unigine.com...

        Somit: Japp, es ist und bleibt absolut DRM-frei.

        Ich (und viele andere) haben das Spiel als Pre-Orderer schon seit Monaten und kann entsprechend bestätigen, dass keinerlei DRM zu finden ist.

        *Werbung*
        Als PreOrderer hast du außerdem den Vorteil auch noch den Soundtrack dazu zu bekommen.
        Und wenn du es dir direkt aus dem Unigine Store kaufst, bekommst du auch Keys für Desura und Steam, sowie die Möglichkeit von Unigine direkt das runter zu laden. Bist also nicht auf Desura, Steam oder was auch immer angewiesen.
        (!) Kaufst du es dir aber von Steam oder Desura, oder Ubuntu SC, oder ..., aber nicht direkt vom Unigine Store, dann hast du die Möglichkeiten nicht und bist auf genau deine Kaufplattform angewiesen.

        Sidestory:
        In der Uni haben wir ein paar Rechner mit Ubuntu. Oil Rush auf 'nen USB-Stick, angestöpselt und los ging es im Multiplayer.
        Gerade da der RTS typische Basisaufbau entfällt, kann es relativ schnell zur Sache gehen.

        Falls du mit "schönes Strategiespiel" stundenlanges Basis aufbauen und riesengroße Gefechte meinst, muss ich dich leider enttäuschen.
        Hier mal eines der letzten Gameplay Vids von den Devs:

        Oil Rush gameplay - Dragon's Heart - YouTube

        Ist ja mal richtig genial!
        Danke für die Info!
        Ich dachte, bisher sei das Spiel über Steam gelaufen? Oder irre ich mich da?
        Edith sagt:
        okay, lesen sollte man können.
        Nein, bei RTS meine ich eher sowas wie Warcraft 3, Starcraft und Konsorten. Ergo bin ich auch eher der instant-action-typ.
        Wird es eine Retailbox geben? Das wäre noch das Nonplusultra.
      • Von Kakarott2003 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von cPT_cAPSLOCK
        Riesiger Pluspunkt: es läuft nativ auf Linux!
        Wenn es DRM-frei ist, wird es auf alle Fälle gekauft.

        "DRM free"
        https://store.unigine.com...

        Somit: Japp, es ist und bleibt absolut DRM-frei.

        Ich (und viele andere) haben das Spiel als Pre-Orderer schon seit Monaten und kann entsprechend bestätigen, dass keinerlei DRM zu finden ist.

        *Werbung*
        Als PreOrderer hast du außerdem den Vorteil auch noch den Soundtrack dazu zu bekommen.
        Und wenn du es dir direkt aus dem Unigine Store kaufst, bekommst du auch Keys für Desura und Steam, sowie die Möglichkeit von Unigine direkt das runter zu laden. Bist also nicht auf Desura, Steam oder was auch immer angewiesen.
        (!) Kaufst du es dir aber von Steam oder Desura, oder Ubuntu SC, oder ..., aber nicht direkt vom Unigine Store, dann hast du die Möglichkeiten nicht und bist auf genau deine Kaufplattform angewiesen.

        Sidestory:
        In der Uni haben wir ein paar Rechner mit Ubuntu. Oil Rush auf 'nen USB-Stick, angestöpselt und los ging es im Multiplayer.
        Gerade da der RTS typische Basisaufbau entfällt, kann es relativ schnell zur Sache gehen.

        Zitat von DieChaplinMelone
        Langsam bin ich das Warten Leid. Nach der herben Klatsche "Anno 2070" warte ich auf ein schönes Strategiespiel. Ich spiel zu viele Shooter...
        Falls du mit "schönes Strategiespiel" stundenlanges Basis aufbauen und riesengroße Gefechte meinst, muss ich dich leider enttäuschen.
        Hier mal eines der letzten Gameplay Vids von den Devs:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
864910
Oil Rush
Iceberg Interactive
Nachdem der Release-Termin für Oil Rush bereits bekannt sein dürfte, ist nun das Box-Design des Strategietitels veröffentlicht worden. Falls Sie noch nicht wissen, welche Features der Titel von Iceberg Interactive enthalten wird, könnte Ihnen unsere Kurzbeschreibung weiterhelfen.
http://www.pcgameshardware.de/Oil-Rush-Spiel-25850/News/Iceberg-Interactive-864910/
22.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/2D_OilRush_EU_HR.jpg
oil rush,strategie
news