Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cherry_coke Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von SaftSpalte
        ich habe eine 7970 Ghz . die reicht aus .es ist auch keine schande ein spiel nicht auf ultra auf rift zu spielen

        Das mit dem 1 display hatte ich noch nicht gewusst . aber wenns schon 1080 ist finde ich schon mal prima . Vielleicht kommt ja eine 2560x 1440 edition raus

        man sollte auch bedenken das eine rift mit 2k display ,teurer wird und auch grafikleistung frist

        Ich hoffe auch dass wir mit der Consumer-Version ein 2k-Display bekommen. Selbst Skyrim (gemoddet) läuft bei mir butterweich @2k Downsampling, von daher mache ich mir keine großen Gedanken. Es wird sowieso noch sehr lange dauern, bis die ersten AAA-Spiele für die OR kommen werden. Und sollte ich dann bei einem Game die Settings runter stellen müssen, wäre das auch kein Beinbruch. Ich finde bei VR geht es um die Immersion und der Wow-Effekt wird auch ohne photorealistische Grafik vorhanden sein.
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Zitat von doping1
        @Saftspalte: Das Rift hat lediglich ein Display, also im aktuellsten Prototypen bedeutet das 1920x1080 aufgeteilt auf 960x1080 pro Auge. Was die Grafikkarte leisten muss hängt im Endeffekt ganz von dem Spiel ab. Wie der Katalog an Launchtiteln aussieht wissen wir jetzt noch nicht. Du kannst allerdings davon ausgehen, dass du schon eine Karte mit gut Leistung benötigst wenn du auch entsprechend mit guten Einstellungen spielen willst. Mit einer zwei Jahre alten Karte aus damaliger Mittelklasse wird das ganze etwas problematisch. Es ist wichtig genug Leistung zu haben um Spiele mit mindestens konstanten 60fps laufen zu lassen. Es muss kein ultra Highend Setup mit 2x GTX780Ti sein, Karten wie eine 770 oder eine r280x sollte es aber wahrscheinlich schon mindestens sein.


        ich habe eine 7970 Ghz . die reicht aus .es ist auch keine schande ein spiel nicht auf ultra auf rift zu spielen

        Das mit dem 1 display hatte ich noch nicht gewusst . aber wenns schon 1080 ist finde ich schon mal prima . Vielleicht kommt ja eine 2560x 1440 edition raus

        man sollte auch bedenken das eine rift mit 2k display ,teurer wird und auch grafikleistung frist
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        Shut up...

        and take my money!
      • Von B@m B@m Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Sollte der Preis stimmen kauf ich mir das Teil. Bin schon gespannt wie Skyrim damit aussieht.

        Besteht dann auch die Möglichkeit sich innerhalb von CAD-Programmen zu bewegen? Ist so etwas geplant?
      • Von HyPeR92 Schraubenverwechsler(in)
        Also es funktioniert definitiv auch mit Brille problemlos, ich war auf der gamescom und hab es selbst mit Brille ausprobiert, das ist kein Problem^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1104114
Oculus Rift
Oculus Rift: Neue Version der VR-Brille mit Head-Tracking und OLED-Bildschirm ausprobiert
Mit "Crystal Cove" zeigt die Firma Oculus VR auf der derzeit laufenden Consumer Electronics Show 2014 (CES) einen neuen Prototyp seiner VR-Brille, der einige neue Features mit sich bringt: Eine Kamera für Head-Tracking sowie ein OLED-Bildschirm sollen dafür sorgen, dass sich die dargestellten Bildinhalte noch realistischer anfühlen. Eine Unreal-Engine-4-Techdemo wird dazu eingesetzt.
http://www.pcgameshardware.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Oculus-Rift-Neue-Version-VR-Brille-Head-Tracking-OLED-Bildschirm-1104114/
09.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Crystal_Cove_Oculus_Prototyp-pcgh.jpg
oculus rift
news