Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Paulebaer1979 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von tochan01
        wir sehen erstmal wo sich das ganze hin bewegt. die ach so böse datenkrake schiebt munter androidversionen nach, entwickelt google glasses und alle welt will das haben. jetzt geht FB in richtung hardware und der spaß geht wieder von vorne los wie einst bei google nur das facebook die "rehablititation" noch vor sich hat
        FB und Rehabilitation in Sachen Datensicherheit und Privatsphäre? In welcher Welt lebst du denn?

        BTT: Morddrohungen gehen in der Tat überhaupt nicht. Es reicht vollkommen, das Produkt nicht zu kaufen - das tut M.Z. schon genug weh.
      • Von AnthraX Software-Overclocker(in)
        Das geht zu weit. Definitiv. Aber so Recht wundern soltlen die sich auch nicht. Erst schön von den "dummen usern" finanzieren lassen und dann von Facebook übernehmen lassen. ICH habe mit Occulus VR abgeschlossen. War vorher zu 100% davon überzeugt das ich eine kaufen werde. Aber so wie ich Whatsapp nun nicht mehr nutze werde ich auch niemals eine Rift kaufen. Es wird schon alternativen geben

        Zitat von BlackFog
        Sie haben bekommen wofür sie bezahlt haben, nämlich das DK1. Wann begreift das endlich auch der Letzte? Und bei diesen Leuten handelt es sich um SPENDER, nicht um Investoren, und deshalb haben sie auch keinerlei Forderungen zu stellen.

        Ändert nix daran das diese Leute Occulus quasi "das leben" geschenkt haben und somit moralisch durchaus Anspruch darauf haben. Immerhin wird ein Konzept vorgestellt und darauf hin lassen die Leute die Kohle fließen. Hätte man gesagt "ab Milestone XX suchen wir uns eine große Firma die uns übernimmt" glaube ich NICHT, dass das Projekt durchgekommen wäre
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ach du kake, das so einige primitive schon Morddrohungen an die Mitarbeiter schreiben ist ja schon ziemlich dreist. Ich mein eine negative Rezession hätte ja schon gereicht, aber direkt mit einer Morddrohung anzukommen ist schon sehr dumm.
      • Von DownWrath Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Lexx
        Drohen oder morden?


        Ich denke mal er meint drohen. Morden wohl eher weniger.
      • Von Do Berek Freizeitschrauber(in)
        Bei Zuckerberg würd ich's ja noch halbwegs verstehen...
        Find die Nummer von den Oculus-Chefs auch derbe shittig,aber Morddrohungen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1115461
Oculus Rift
Nach Facebook-Übernahme: Oculus-Mitarbeiter erhalten Morddrohungen
Nachdem sich Facebook vor einigen Wochen Whatsapp gekauft hat, war letzte Woche Oculus VR fällig. Im Internet hat diese Übernahme viele negative Stimmen hervorgerufen. Palmer Luckey, der Initiator von Oculus Rift, hat jetzt über Reddit bekannt gegeben, dass Oculus-Mitarbeiter seit der Übernahme zahlreiche Morddrohungen erhalten haben.
http://www.pcgameshardware.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Oculus-Rift-Mitarbeiter-erhalten-Morddrohungen-1115461/
30.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/oculus_rift_dk2-hero-pcgh_b2teaser_169.jpg
news