Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von wishi Freizeitschrauber(in)
        @Payne6t6: Ähm ja?!?!?!?! Die bille ist eine Richtige VR-Brille mit Headtracking! Und wenn ich mir Chris seine Neue Edelperle so anschaue bekomm ich alleine schon von der Vorstellung gänsehaut, das mit der brille Wahrnehmen zu können.
      • Von Payne6t6 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hoffentlich sind da bereits Laagesensoren integriert - dann kann man sich nämlich für viele Titel TrackIR sparen, das wäre echt super. Ich meine, wofür braucht man eine VR Brille wenn man nicht mit dem Kopf den virtuellen Blickpunkt steuern kann - das ist die einzig "sinnvolle" Anwendung die mir Einfällt. Auf jedenfall super für alle Sim-Fans!
    • Aktuelle Oculus Rift Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1030230
Oculus Rift
Oculus Rift: Virtual-Reality-Brille ab 300 US-Dollar vorbestellbar, Unterstützung durch Star Citizen
Die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift ist ab sofort als Entwicklerversion samt Software Development Kit (SDK) für jedermann zu einem Preis von 300 US-Dollar plus Versandkosten vorbestellbar. Außerdem wird auch das neue Weltraum-Spiel Star Citizen die VR-Brille unterstützen.
http://www.pcgameshardware.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Oculus-Rift-ab-300-US-Dollar-unterstuetzt-Star-Citizen-1030230/
15.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/Star_Citizen__Crowdfunding-Werbevideo_mit_Chris_Roberts_HWC_StartScreen.jpg
star citizen
news