Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Jenny18 PC-Selbstbauer(in)
        Bei denn was derzeit möglich ist sollte noch gewartet werden. Würde auch vorschlagen dass die Hersteller sich alle zusammen Arbeiten sollten warum mcht jeder sein eigenes Ding.
        Eine Vr Brille richtig gut und Komplett da warte ich ach gerne länger
      • Von Kinguin
        Zitat von ARCdefender
        Und genau aus diesem Grund wird 2017 auch niemand mehr von VR sprechen.
        Nintendo hat es schon richtig auf den Punkt gebracht, die Technik ist noch nicht weit genug für VR, für mehr als 08/15 Spielchen reicht es noch nicht im großem Stil und wenn doch nur auf potenter Hardware, die sich aber die Wenigsten kaufen werden, weil zu teuer.
        Der Drops VR ist schon gelutsch, egal ob Sony, Rift oder Vive.
        Für mich stellt sich eine ganz andere Frage,unabhängig der Technik,wie viele Spielen werden wirklich davon profitieren und wie gut wird der Massenmarkt sowas aufnehmen?
        Meine ersten Erfahrungen mit OR haben mich wenig überzeugt,ja die ganzen Demos waren nett,aber wirklich Spielspaß? Nein leider nicht.Vielleicht bin ich nicht die Zielgruppe,aber für meine Genres kann ich mir das nicht vorstellen,und generell will ich so ein Teil nicht um den Kopf haben.

        Letzten Endes kann VR durchaus einschlagen,vielleicht auch nur für eine Nischengruppe,aber alles steht und fällt mit der Software.Mir fielen an Möglichkeiten paar langsame Spiele in kleineren Levels (Horror/Adventure Spiele) oder "Cockpit"Spiele (Rennspiel,Flug,Spacesimulationen) ein.
        Nun gut vielleicht Spiele aus der Iso Sicht,wo man von oben auf das Geschehene herabblickt,aber ob das ausreichen wird?
      • Von AltissimaRatio Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ARCdefender
        Dein Link zu Sony VR und Project Cars ist von März 2014!!!!! Ja da wurde auch noch gesagt PC würde zu 100% in 60 Frames auf der PS4 laufen.
        Ohh Gott
        Ich bin raus.
        Du bist noch lange nicht raus...

        @ Scully - das ist doch toll wenn deine Titan so gut funktioniert. Du wirst runterregeln. So wie Slightly Mad Project Cars soweit anpasst das es auf PS VR in 60fps läuft.. Und auch wenn es dann weniger polished aussieht - das ist ganz egal da die VR Erfahrung dennoch die des normalen zocken toppt, um Welten! Ich weiß das du das weißt da du ja die Rift bereits nutzt.
      • Von scully1234 Software-Overclocker(in)
        Zitat von AltissimaRatio
        die ganzen Youtuber sagen das sie es runterregeln und das wirst auch du tun.. da bin ich ganz sicher und du wirst noch mehr runterregeln wenn du es auf den 2160x1200 in 75hz haben willst , soweit überhaupt möglich..
        Stimmt meine Titan X@ 1,5GHz schlottert schon, solche Werte zu erreichen in 2k, ich bin schon am überlegen auf 720P zu gehen um sie nicht zu überfordern mit den 75Fps
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Dein Link zu Sony VR und Project Cars ist von März 2014!!!!! Ja da wurde auch noch gesagt PC würde zu 100% in 60 Frames auf der PS4 laufen.
        Ohh Gott
        Ich bin raus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172533
Oculus Rift
Oculus Rift: Offenbar nicht für Xbox One geplant
Nate Mitchell, seines Zeichens Vize-Präsident bei Hardware-Hersteller Oculus VR, hat in einem Interview bekanntgegeben, dass es aktuell keine Pläne für eine native Oculus-Rift-Unterstützung für die Xbox One gibt. Man konzentriere sich derzeit insbesondere darauf, die Hardware mit Windows 10 zu optimieren.
http://www.pcgameshardware.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Oculus-Rift-nicht-fuer-Xbox-One-1172533/
26.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Oculus_Rift_8-pcgh_b2teaser_169.jpg
oculus rift,xbox one,windows 10
news